New Image (V5.4) Released 12.11.2010

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • New Image (V5.4) Released 12.11.2010

      New Image (V5.4) Released 12.11.2010

      Ver 5.4 Release note




      20101111
      - Upgrade Linux DVB API driver to version 5(can be used with latest E2)
      - Change dvb-core to use v4l-dvb(with additional patch)
      - Change LED Color at standby(solo)
      - Support vtuner at solo
      - Fix vtuner audio/video sync problem
      - Clean up and fix misc. bugs at vtuner driver
      - Fix USB transfer problem when both front and rear ports are in use
      simultaneously (solo)
      - Disable HDMI hotplug at standby


      IN die DATABASE


      KEINE FRAGEN PER PN DIESE WERDEN OHNE AUSNAHME GELÖSCHT FRAGEN GEHÖREN INS FORUM
      KEINE FRAGEN IM VORSTELLUNGSBEREICH FRAGEN GEHÖREN INS FORUM

      Anfänger Tipps die nicht alle im Handbuch stehen##Die wichtigsten Links von Vuplus Support!## QUICK-START-GUIDE für Neuankömmlinge...##Anfängerfragen & Notdienst ##JA / NEIN Fragen für Anfänger ##FAQ
    • Danke für den Hinweis und danke an die Macher :)

      v4l-dvb heißt, dass man dvb-t bzw. dvb-c über entsprechende sticks nutzen kann?!

      vtuner meint Internet Radio bzw. Fernsehen (streamen)?!

      Aber wie nutze ich die entsprechenden neuen Features konkret?

      Cu, Samoht
      Vu+ Solo mit externer WD Elements 3,5'' 1 TB
    • Es wird wohkl eher so sein, dass die neuen "Team Images" die Features mit entsprechenden Plugins zum Leben erwecken.
      Pustekuchen ist keine Blume.

      Vu+ DUO - 500GB HDD (Samsung EcoGreen F2) - Vu+ DUO - 500GB HDD (Samsung EcoGreen F3)
      Vu+ SOLO - 500GB HDD (WD Mybook Essential 2,5") - Samsung USB DVD Brenner
      DM800 - Abcom IPBox 910 - Opticum HD TS 9600
      Zotac Mag Mini als Medialplayer - Buffalo Drive Station Pro als NAS