Solo 4k hängt sich beim herunterfahren auf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • lorenz wrote:

      Vielleicht kann das ja mal einer der Betroffenen hier gegenchecken. Soll heißen, bitte auch mal die USB-Tunerunterstütung entfernen
      Werde ich in den nächsten Tagen mal testen.
      Bitte melde dich, wenn sie wieder hängen geblieben ist.

      The post was edited 1 time, last by fb70 ().

    • USB tuner deinstalliert. Heute Morgen nach der 3. Aufnahme wieder hängen geblieben. Bei mir leider kein Erfolg.
    • Danke für die Info. Verdammt! Hatte die Hoffnung das es das war! Meine läuft jetzt seit 5 Tagen ohne Probleme. Vorher min. 1 mal am Tag hängengeblieben! Da wird es bei mir wohl auch nur eine Frage der Zeit sein bis es wieder klemmt! Bin mal gepannt...

      The post was edited 1 time, last by lorenz ().

    • Hi,

      bei mir trat das Problem jetzt einige Wochen nicht auf ... ich schau' aber meistens eine Aufnahme (HDD läuft). Auch Abschalten eines nächtlichen Timers (HDD läuft) funktionierte wochenlang. Gestern Abend haben wir live geschaut (HDD im standby) ... hab' ich auf 'Ausschalten' gedrückt: nach einigen Sekunden fährt die HDD hoch, die Box wird schwarz - und die HDD läuft weiter, das bekannte Problem hat sich eingestellt.

      Hatte schon gehofft einen Zusammenhang mit der (schlafenden) HDD gefunden zu haben ... heute Früh nochmals getestet - da ist er auch mit schlafender HDD (nachdem er sie kurz geweckt hat) ordnungsgemäß herunter gefahren.

      Es ist verflixt, dass wir da nicht irgend einen Zusammenhang erkennen.

      LG
    • lorenz wrote:

      Danke für die Info. Verdammt! Hatte die Hoffnung das es das war! Meine läuft jetzt seit 5 Tagen ohne Probleme. Vorher min. 1 mal am Tag hängengeblieben! Da wird es bei mir wohl auch nur eine Frage der Zeit sein bis es wieder klemmt! Bin mal gepannt...
      Hallo lorenz,
      Was hast Du noch alles deinstalliert außer den usb Tuner?
    • @dan45,

      mit dem Plugin von hajeku oder ohne?
      Gruß

      Jürgen
      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      V13 und HD02 (Oscam) im Stinger


    • Solo 4k hängt sich beim herunterfahren auf

      Das könnte in die Richtung gehen wie ein Problem, das ich habe ohne einen kleinen Trick:
      Nach einem Kaltstart funzt weder Disecq noch die frequenzgesteuerte Ebenenumschaltung, nur die Spannungsabhängige. Durch das Lösen eines Hängers beim Einschalten durch Stromunterbrechung oder 10s Reset wurde dieses Problem aber kein bißchen gelöst, höchstens hervorgerufen. Aber Dauerversorgung vom LNB scheint ja in beiden Fällen eine Lösung zu sein.
    • fb70 wrote:

      Hallo lorenz,
      Was hast Du noch alles deinstalliert außer den usb Tuner?
      Alle Sprachdateien außer Deutsch, XBMC, VideoEnhancement und eben die USB-Tuner Unterstützung!

      Als Skin läuft der Kraven VB. Als zusätzliche Plugins zum Standard sind dazugekommen:

      - Foreca Wettervorhersage
      - EPGRefresh
      - Birthday Reminder
      - LCD4Linux
      - Fritzcall
      - Unwetterinfo

      Die letzten 3 Plugins wurden vom Feed hier installiert und danach durch aktuellere Versinen aus anderen Boards ersetzt! Der BirthdayReminder ist von einem anderen Board, da hier nicht mehr im Feed (gab es den denn hier überhaupt schon mal?).

      Im LAN hängt die Box mittels LAN-Kabel, nicht via WLAN!

      FCC ist deaktiviert. In meiner Box sind zu den 2 FBC-Tunern noch 2 zusätzliche, interne Tuner (AVL6222) verbaut! Empfangener Satellit ist Astra 19,2. Hängt zwar noch am Multifeed (wegen Schweizer TV, ist ja aber bekannterweise nur noch mit Karte zu kriegen). Deshalb muß noch das Disecq-Signal gesendet werden. Hänge ich aber jetzt im Frühjahr bei Gelegenheit mal ab bzw. Rückbau auf Singel-LNB ohne Multischalter.

      Intern habe ich eine SATA, extern 2 x USB HDD mittels aktivem Hub (eine Platte für Filmaufnahmen, eine für PTS) und einen digitalen Samsung Bilderrahmen (LCD4Linux). Alle Festplatten auf einen Standby-Wert von 5 Minuten eingestellt!

      Bisher immer noch keine Hänger mehr, obwohl das ganze Wochenende mit Skin experimentiert und Box öfters mal ausgeschaltet, entweder manuell oder via Timer (wegen Aufnahme) oder auch durch Ausschalt-Timer.

      Aber da @Zenturio ja schon weiter oben schrieb, dass es bei ihm Wochen dauern kann bis die Box wieder zickt, ist meine wohl auch noch nicht wirklich aus dem Schneider, auch wenn sie nun schon außergewöhnlich lange ohne Probleme läuft!

      Gruß lorenz

      The post was edited 3 times, last by lorenz ().

    • Hi Leute!

      Bin jetzt zufällig auf diesen Beitrag gestoßen nachdem ich das Problem auf meiner Solo4k auch bereits "ewig" habe. Ewig ist übertrieben mit VTI 11 ging alles noch normal.
      Hatte gar nicht daran gedacht, dass mittlerweile viele dieses Problem haben, wurde damals beim erstellen eine Topics mehr oder weniger ignoriert. Habe mir jetzt die mühe gemacht und alle Seiten hier nachgelesen. Werde jetzt auch mal das Plugin installieren und jetzt hier zumindest up to date bleiben,und hoffen dass das Problem irgendwann beseitigt wird. Habe bisher nach jedem VTI update vergeblich gehofft.
    • Hallo @Marti_win7 , @Wolf17 und BmwM3Michi,
      bezüglich dem "Hänger" Problem habe ich ja mit ner internen SSD meine Testaufnahmen mal laufen lassen ( 10 Min. Aufnahme dann in DS und 10 Minute AUS usw. den ganzen Tag). Mittags ist die Box dann wieder hängen geblieben.
      Das Problem liegt also nicht an der Festplatte!(alle anderen Festplatten hatte ich abgehängt)
      Noch irgendwelche Ideen?
      Warum ist eigentlich das Kernel bei der DUO4k neuer als bei der Solo4K?
      Vielleicht liegt es daran?

      Hallo @lorenz
      wie sieht es bei Dir aus mit "Hänger"?
      Hast mal wieder einen gehabt?
    • @fb70

      Nicht einen einzigen bisher. Läuft nach wie vor tadellos. Verrückte Sache, was?
    • Echt verrückt. Hast Du die Plugins ganz "normal" deinstalliert oder sonst noch was "tiefer" entfernt?
    • Einfach über die "Vti-Zero Funktion" und halt über das Erweiterungsmenü. Also nix magisches!
    • New

      Danke erst mal für die Info.
      Dann werde ich mir das nochmal anschauen bei meine Box, ob ich alles deinstalliert habe.

      @lorenz hast Du das "Shutdownlog Plugin" deinstalliert oder nur deaktiviert oder hattest Du das gar nie drauf?
    • New

      @fb70

      Das hatte ich nie drauf!

      Ergänzend wollte ich noch erwähnen das ich lantechnisch DHCP deaktiviert habe und feste Adressen benutze. Auch greife ich auf keine Netzlaufwerke mit der Box zu, habe also keinen NAS o. ä.!

      The post was edited 2 times, last by lorenz ().

    • New

      @lorenz
      habe jetzt mal DHCP deaktiviert und WLAN und VideoEnhancement deinstalliert. Lasse gerade meine Testaufnahmen wieder lauffen. Mal sehen ob Sie stabil bleibt.