Solo 4k hängt sich beim herunterfahren auf

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo, ich habe das gleiche Problem, dass meine Solo 4K manchmal nicht mehr richtig runterfährt (man hört nicht das Abschalten der Festplatte) und ich muss dann die Power Taste länger 15 sec drücken, damit die Vu wieder startet.
      Ich besitze die Vu seit Juli und seit dem habe ich das Problem. Ich habe nun am 1.10. die VU komplett neu aufgesetzt und alle Einstellungen manuell neu gemacht. Image ist 13.0.12 mit allen Updates. Nachdem die VU gestern wieder nicht richtig runtergefahren ist, habe ich noch die SQL Datenbank deaktiviert und den debug Mode eingeschaltet.
      Heute ist sie wieder nicht korrekt runtergefahren. Anbei die Debug Datei. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

      Gruß, Werner
      Files
    • Meine blieb auch wieder hängen. SQL abschalten brachte bei mir auch nichts.

      Debug hatte ich wieder deaktiviert da ich dachte das Problem sei behoben.
      Ist nun wieder an.

      The post was edited 1 time, last by tam2010 ().

    • Hallo zusammen,

      ich kämpfe mit diesem Fehlerbild auch bereits seit >3 Monaten. Bereits alles getestet, was hier angesprochen wurde:
      - SQL db war nie aktiviert
      - EPG refresh deaktiviert
      - mehrfach neu aufgesetzt
      - Festplatte gecheckt
      Leider bislang ohne nachhaltige Lösung.

      Aktueller Status: bei meiner simplen Konfiguration (twin tuner mit 2 Kabeln vom SAT, Festplatte, HD+) hängt sich das Gerät bereits bei Aufnahmen eines öffentl. rechtl. Senders auf (also auch ohne folgende Entschlüsselung).

      Bin sehr gespannt, ob die Experten aus der log-Datei des Leidengenossen allgemeingültige Erkenntnisse ableiten können.
      Solange werde ich meine Kiste noch zum Live Schauen einsetzen, EPG manuell aktualisieren und Aufnahmen mit der alten Reelbox machen.

      Danke an alle, die sich hier im Forum um solche Themen kümmern! Ohne wären wir Anwender echt aufgeschmissen.

      Viele Grüße
      Stefan
    • Auf was für eine Lösung willst du denn warten?
      Meine geht jeden Tag in den Deepstandby und ist noch nie hängen geblieben.
      Kann ja kein allgemeines Problem sein.
      Gruß

      Jürgen

      _________

      DUO 4K
      DVB-S2x (Seagate ST2000ML015/ext4) Fluid Next/Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P
      UNO 4K SE DVB-S2x (TOSHIBA MQ01ABD1/ext4) linearFHD/DUR-Line UK 124
      SOLO 4K DVB-S2 (TOSHIBA MQ01ABD100/ext4) Fluid Next/DUR-Line UK 124

      VTi 14.0.aktuell
      V13 (CI+ Modul)
      HD02 (Oscam) im Stinger


    • Meine Solo 4K hat heute morgen wieder gehangen und ich musste wieder 15 sec den Power Knopf drücken damit sie startet. Ich hänge nochmal einen Debug Log von heute morgen dran, aber für mich schaut der Shutdown gut aus. Da sich ja die Festplatte im Fehlerfall nicht abschaltet (Kein Abschaltgeräusch der Festplatte hörbar), stellt sich mir die Frage, ob es vielleicht mit dem Typ der Festplatte zu tun hat.
      Ich hab meine Solo 4K bei HM-SAT gekauft und die haben mir eine Seagate ST2000LM015-2E81 eingebaut. Bei Bandito1966 sehe ich, dass er eine Toshiba MQ01ABD100 hat.

      @tam2010, was hast du denn für eine Festplatte?

      Gruß, Werner
      Files
    • Ich habe eine Seagate STDR5000200 Externe USB Platte dran. Die Platte schaltete aber jedesmal korrekt aus bevor die Box schlafen geht. Vor kurzem hatte ich nur ein NAS dran und hatte das selbe Problem.

      Hast du einem Av Receiver und Fire TV per CEC zufällig dran ? Ich habe eventuell einen Verdacht.

      The post was edited 1 time, last by tam2010 ().

    • ebenfalls Dauerspinner, Aufhänger der Box, auch im Standby


      Hallo zusammen,

      Bin seit 5 Tagen ohne Hänger unterwegs. Mir hat obiger Thread geholfen.
      Was habe ich gemacht?
      1. Entfernen Systemsoftware erlaubt
      2. Erweiterung Wit.ai Text zu Sprache gelöscht

      Seitdem läuft die Box fehlerfrei.
      Wie ihr hatte ich die FP in Verdacht, da aus dem log eigentlich nichts abzulesen war.

      Hoffe, es bleibt so - und hilft euch auch.

      Viele Gruesse
      Stefan
    • Nachtrag:

      Seit VTI 13 gibt es das Feature: BT Spracheingabe bei der Filmsuche (EPG-Taste drücken).
      Dazu wird dann wohl die Erweiterung "Wit.ai Text zu Sprache" dienen. So verstehe ich zumindest den Untertitel.

      Ansonsten drück ich weiter die Daumen, dass die VU+ sich nicht mehr aufhängt.
    • Ich habe die Wiederholungsrate geändert. Nun blinkt beim Einschalten über die Logitech die Leuchte der solo4k nicht mehr so hektisch, nur noch ganz kurz. Vielleicht gab die Logitech zu viel Signale und die Box sich aufhängte. Auch sonst spinnte meine Box mit der Logitech in letzter Zeit. Doppelhüpfer, zum Teil träge und noch das ein oder andere. Nun weiß ich nicht ob es ander Ihnen genannte Lösung liegt dass meine Box wieder normal hochfährt oder weil ich meine Logitech anders eingestellt habe damit die Box nicht mit Signalen regelrecht bombardiert wird.

      The post was edited 1 time, last by tam2010 ().

    • Ich habe auch einige Zeit an den Einstellungen der Logitech konfiguriert. Daran liegt es m.E. Nicht, da der Fehler bei mir erst Monate später mit 13.0.x auftrat.
      Heute morgen hatte ich leider wieder den Hänger - obwohl heute Nacht keine Aufnahme anstand.
      Es hat auf jeden Fall mit der FP bzw. FP-Steuerung zu tun.

      Daher mal ausprobiert: im VTI Panel die FP mal direkt in Standby schicken wollen. Der Befehl funktioniert nicht. Oder liegt das an der aktivierten Protkolldatei? Kennt sich damit aus?
      Das teste ich heute Abend mal ausgiebiger.

      Wie gesagt: Logitech schließe ich aus.
    • Die Logitech schließe ich auch aus, da der Fehler ja auch passiert ist, wenn die Vu+ automatisch in DS gefahren ist.

      Ich denke auch das es an der FP liegt. Seit über einer Woche keinen Hänger mehr seit dem die FP ausgebaut ist.

      @lanzet, ich habe eine Seagate ST2000LM015-2E81. Was hast du denn für eine FP?