Automaticfullbackup

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @Rofor
      Ja wie das funktioniert ist mir bekannt udn ich zihe mir dann den Ordner entsprechend auf einen Stick weil auf dei Festplatte reicht mir völlig. Danke

      @Shawn26
      Ja das ist wie beim Flashen die gleiche Vorgehensweise.

      mfg
      MAN HAT ES NICHT LEICHT, ABER LEICHT HAT ES EINEN....
    • Automaticfullbackup

      Die 6.9 bringt also nichts Neues, sondern „nur“ die Anpassung für die neue Box ?

      Gruß


      Gesendet von iPhone 11 Pro mit Tapatalk Pro
      VU+ Ultimo 4K, VTI aktuell, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Wenn ich den USB-Stick platziere und dann gem. Wiki vorgehe, dann wird also nur dieses Automaticfulbackup eingespielt/ergänzt und alles andere bleibt in der Box wie es vorhanden
      ist (ein Sicherungsbackup habe ich gemacht nach dem ersten Flashen)?
    • Wenn du ein Imagebackup wiederherstellst, ist die Box danach in dem Zustnd, wie sie zum Zeitpunkt des Backup war.
      Alle in der Zwischenzeit erfolgten Änderungen werden überschrieben. Lediglich Festplatte/USB-Stick bleiben unverändert.
    • Ich habe jetzt die letzte Version 6-9 auf mehrere USB gezogen und das
      Aufspielen funktioniert nicht. Ich nehme die Box vom Netz nehme alle USBs ab mache den Image-USB dran starte die Box und das
      TV-Programm erscheint. Die Box startet nicht das Programm. Mache ich was falsch hat jemand einen Tip?
    • Box ausmachen-Stick dran,Strom geben bis im Display erscheint,--... Dann Powerknopf drücken.
      Hier ausführlich..:
      Kopieren Sie den extrahierten Ordner „vuplus“ auf Ihren USB-Stick
      Empfänger blinken
      1) Schalten Sie den Empfänger aus
      2) Stellen Sie sicher, dass während des Blinkens keine anderen USB-Geräte an den Receiver angeschlossen sind
      3) Stecken Sie den USB-Stick mit den Bilddateien in einen der USB-Anschlüsse des Empfängers. Wenn möglich, wird der hintere USB-Anschluss empfohlen.
      4) Schalten Sie den Receiver ein.
      5) Wenn Ihr VU + UNO 4K SE startet, sollten Sie eine Aktualisierungsaufforderung im Display des Receivers sehen, in der Sie aufgefordert werden, den Netzschalter zu drücken. Berühren Sie an dieser Stelle den Netzschalter, der sich links vor dem Empfänger befindet
      6) Auf dem Display des Empfängers werden verschiedene Blinkstufen angezeigt. Warten Sie einfach, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
      7) Bei erfolgreichem Neustart startet der Receiver nach Abschluss des Flashvorgangs neu.
      8) Entfernen Sie den USB-Stick, der die Bilddateien enthält.

      [TUTO] Flashen der Vu+ UNO 4K mit USB Stick – Dreambox4K
      Heute gut Leben,was Morgen ist weiß niemand.
      VU solo 4k// Vu Solo2 // Dreambox 8000// Gigablue Ultra ue. VU Zero. und und.

      The post was edited 1 time, last by NaseDC: Link in Fremdforum gelöscht ().

    • Habe ich vielleicht einen Gedankenfehler produziert:
      Muss ich die neue Erweiterung des Automaticfullbackup zusammen mit dem letzten Image aufspielen?
      Ich hatte erst einmal die Box geflasht. Das neue Backup habe ich versucht mit einem separaten
      Usb aufzuspielen.
    • Das ist ein eigenständiges Plugin und muß nachträglich, separat eingespielt werden.
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!
    • das Plugin selbst wird nicht per Flashvorgang installiert, sondern über den USB-Stick oder aus /tmp installiert.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Der Tip von GaborDenes war klasse. Ich habe das Plugin jetzt über temp installiert. Wie kann ich dieses plugin den sinnvoll bearbeiten/einstellen. Dort steht z. B. Backup-Ort: kein?
      Was wäre bei der Konfiguration dieses Plugin sinnvoll/angebracht? :?:
    • Backup würde ich immer auf ein externes Medium machen, damit man immer darauf zugreifen kann, sollte die Box abschmieren.
      ab anno MMXII amatissimus tyrannus cucinae
    • ... zum Thema "externes Medium":
      Ich hatte es so eingestellt, dass es auf eine externe NTFS-HDD gespeichert wurde (Weil ich damit besser von Windows aus zugreifen konnte). Doch diese Backups waren immer fehlerhaft. Ich weiß jetzt nicht genau, ob es an dem Dateiensystem lag. Jetzt sichere ich auf die interne HDD (ext4) und seitdem habe ich keine Probleme. Von Zeit zu Zeit kopiere ich dann die Backups per FTP auf den PC.
    • ja... aber scheinbar nicht immer... kann auch sein, dass das passiert ist beim Backup mit der Aufgabenplanung und nicht mit dem Plugin hier. Kann auch Zufall gewesen sein - keine Ahnung. Damals war es leider mein aktuellstes Backup und ich hatte alle älteren anderen gelöscht, weil ich sie vermeintlich nicht brauchte. Dann musste ich mal das Backup einspielen und dieses war dann defekt und zerschoss mir jedes mal die Partition beim Flashen. So musste ich dann komplett von vorne anfangen :(