USB WLAN AC Stick wird nicht erkannt.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • USB WLAN AC Stick wird nicht erkannt.

      Hi, habe mir einen USB WLAN ac Stick zugelegt, der wird aber nicht erkannt. Habe mal die Linux Treiber der beiliegenden CD auf meine Solo kopiert und installiert. Auch nach Neustart findet er den WLAN Adapter nicht.
      - How much for the Ape? -
    • Was erwartest du jetzt? Mitleid?

      Wenn du Hilfe, in welcher Form auch immer, erwarten solltest, dann solltest du vielleicht macl schreiben, was für ein WLAN-Stick mit welchem Chipsatz du dir besorgt hast.
    • Nun ja, ich hab gehofft, dass irgendwer en Tipp hat.
      Wusste nicht dass ich dazu noch irgendwelche Angaben machen muss.
      Der Treiber heisst rtl8812AU_linux_v4.3.13_14061.20150505.tar

      Ist ne tar.gz Datei, die hab ich installiert, Dann schreibt die Box ausführung beendet.
      Aber Unter Menu / Einstellungen / System steht dann normal WLAn Einstellungen oder so, zumindest mit meinem alten Stick. Mit dem neuen Stick, fehlt dieser Unterpunkt, also gehe ich davon aus, das der Stick gar nicht erkannt wird.

      Der Chipsatz heisst Realtek RTL8812AU
      - How much for the Ape? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Humaxx ()

    • Ich glaube nicht, dass irgendein Linuxtreiber so ohne weiteres funktionieren wird.

      Ich würde mal bei den WLAN-Treibern am Feed suchen, ob es da einen Treiber für diesen Chipsatz gibt oder danach googlen.
    • Nur um sicher zu gehen, Box wurde nach der Treiberinstallation komplett neu gestartet?
      Es wäre nett wenn Hilfesuchende die Helfenden dahingehend unterstützen, dass sie das Profil mit den VU-Box-Modell & den aktuell verwendete Image ausfüllen würden. ;)
    • Radar schrieb:

      Nur um sicher zu gehen, Box wurde nach der Treiberinstallation komplett neu gestartet?
      Ja hatte die Box auch komplett aus und vom Strom genommen.

      Knifte schrieb:

      Ich glaube nicht, dass irgendein Linuxtreiber so ohne weiteres funktionieren wird.

      Ich würde mal bei den WLAN-Treibern am Feed suchen, ob es da einen Treiber für diesen Chipsatz gibt oder danach googlen.
      Hmm, auf der SOlo läuft doch Linux oder. hab ja den original Treiber vom Hersteller genommen.
      - How much for the Ape? -
    • Knifte schrieb:

      Ich würde mal bei den WLAN-Treibern am Feed suchen, ob es da einen Treiber für diesen Chipsatz gibt oder danach googlen.
      Also auf dem Feed unter "Kernelmodule" finde ich nichts. Schätze mal da hab ich suchen sollen oder?
      - How much for the Ape? -
    • Das unterfangen ist m.E. eh völlig sinnlos, da die SoloSE m.W.nur USB 2 unterstützt und somit WLAN AC nicht ausnutzen kann
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Sinnlos finde ich es nicht, da ich die Solo vorher über Lan angeschlossen hatte (100MBit) und es mit meinem WLan N Stick leider beim Streaming zu rucklern kommt. Also hoffe ich mit einem ac Stick eine bessere Übertragungsrate hinzubekommen.

      hgdo schrieb:

      Vielleicht findest du im WWW einen für Mips geeigneten Treiber.
      Stichwort-Suche RTL8812Au Mips?
      - How much for the Ape? -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Humaxx ()

    • Ich habe schon paar IPKs ausprobiert, die werden aber alle mit 1 Fehler installiert. Sind auch alle nicht für die Solo SE v2 sondern für duo2 solo2 solose

      hgdo schrieb:

      Sonst kauf dir einen geeigneten WLAN-Stick!
      Wie weis ich welcher ac Stick funktioniert. Gibts da Erfahrungswerte?
      - How much for the Ape? -
    • aber warum funktionieren die dann nicht? Hat das was damit zu tun dass sie evtl. Für ein anderes Image sind
      - How much for the Ape? -
    • Wenn ich das komplette Image flashe, dann kann ich ja kein VTI mehr nutzen. Dann tausche ich lieber die Sticks aus. Kennt jemand AC Sticks die funktionieren?
      - How much for the Ape? -
    • Humaxx schrieb:

      Ich habe schon paar IPKs ausprobiert, die werden aber alle mit 1 Fehler installiert. Sind auch
      Gibts da irgendwo ein Fehlerlog den ich einsehen könnte.
      - How much for the Ape? -
    • Ich habe jetzt mal einen anderen Stick da. Der wird aber auch nicht erkannt, obwohl ich darauf geachtet hab, das der einen Chipsatz verwendet, der auf der Box drauf ist. Auch beim Verkäufer wird groß angepriesen, dass der Stick mit allen Enigma2 Modellen, darunter VU läuft.
      Auf der beiligenden Treiber CD sind die Treiber RTL8188CU, RTL8188EU, RTL8192CU, RTL8192EU.
      Im VTi - Panel unter Kernelmodule sind unter anderem folgende Pakete installiert: 8192cu; r8188eu; ; rtl8192c-common; rtl8192cu

      Trotzdem wird der Stick nicht angezeigt. Unter telnet lsmod sehe ich das r8712u geladen ist, aber sonst keine der oben genannten Pakete.

      Wie bekomme ich es hin, dass der Treiber geladen wird?

      Neustart habe ich bereits versucht, auch Neustart mit nur dem "neuen" Wlan Stick drin?
      - How much for the Ape? -