Schlichte Bootlogos für Vu SoloSE, Solo2, Duo2, Ultimo, Zero, Solo4K, Uno4K, Ultimo4K, Duo4k

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • c0b41n wrote:

      Die VTi Variante in der Database ist anders? (#41/43 nicht wie #21)
      Die Variante mit dem Originalen VTI-Logo aus Post 21 wurde nicht weiterverfolgt, da ich das VTI-Logo nicht hochäuflösend bekommen habe. So sah es immer verpixelt aus.


      alpi- wrote:

      [...] Startlogo wird am LCD von Duo 4K zu klein angezeigt [...]
      Das Startlogo ist für den TV-Bildschirm konzipiert, dass es die gleiche Größe hat, wie die Bootlogos. Es ist nicht für das LCD-Display optimiert.

      Da ich keine Duo 4K zum testen habe müsstest du dir das Logo selber passend erstellen. Du kannst die jpg-Datei nehmen, so zuschneiden dass das Logo möglichst groß ist und abschließend als bmp speichern und die Endung in bin umbenennen. Im Wiki ist dies genauer beschrieben.
      Probleme, Fragen? Fragt meinen Kumpel Google, der weiß alles...
    • @alpi-
      Ich hab mal das Startlogo für das LCD der Duo4K optimiert erstellt. Test mal.
      Nachteile wären: Am TV wird das Logo verzerrt dargestellt und es passt nichtmehr zu den Bootlogos.
      Files
      Probleme, Fragen? Fragt meinen Kumpel Google, der weiß alles...
    • Hallo zusammen,

      die hier vorgestellten Logos gefielen mir so gut (oder die Original so wenig ), dass ich die "Black_Logo_Silver" auf meine neue Duo 4K installiert habe. Und zwar exakt so, wie es im WIKI beschrieben ist:
      Bootlogo – Vu+ WIKI

      Auffallend war, dass die Datei backdrop.mvi keine echte Datei (wie bei den neu gelieferten Logos), sondern "nur" ein Link war.



      Jedenfalls blieb der Receiver beim Reboot dann hängen "..loading defaults". Mein Eindruck war sogar, dass er in einer Schleife hing.
      Danach hatte ich keine Chance, als die Kiste mit dem glücklicherweise zuvor angefertigte Backup-Image neu zu flashen.

      Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und / oder eine Ahnung, woran das liegen könnte?

      Viele Grüße
      Erich
    • EsRa13 wrote:

      Auffallend war, dass die Datei backdrop.mvi keine echte Datei (wie bei den neu gelieferten Logos), sondern "nur" ein Link war.
      Beim zweiten Versuch gerade eben, hat es funktioniert!
      Allerdings habe ich tatsächlich den Original-Link beibehalten und keine echte Datei, wie im Rar-Archiv enthalten, verwendet...

      Danke an der Stelle nochmal an @regedit für die schicken Logos!
    • @regedit
      könntest du bitte in der Datenbank die Bootlogos für die Solo4k neu hochladen.
      Bei den Logos "Solo4K" ohne Werbeslogan sind hier: Background-Black_Logo-Silver 0kb Dateien enthalten
      Skin: linearFHD - iFlatFHD
      Anpassungen: linearFHD - iFlatFHD