DVB T2 mit CI+ Modul an Solo 4K

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DVB T2 mit CI+ Modul an Solo 4K

      Hallo liebe Community,

      es ist toll, daß es so eine Community gibt - ich hoffe, hier als Anfänger eine Antwort auf meine Frage zu bekommen. Vieles habe ich bisher schnell gelöst bekommen über die Foren!

      Ich habe eine Solo 4K mit Dual T2 Tuner und CI+ Modul von Freenet TV. Image VTI 9.0.x (aktuelles). Keine Plugins extra installiert.

      Es werden alle Sender gefunden, SD und HD, die es über DVB T (1 und 2) gibt. Soweit OK.
      ARD HD und ZDF HD funktionieren einwandfrei. (gutes Bild, Ausgabe 1080p an Sony Full HD TV)
      Aber: Die (verschlüsselten) privaten (RTL, SAT1 & Co) bleiben schwarz (teilweise aber mit Ton). Signalempfang wird als sehr gut ausgewiesen, EPG wird erkannt etc, nur Bild schwarz.
      Das CI+ Modul Freenet TV wird erkannt, Irdeto wird erkannt, sieht für mich als Anfänger alles gut aus.

      Kann mir jemand sagen, wo das Problem liegt und wie ich es (Schritt für Schritt) lösen kann? Setup? Kanalzuweisung? Softcam (bisher keine installiert)?

      Vielleicht steht die Lösung in den Foren und ich finde es nicht, dann freue ich mich auch über die richtigen Links.

      Vielen Dank im voraus an alle, die sich dieser Frage annehmen!

      Gruß

      Schatten
    • DVB T2 mit CI+ Modul an Solo 4K

      Oh, prima! Dann bist du hier der erste, der das Modul nutzt!
      Ein Softcam brauchst du nicht und wäre auch sinnlos.
      Du kannst mal die DVB-T2 Sender im CI+ Menü zuweisen.
      Hohe Datenrate auf "ein".
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Das ist ja klasse, so schnell schon eine Reaktion zu bekommen, danke.

      Ja, die CI+ Module fpr DVB T2 sind noch kaum verfügbar, da war ich wohl einer der ersten.

      Ich berichte gerne weiter, was sich ergibt.

      Gibt es eine Anleitung, wie die Zuordnung im CI+ gemacht wird? Wo finde ich diese Einstellung?

      Hohe Datenrate ist auf ja.

      Danke.
    • DVB T2 mit CI+ Modul an Solo 4K

      Oh je, da müsstest du mal im Board nach CI+ suchen...
      Aber eigentlich nur die jeweiligen Provider dem Modul zuordnen, wenn sie darüber entschlüsselt werden sollen.
      Hast du sonst noch was an der Box: Sat, Modul, Softcam?
      VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner, VU+ Turbo USB DVB-T2 HD-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
      VF Kabel Deutschland Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett


      „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
    • Ich probiere das heute Abend aus und werde berichten.

      Zu Deiner Frage: nein, ausser CI+ für DVB T2 nichts dran, keine Softcam, keine Smartcard. Nur Anschlußan normale Hausantenne, kein Sat und kein Kabel. WLan Verbindung steht, aber noch nicht getestet.

      FP folgt noch.
    • Die Ösis haben ja f. "Simpi-TV" (DVB-T2) eine ähnliche "Geschichte".
      In diesen Zusammenhang wurde berichtet, dass es dort klappt.
      Vielleicht auch mal mit einer niedrigeren Auflösung in den AV-Einstellungen
      der Box versuchen.
      Schau mal ob der Teletext auf diesen Programmen angezeigt wird.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Habe das selbe Problem wie @Schatten , es gibt nur Ton. Auch via Stream über das Webinterface und dem VLC gibt es nur Audio, der Video Stream bleibt laut VLC weiterhin DRM geschützt. Sieht danach aus das ein H265 Stream also in der VU derzeit nicht an das CI Übergeben wird.
    • berlin69er wrote:

      Hast du an deinem TV einen DVB-T2 Tuner der Freenet fähig ist, zum testen?
      Ja auch wenn ich es bis gerade gar nicht wusste aber der LG OLED 9109 kann obwohl es nirgendwo steht auch DVB-T2HD mit H265 wiedergeben. Darin habe ich das Modul auch aktiviert
    • Ich habe nun den Provider (MEDIA BROADCAST) dem CI+ Modul zugeordnet. Leider bleibt der Effekt der Gleiche - Ton ja, Bild dunkel.

      Hat noch jemand eine Idee?

      Falls es das Problem gemäß Vampire 90 sein sollte: "Sieht danach aus das ein H265 Stream also in der VU derzeit nicht an das CI Übergeben wird."
      Was sagt Eure Erfahrung, wie schnell wird es gelöst - wird es überhaupt gelöst? Wer kümmert sich um so ein Thema?

      Wenn es nicht klappt mit den privaten Sendern in HD, müßte ich die schöne Solo 4k leider zurückgeben, das wäre sehr schade, aber dann für mich nutzlos (bis ARD/ZDF... etwas wenig...).

      @Vampire 90: hast Du das Modul an Deinem TV aktiviert und ausprobiert? Hat das funktioniert?
    • Erfahrungen wird es damit wohl keine geben, wie lange das dauert.

      Kann schnell gehen oder nicht - vielleicht kommts auch gar nicht. Offiziell unterstützt die Vu ja kein CI+ Modul.
    • Noch wissen wir ja nicht, ob es daran liegt.

      Wie ist denn die Meinung der langjährigen Nutzer? Ist das überhaupt das Problem? Kann ja auch an etwas völlig anderem liegen, oder?

      Was kann man noch ausprobieren? Jemand eine Idee?

      Danke!
    • PeEf wrote:

      hast du ohne CI+Modul Ton?
      Nein, dann ist der Ton weg - soeben ausprobiert

      Ich habe nun mal die Kanäle einzeln dem CI+ Modul zugeordnet - statt des ganzen Providers - weiterhin dunkel mit Ton.

      The post was edited 1 time, last by Schatten ().

    • Das zeigt doch schonmal, das das Modul benutzt wird, wenn es drin ist, wird der Ton entschlüsselt, denn dieser ist im Stream verschlüsselt.
      Kommst du in irgendein Menü deines CI+Moduls?
      PeEf
    • Ja, da gibt es ein paar Menüs:
      Unter Irdeto Access gibt es das Freenet TV Menü - dahinter stecken ID's, Freischaltung bis..., CA Version, CAM-SW Verson, CAM Loader Version, Seriennummer
      Dann gibt es Irdeto CA Status, dahinter stecken Universal Client Status etc
      Und es gibt CAM Management, dahinter stecken CAM Inof, CI Plus Info, CAM Software Upgrade

      Hilft das für ein Indiz?

      Ich habe nun nochmal diverse Einstellungen ausprobiert, trial & error, leider erfolglos. Ich kann viel hören, aber nichts sehen.

      Der Hinweis von PeEF, daß der Ton ja auch entschlüsselt wird, macht Hoffnung, daß es doch nur eine Kleinigkeit ist, an der es liegt. Aber welche?

      Freue mich über jede weitere Idee. Danke.

      The post was edited 1 time, last by Schatten ().