Wiedergabe von Timeshift und Aufnahmen von Festplatte bleiben hängen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiedergabe von Timeshift und Aufnahmen von Festplatte bleiben hängen

      Hallo Zusammen,

      ich habe seit ca. 2 Monaten eine Vu+ Duo2 und bin eigentlch mit der Kiste sehr zufrieden. Nun häufen sich aber die Probleme mit der Wiedergabe von Aufnahmen und von länger angehaltenem Timeshift. Die Wiedergabe läuft ca. 20 Minuten und dann bleibt das Bild stehen. Manchmal geht noch ein vor oder zurück mit 1 oder 3, meistens bleibt es aber stehen. Ich habe schon das Dateisystem auf Fehler überprüft und neu formatiert. Keine Besserung.

      Kennt jemand das Problem ? Kann die Festplatte nach 2 Monaten Gebrauch schon defekt sein ?

      Box ist eine Vu+ Duo2 mit aktuellen VTI 9.0.2 Image. Eingebaut ist eine 1 TB Fesplatte formatiert mit ext4
    • Festplatte sehr voll?
      andere Plugins/Hintergrund-Programme welche die Box sehr beanspruchen?
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      oder klick links auf Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Nein die Platte war vor dem Formatieren zu 94% frei! Und das Problem ist auch nach der neuinitialiserung und formatierung wieder aufgetreten.

      Das einzige was die Platte im Hintergrund beanspruchen könnte wäre das automatische Timeshift. Ansonsten hab ich nicht viel zusätzlich installiert.

      Wie gesagt: Ich hab die Box erst seit Ende März und bis vor 1 Woche lief alles ohne Probleme
    • mit Hintergrund meinte ich keine Zugriffe auf die Platte, sondern Dinge welche die Box beanspruchen (gibt es manchmal auch blockieren der Box bei live-TV?)
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      oder klick links auf Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Nein mit dem Live-TV gibt es keine Probleme. Die Box reagiert auch sonst sehr schnell. Das einzige was ich in der letzen Zeit geändert habe: Ich hab den Skin von AtileHD auf iFlatHD geändert. Daran kann es ja aber eigentlich nicht liegen, oder?
    • Ok ... hab das Problem noch mal nachgestellt. Im Debug logfile kommt im Augenblick wo die Wiedergabe hängenbleibt:

      [e2-core] wait for driver eof timeout
      17:12:15.974

      dvbapp2_debug_2016-05-11_170915.log

      Edit:
      hat eigentlich das Dateisystem einen Einfluss darauf? Meine Platte ist mit ext4 formatiert. Ist ext3 weniger fehleranfällig ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hgdo () aus folgendem Grund: 2 Beiträge zusammengefasst

    • Nein

      Warum testest du nicht mal mit einer anderen Platte?
    • Es geht um die Bufferverwaltung FIFO die eine Macke im VTi mit der Reihenfolge hat.

      Aber der SWAPines Code beim aus- einlagern im SWAP wieder alles in die richtige Reihefolge bekommt, was Ruckler verhindert.

      Also die ganzen Verwirrung des Mediaplayer verhindert, eben nicht zueinander passende Datenblöcke aus dem RAM Buffer zu bekommen.

      Denn so sieht es aus der Sicht des Mediaplayers halt aus, wenn der anfängt stehenzubleiben.

      Probiert es doch einfach aus. Ich nenne es glätten.


      FromHell schrieb:

      [e2-core] wait for driver eof timeout
      17:12:15.974

      Ich denke mir mal, das exakt obige Meldung das der Kernel Fehlereintrag ist, was ich verbal beschrieben habe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von HeikoS ()

    • Hab Festplatten nicht so auf Lager daheim rumliegen :)

      Die jetzige Platte ist keine 2 Monate alt, macht keine typischen Geräusche und auch die Dateisystemprüfung ist immer in Ordnung. Bevor ich eine neue Platte kaufe, alles aufschraube und umbaue könnte ja sein, das schon jemand das Problem hatte und eine Lösung dafür kennt.

      Klar letzte Lösung wäre eine andere Platte.
    • FromHell schrieb:

      Hab Festplatten nicht so auf Lager daheim rumliegen :)
      ...auch keine USB-Platte, die Du einfach mal anstöpseln könntest und temporär alles auf diese umleitest? Wenn auch da dieselben Probleme auftreten könnte man die Theorie von @heiko S - so unwahrscheinlich sie auch ist - zumindest mal in Betracht ziehen.

      Mit der EOF (End of File)-Meldung kann ich im vorliegenden Fall leider auch nichts anfangen...
      Wenn alle das Gleiche glauben denkt keiner mehr nach.
    • ich habe das timeout nicht überlesen ;)

      Ich bringe das lediglich (für mich ;) ) nicht in denselben Kontext wie Du...

      Quellcode

      1. 17:11:55.573 [e2-core] main thread is non-idle! display spinner!
      2. 17:12:04.430 [e2-core] wait for driver eof timeout
      3. 17:12:08.081 [e2-python] next real activation is Thu May 12 01:00:01 2016
      4. 17:12:08.309 [e2-core] wait for driver eof timeout
      5. 17:12:12.160 [e2-core] wait for driver eof timeout
      6. 17:12:15.974 [e2-core] wait for driver eof timeout
      7. 17:12:19.821 [e2-core] wait for driver eof timeout
      8. 17:12:23.668 [e2-core] wait for driver eof timeout
      9. 17:12:27.441 [e2-core] main thread is non-idle! display spinner!
      10. 17:12:36.420 [e2-core] wait for driver eof timeout
      11. 17:12:40.280 [e2-core] wait for driver eof ok
      12. 17:12:40.281 [e2-core] FILEPUSH THREAD STOP
      13. 17:12:40.281 [e2-core] eDVBChannel: End of file!
      14. 17:12:40.283 [e2-python] resolved to PAUSE
      15. 17:12:40.283 [e2-core] eDVBServicePlay::pause
      Alles anzeigen
      Wenn alle das Gleiche glauben denkt keiner mehr nach.