AutoTimer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ok, es funktioniert mit OK jetzt eh so wie gewollt, SPITZE !!!

      Ein kleines Feature würde mir noch einfallen, wäre cool wenn man alle programmierten Timer auf einmal löschen könnte.
      Zum testen immer gut.
      1 x Solo4K und 1 x SoloSE V2 mit Unicable DUR-line UK 124, VTI 13.0.9, TV: LG 55" LG OLEDB7
      Skin: MetrixFHD Mod by Koloss - Picons: MetrixFHD Pro XHDPicons

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koloss ()

    • Dann mach vom derzeitigen Stand eine Imagesicherung, dass du schnell wieder zurück kannst. Dann würde ich eine eventuell vorhandene alte Sicherung einspielen und neu updaten. Wenn das nicht hilft, eben ein neu aufsetzen des Image. Kannst ja versuchen, dort die Settings aus dem normalen Backup einzuspielen, wobei dort eventuell der Fehler mit importiert wird. Aber geflasht ist schnell nochmal neu.
    • Neu

      Habe Probleme beim Autotimer wenn ich nach der Beschreibung suche um einen Timer anzulegen.

      Es geht um die Formel 1 beim ORF.
      Wenn ich "Formel 1" mit der Auswahl teil des Titels verwende werden mir alle Timer vom ORF angelegt. Das funktioniert.

      Ich möchte hier aber gerne die Timer erstellen lassen nach der Beschreibung. Also "F1 News" oder "F1 Das Rennen".
      Und das funktioniert leider nicht. Da findet er kein Timer.

      Habe schon alles mögliche versucht. Suche nach teil der Beschreibung, Titel und Beschreibung usw
      Muss ich vielleicht einen Filter erstellen oder besondere Einstellungen vornehmen.

      Habe das Aktuelle VTI und den Autotimer vom Feed.
    • Neu

      Habe ich auch schon probiert als teil des Titels. Aber da wird mir der Autotimer nur angelegt wenn ich Formel 1 eingebe. "F1 News" steht aber in der Beschreibung des EPG und da findet er Nichts. Mir kommt vor das er die Beschreibung nicht durchsucht. Mit Filter kann ich ja die Beschreibung durchsuchen aber das funktioniert leider nicht. Beim RTL steht im Titel das Rennen und da funktioniert es mit Teil des Titels. Aber nicht beim ORF

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vaszago ()

    • Neu

      @vaszago

      Hast es mal mit Beschreibung muss eindeutig sein probiert?

      Mach doch mal ein Screenshot von dem Autotimer mit F1 News, so frei Kopf haben sicherlich nicht alle, inkl. mir die Einstellungsmöglichkeiten im Kopf :)

      Was es aber schon mal gab und womit Autotimer Schwierigkeiten hat, sind wohl zu kurze Einträge.
    • Neu

      Ich habe mir das heute mal angeschaut und durchprobiert. Das wird so nicht funktionieren, wie Du es Dir vorstellst. Es ergibt auch nicht wirklich Sinn. Denn, wenn man bei Titel und Beschreibung jeweils Formel 1 eingibt, findet der Autotimer ganz sauber alle Sendungen und legt die Timer auch entsprechend an. Sprich, es werden Timer für das Rennen, Qualy, F1 News, Analyse und Training angelegt. Ich habe es probiert und dann mir die Timer angeschaut, alles ganz sauber getrennt und in der Kurbeschreibung sieht man auch, was es ist.

      Das macht Autotimer voll automatisch. So auch z. B. bei der Sportschau im ARD. Da habe ich einen Autotimer angelegt und er trennt dann sauber zwischen Dritte Liga und Bundesliga. Soll heißen es werden zwei Timer angelegt und in den Aufnahmen steht es auch so im Titel und Beschreibung und natürlich in den Timern, die angelegt werden.

      Was funktioniert ist das ausschließen von Aufnahmen durch Filter, zumindest wenn man "das Rennen" eingibt. Ob das immer sauber funktioniert weiß ich nicht. Will man alle Aufnahmen, schön sauber getrennt, braucht man nur so vorzugehen, wie oben beschrieben.
    • Neu

      Stan2017 schrieb:

      Sprich, es werden Timer für das Rennen, Qualy, F1 News, Analyse und Training angelegt.
      Das mit Autotimer und Formel 1 funktioniert.

      Was ich aber gerne möchte ist das er mir nur die F1 News; F1 Training; F1 Das Rennen aufnimmt. Und nicht mehr.
      Sonst nimmt er auch alle Wiederholungen auf und das möchte ich vermeiden wenn möglich.

      Bei Filter soll ich die aufnahmen welche ich nicht haben will ausschließen. Ok werde ich mal Probieren.

      Es wäre vielleicht eine Möglichkeit beim Autotimer ein Feld für die Beschreibung einzufügen und genau die selbe abfrage wie im Titel machen.
      Dann könnte mann nach beiden Filtern und wenn es zutrifft einen Timer programmieren.
      Das wäre was für eine zukünftige version.
    • Neu

      Habe es jetzt mit Filter und Kurzbeschreibung getestet und das dürfte funktionieren. Werde es noch genauer Testen.
    • Neu

      Ja, Filter funktioniert. Wenn Du doppelte Aufnahmen vermeiden willst, musst Du Nicht aufnehmen wenn in Datenbank auf Ja und keine Timer anlegen wenn schon vorhanden auf Ja stellen. Dann wird zumindest nicht doppelt aufgenommen. Aber Timereinträge werden beim ersten einrichten alle angelegt. Es sei denn, Du hättest die Aufnahme schon auf Deiner Platte. Was ja bei zukünftigen Aufnahmen eher nicht der Fall ist.

      Die Herausforderung bei Dir, zumindest bei den Formel 1 Geschichten, ist dass nur in der Beschreibung steht um was es sich handelt, auch Wiederholungen. Somit kann der Autotimer da schon durcheinander kommen, weil ja die Beschreibung nicht übereinstimmt. Ergo wirst Du wohl da mit dem Filter arbeiten müssen.
    • Neu

      Stan2017 schrieb:

      Du wohl da mit dem Filter arbeiten müssen.
      Ich habe jetzt für alle Events einen Timer erstellt mit Filter und momentan legt er die gewünschten Timer an. Und Wiederholungen sind momentan nicht dabei. Habe aber momentan die Dublikate zugelassen; Weil ich mit dem löschen etwas nachlässig bin und er mir sonst keinen neuen Timer anlegen würde.
    • Neu

      Stan2017 schrieb:

      Wenn Du doppelte Aufnahmen vermeiden willst, musst Du Nicht aufnehmen wenn in Datenbank auf Ja und keine Timer anlegen wenn schon vorhanden auf Ja stellen. Dann wird zumindest nicht doppelt aufgenommen.
      So ist das doch richtig, oder ? Die Fragen lauten:
      • Timer nicht anlegen wenn Sendung in der Filmdatenbank vorhanden ist: Ja

      • Aufnehmen auch wenn Aufnahme bereits in der Datennbank ist: Nein
      - CerX FHD Skin - EMC - Serienrecorder - TV Spielfilm - MovielistPreview - EPG Share

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bueb ()

    • Neu

      @Bueb

      Kommt darauf an, was Du erreichen willst.

      Wenn Du "Aufnehmen auch wenn Aufnahme bereits in der Datenbank ist" auf Nein stellst, nimmt er tatsächlich nur einmal eine Sendung auf, die einen bestimmten Titel hat. Und genau da ist oftmals der Denkfehler! Diese Option schaut nur auf den Titel, nicht auf die Beschreibung.

      Wenn Du es so einstellen würdest, dann würde er z. B. nur einen Tatort aufnehmen, weil nur auf den Titel geschaut wird.

      "Timer nicht anlegen wenn Sendung in der Filmdatenbank vorhanden ist": Ja Stimmt so, wenn man keinen doppelten Aufnahmen haben will. Hier wird auf den Titel und die Beschreibung geschaut.

      AutoTimer
    • Neu

      Stan2017 schrieb:

      "Aufnehmen auch wenn Aufnahme bereits in der Datenbank ist" [...] Diese Option schaut nur auf den Titel, nicht auf die Beschreibung.
      Nein, eben nicht. Wie in dem von Dir verlinken Zitat von @plnick zu lesen ist, überprüfen beide Optionen Titel und Kurz- bzw. Langbeschreibung.

      Der Unterschied der beiden Optionen liegt im Zeitpunkt der Überprüfung: Einmal wird schon beim Erstellen des Timers auf Duplikate geprüft und bei der anderen Option erst vor der Ausführung der Aufnahme.

      plnick schrieb:

      Zum Verständnis:

      Beide Funktionen haben am Schluss das gleiche Ergebnis machen aber was unterschiedliches:

      - seit den letzten Updates überprüfen beide Funktionen ob Titel exakt gleich ist, wenn ja ob Kurzbeschreibung bzw. Langbeschreibung "übereinstimmen".

      Option TImer nicht anlegen: Autotimer legt Timer erst gar nicht an
      Option nicht Aufnehmen: Der Timer wird angelegt und erst beim Ausführen wird überprüft ob die Aufnahme schon da ist (auch Titel, Kurzbeschreibung, Langbeschreibung).

      Warum 2 Optionen ?

      Beispiel:

      Exakt die selbe Sendung läuft:
      Woche 1: Montag: 14:00 Uhr, 20:00 Uhr
      Woche 2: Montag: 14:00 Uhr, 20:00 Uhr

      In der Woche 1 werden zwei Autotimer angelegt, weil die Aufnahme noch nicht in der DB ist.
      Beim Ausführen des Timers in Woche 1 um 20:00 Uhr merkt aber der Timer, hoppla ich bin schon da und nimmt nicht auf.
      (Option: Nichtaufnehmen wenn in Datenbank)

      In der Woche 2 werden nicht mal mehr die Autotimer angelegt, weil Sendung schon in der DB
      Sprich, kein unnötiges Hochfahren, weniger Timerkonflikte, usw ..
      (Option: Timer nicht anlegen)


      Deswegen haben beide Optionen Ihre Daseinsberechtigung