AutoTimer

    • Neu

      Hi,
      vielleicht habe ich es übersehen bzw überlesen aber wie kann ich timer exportieren?
      ich möchte gerne von einem Receiver auf einen neuen wechseln und wollte nicht alles neu anlegen müssen...

      Danke & Gruß
    • Neu

      Wenn es Dir nur um die Timer und Autotimer geht, die Dateien findest auf der Box unter /etc/enigma2/ inder "timers.xml" und "autotimer.xml".

      Desweiteren kannst Dir mit der VTI Backupsuite Sicherungen der Plugins, Kanallisten und Einstellungen erstellen und diese auf der neuen Box wieder einspielen. Wenn es sich dabei nicht um eine VU der gleichen Art handelt, müssen die Sicherungsdateien vor Einspielen auf der Box umbenannt werden, z.B. aus .......ultimo........ wird ......uno4kse......
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Neu

      Guten Abend,
      mal eine Frage: Wenn man automatisch Timer erstellen lässt, hat man ja Dinge dabei, die man wieder rauslöschen möchte.
      Kann man auf irgendeine Art und Weise mehrere Timer, die man löschen möchte, markieren, um sie dann in einem Rutsch zu löschen? Oder muss man tatsächlich jeden nicht gewünschten Eintrag einzeln entfernen?
    • Neu

      So wirklich eingreifen kann man meiner Meinung nach nicht. Bei mir läuft die Tagesschau über den Autotimer. So jetzt fahre ich morgen in den Urlaub, Autotimer hat natürlich schon zig Timer erstellt. Die nächsten 10 Tage soll aber die Tagesschau nicht aufgenommen werden. Ergo, muss ich alle Timereinträge händisch löschen. Da wäre eine Möglichkeit der Markierung schon sehr gut.
    • Neu

      Hab im AT eingestellt, das Timer nur für die nächsten 2 Tage erstellt werden sollen.
      Das reduziert die Timerflut bei täglichen Aufnahmen.
    • Neu

      Stan2017 schrieb:

      So wirklich eingreifen kann man meiner Meinung nach nicht. Bei mir läuft die Tagesschau über den Autotimer. So jetzt fahre ich morgen in den Urlaub, Autotimer hat natürlich schon zig Timer erstellt. Die nächsten 10 Tage soll aber die Tagesschau nicht aufgenommen werden. Ergo, muss ich alle Timereinträge händisch löschen. Da wäre eine Möglichkeit der Markierung schon sehr gut.
      Das löschen bringt doch nichts. Er wird die Timer ja wieder neu erstellen. Du kannst die angelegten Timer die nicht aufgenommen werden sollen aber in der Timerliste deaktivieren.
    • Neu

      den betreffenden Autotimer-Eintrag deaktivieren (würde ich jedenfalls) ;_)
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Neu

      Deaktiviert ist er schon. Der Tipp mit dem auf bestimmte Tage beschränken, finde ich gut :) Habe ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Danke @samsung01
    • Neu

      Hallo Zusammen,

      ich würde gern Formel E Programmieren.
      Nun kommt das in einem Sender als "Formel E" und auf einem anderes sender in der Sportschau ind er Beschreibung als "Formel-E".
      Muss ich wegen dem bindestrich zwei aufnehmen anlegen oder kann man den Strich als Platzhalter irgenwie programmieren?

      Besten Dank
      Andi
    • Neu

      evtl findest du in der Beschreibung Gemeinsamkeiten und kannst diese als Kriterium dazu nehmen?
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Neu

      Oder nur "Formel" als Suchbegriff (Teil des Titels) verwenden und die beiden Werte "Formel E" und "Formel-E" als einschließende Filter für "Titel" hinzufügen.
      Dreambox 920 (2 Sat-Kabel an DVB-S2x FBC)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sven H ()

    • Neu

      @ditschi1691: Danke für die Antwort. Nach Wiki bin ich in etwa vorgegangen.
      Euer Tipp mit der Deaktivierung einzelner Timer ist aber gut. Das hatte ich noch nicht gemacht.
      Auch muss ich mir noch anschauen, wie ich die Filterung am besten einstelle. Bei der Suche in Titel und Beschreibung wird zu viel angelegt.
      Bei meiner vorigen Macrosystem DVC-1500 war es so, dass ich generell keine Autotimer anlegen lassen habe. Sondern ich habe Schlagwörter zur Suche nach bestimmten Titeln einmalig angelegt. Diese konnte ich auf Wunsch aufrufen und schauen, ob mich die darin vorgeschlagenen Sendungen interessieren. War etwas interessantes dabei, habe ich die entsprechende Sendung über die Aufnahmetaste manuell in den Timer übernommen.
      Das konnte man natürlich auch im Vorfeld des Urlaubes machen. Das hatte den Vorteil: Es wurden keinerlei Sendungen aufgenommen, die man nicht aufnehmen wollte. Zweiter Vorteil: Man musste nicht die Timerliste durchforsten und zahllose Einträge löschen oder deaktivieren.
      So oder ähnlich (manuelle Timererstellung) würde ich gern auch bei der VU machen wollen. Das geht aber offenbar so nicht. Aber gut, man kann nicht alles haben und damit trotzdem leben. Ansonsten ist VTI aber schon Spitzenklasse.
    • Neu

      Schon mal die EPG-Suche benutzt, dann lässt sich mit 2 Klicks von den gefundenen Sendungen jeweils ein timer erstellen. Das wäre so wie bei der DVC-1500.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von digi1 ()

    • Neu

      Bei der Suche in Titel und Beschreibung wird zu viel angelegt
      dann ist das suboptimal eingestellt, zudem gibt es ja 'ausschließen' auch noch zusätzlich
      wenn man das einmal richtig clever macht, gibt es kaum false positiv (jedenfalls nicht so viel das es ernsthaft störend wird)
      Threads zu den Plugins zu finden im Bereich Plugins
      Homepage für FS-Plugins - downloads, details, ...
      webradioFS, PictureCenterFS, PlanerFS, mspFS-Schichtplan, camoFS, HeizölpreiseFS, timFS-mein Menü, VolPlusFS und mehr
    • Neu

      Danke an Euch. Ich merke schon, ich muss noch viel lernen.
      Kann ich in der EPG-Suche auch Suchbegriffe speichern, dass ich sie nicht jedesmal neu eingeben muss? ich kann z.Zt. nicht
      selbst nachschauen, ich bin nicht zu Hause.