AutoTimer

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • AHAAAAA! :)

      Sehr gut, so hatten wir beide ein bisschen Recht.

      Dann mache ich mal direkt das Update.

      Danke, Frank!


      //EDIT Update auf 4.1.6 erledigt. Direktes Speichern klappt jetzt!! Du bist einfach der Beste! :*

      The post was edited 1 time, last by dmk3000 ().

    • betonme wrote:

      Im Classic WebIf ist mir kein Fehler bekannt.
      Der AutoTimer selbst bringt nur das WebIf für das Classic WebIf.

      Ich vermute das ist ein Problem mit dem Open WebIf. Da hab ich keinen Zugriff auf die Sourcen.
      Danke für den Hinweis, ich habe nun mal das Classic WebIf nachinstalliert. Da ist der Autotimer nur unter Extras/Autotimer, eine Integration in den EPG (wie im Open WebIf) gibt es nicht, richtig?

      Und noch eine andere Frage: Ich habe "Bei Konflikt als deaktiviert hinzufügen" auf "An". Passiert automatisch irgendwas mit den Timern, die wegen Konflikten deaktiviert wurden, wenn sie abgelaufen sind? In der Timerübersicht stehen diese als beendet, mit Datum in der Vergangenheit. Verschwinden die irgendwann automatisch, muss ich sie manuell löschen? "Remove non-existing events" steht auch auf "An", aber das bedeutet wohl was anderes?
    • Was mit gerade mit der 4.1.6 aufgefallen ist: Berücksichtigt diese Version die Einstellung, dass das CI nur einen Kanal zur Zeit entschlüsseln kann? Der Konflikt-Check hier hat zwei überlappende Aufnahmen, die auf demselben Transponder liegen, hier nicht als Konflikt erkannt.
    • Hi,

      Tee Pfau wrote:

      Danke für den Hinweis, ich habe nun mal das Classic WebIf nachinstalliert. Da ist der Autotimer nur unter Extras/Autotimer, eine Integration in den EPG (wie im Open WebIf) gibt es nicht, richtig?
      Nein gibt es nicht. Du kannst aber beide WebIfs parallel betreiben.

      Tee Pfau wrote:

      Ich habe "Bei Konflikt als deaktiviert hinzufügen" auf "An". Passiert automatisch irgendwas mit den Timern, die wegen Konflikten deaktiviert wurden, wenn sie abgelaufen sind? In der Timerübersicht stehen diese als beendet, mit Datum in der Vergangenheit. Verschwinden die irgendwann automatisch, muss ich sie manuell löschen? "Remove non-existing events" steht auch auf "An", aber das bedeutet wohl was anderes?
      Der AutTimer löscht diese nicht. Da gibt es aber andere Plugins, die eine Aufräumfunktion bieten.

      "Remove non-existing events"
      Jeder Timer hat eine EPG ID. Bei der Prüfung auf doppelte Einträge wird ein EPG Lookup gemacht, wird kein Eintrag gefunden, wird der Timer gelöscht.

      Tee Pfau wrote:

      Was mit gerade mit der 4.1.6 aufgefallen ist: Berücksichtigt diese Version die Einstellung, dass das CI nur einen Kanal zur Zeit entschlüsseln kann? Der Konflikt-Check hier hat zwei überlappende Aufnahmen, die auf demselben Transponder liegen, hier nicht als Konflikt erkannt.
      Der AutoTimer macht diese Prüfung nicht selbst, E2 stellt eine entsprechende Funktion zu Verfügung, diese wird verwendet.
      SerienServer.de
      github.com/betonme/
      Vodster.de
    • Super, danke. Das hilft mir alles sehr beim Verständnis!

      Das Prüfen auf doppelte Aufnahmen ist eine Funktion von AutoTimer, oder?Wo werden denn die Daten über schon aufgenommene Folgen gespeichert? D.h. mit was wird verglichen? Mit den in der Vu gespeicherten Daten über Aufnahmen, oder legt AutoTimer selbst eine solche Datei mit bisherigen Aufnahmen an?
    • Hi,

      ja das ist eine Funktion, die für jeden AutoTimer eingestellt werden kann.

      Dabei kann man festlegen, wie geprüft werden soll. Nur mit vorhandenen Timern auf dem gleichen Kanal bzw Bouquet oder zusätzlich mit den Aufnahmen im Zielverzeichnis.

      Abgelegt wird dabei nichts. Das passiert dynamisch.
      SerienServer.de
      github.com/betonme/
      Vodster.de
    • Das heißt wenn ich für eine Serienfolge die Aufnahme lösche und dafür kein Timer mehr existiert, nimmt er die Folge nochmal auf?
    • also bei mir läuft seit einer guten Woche der AutoTimer nicht mehr automatisch durch, egal ob ich 1 Stunde, 3 oder 6 Stunden einstelle.
      Momentan sucht er nur noch nach einem erfolgreichen EPGrefresh Durchlauf.

      Hat da jemand einen Tip für mich (nutze das aktuelleste VTI-Image und die AT Version vom Github, passierte allerdings auch mit der Version vom Feed).

      Ich habe schon alles deinstalliert, die autotimer.xml neu erstellt und auch in den settings die Einträge gelöscht.
    • Dein Log ist angekommen

      Der AT läuft ganz normal.

      Die meisten Events werden ignoriert:

      Skipping an event because of check services
      Haben sich die Sender geändert. Bei KabelBW zum Bsp musste ich die meisten Sender letzte Woche umstellen.
      Das geht beim AT nicht automatisch.
      D.h. Sender aus dem Filter löschen und neu hinzufügen.

      und
      Skipping an event because of maximum days in future is reached
      Ist normalerweise auf 3 Tage eingestellt und sollte kein Problem sein
      SerienServer.de
      github.com/betonme/
      Vodster.de
    • Was bei mir übrigens reproduzierbar ist, ist, dass die Zusammenarbeit mit EPGRefresh und der Funktion Autotimer nach EPGRefresh Ende ausführen mit der aktuellen Autotimer Version 4.1.6 nicht mehr funktioniert. Da hängt sich EPH Refresh am Ende auf, der Autotimer Aufruf findet nicht statt und die Box hängt sich beim Neustart auf. Habe danach wieder die alte Autotimer Version installiert, da funktioniert es. Dann wieder die neue, und es funktioniert wieder nicht. Da es sicherlich den ein oder anderen gibt, der auch noch EPGRefresh verwendet, würde mich mal interessieren, ob das nur bei mir so ist. Wie gesagt, der "Fehler" tritt nur auf, wenn man in EPG Refresh einstellt, dass am Ende der Autotimer ausgeführt werden soll und man die 4.1.6. verwendet. Stellt man ein, dass kein Autotimer automatisch am Ende ausgeführt werden muss, funktioniert es. Der Fehler äußert sich übrigens auch noch darin, dass EPG Refresh einfach nicht mehr aufhört . Auch ein Herunterfahren oder Neustart führt zu einem schwarzen BIldschirm. Es hilft nur noch der Knopf an der Rückseite.

      The post was edited 1 time, last by Daniel290881 ().

    • Hi,

      nein, ist nicht nur bei Dir so.
      Das Verhalten habe ich auch beobachtet. Allerdings auch schon bei einer älteren Version des Autoimer.
      Ich meine, dass im IHAD dieses Problem auch schon mal angesprochen wurde. Aber da ich das nicht weiter verfolgt habe, weiß ich nicht, ob es dort zu einer Lösung gekommen ist.
      Ich habe den automatischen Start des Autotimer nach einem EPG Refresh ausgeschaltet und lasse den Autotimer alle 3 Stunden selber suchen. Das funktioniert ganz wunderbar.



      Bratzzo
      Der menschliche Körper ist genial. Wenn man sein Ohr ganz langsam auf eine heiße Herdplatte legt, kann man riechen wie blöd man ist!
      Letzte Änderung der Signatur vor 15 Minuten.
    • Hallo,
      ich reihe mich hier mal ein, aktuell habe ich auch Probleme mit Autotimer und EPGRefresh.
      Dieses scheint aber erst seit einer der letzten Updates so zu sein.

      Grüße
    • Ich glaube, ich bin der Sache etwas näher. Mir ist auch aufgefallen, dass wenn der Autotimer vermutlich laufen sollte (aber es nicht macht), die Box auch hängen bleibt, wenn ich manuell einen Neustart versuche. Ich habe eben auch gesehen, dass dann folgender autotimer.log erstellt wird (im Anhang).
      Zum Verständnis wie ich vorgegangen bin.
      Ich habe zunächst die alte Autotimer Version über den Feed installiert und danach die neuste Version den src-Ordner von Autotimer überschrieben/hochgeladen.
      Files
      • autotimer.log

        (514 Byte, downloaded 9 times, last: )