Solo 4K DVB-T Kanäle kein Empfang

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Solo 4K DVB-T Kanäle kein Empfang

      Ich habe eine Solo 4K mit internem Hybrid DVB-C/T/T2 Tuner. Diesen habe ich auf DVB-T-Empfang eingestellt. Zudem habe ich eine HD+-Karte (HD03) mit einem CI+-Modul im CI-Modul-Steckplatz. Soweit funktioniert alles einwandfrei. Empfange alle unverschlüsselten DVB-T-Kanäle sowie selbstverständlich die freien Satelliten-Kanäle und die HD+-Kanäle.
      Wenn ich die Box aber komplett ausschalte (vom Stromnetz nehme) oder in den Deep-Standby schicke dann passiert nach einem Neustart folgendes: falls als Startkanal kein HD+-Kanal gewählt wurde dann frieren die DVB-T-Kanäle ein, d. h. es ist kein Empfang dieser Kanäle mehr möglich. Als Fehlermeldung erscheint "Keine Daten auf dem Transponder. (Zeitüberschreitung beim Lesen der PAT)". Alle übrigen Satelliten-Programme (auch HD+) funktionieren einwandfrei. Dieser Fehler tritt nicht auf sofern als Startkanal ein HD+-Kanal gewählt wurde. In diesem Fall wird wahrscheinlich zuerst das CI-Modul initialisiert und dann die anderen Kanäle. Jedenfalls funktionieren dann alle Tuner einwandfrei.
      Dieser Fehler tritt nicht auf wenn die Box nur in den normalen Standby geschickt wird. Dann ist es irrelevant welcher Kanal als Startkanal gewählt wird.
      Natürlich kann man das Problem umgehen indem man in den Kanaleinstellungen irgendeinen HD+-Kanal als Startkanal festlegt, aber lästig ist es schon und wahrscheinlich auch nicht ganz normal, oder?

      Gibt es übrigens eine Möglichkeit eine HD03-Karte ohne ein CI-Modul, also direkt in einem Kartenleseschlitz, zu benutzen? Als Image habe ich die 9.0.2 drauf.

      Danke an alle die mir weiterhelfen.
    • DVB-T in Deutschland noch keine HD-Kanäle verfügbar. Aktuell gibt es auf DVB-T nur unverschlüsselte Programme.
      Dem CI-Modul hast Du hoffentlich keine DVB-T-Sender zugewiesen?
    • Dem CI-Modul habe ich natürlich keine DVB-T-Sender zugewiesen.
      Die HD+-Kanäle empfange ich natürlich über Astra. Sobald ich aber die Box einschalte und kein HD+-Kanal (natürlich über Astra) als Startkanal eingestellt habe empfange ich nach dem Umschalten auf einen DVB-T-Kanal nur ein schwarzes Bild mit der angeführten Fehlermeldung.
    • Wo finde ich diese Softcam und wie installiere ich sie? Bin Neuling auf diesem Gebiet und bitte um Nachsicht.
    • Radar wrote:

      Was für Antenne gibt es für die DVB-T-Sender?
      Sehr viel überteuerter Müll!
      Selbstbau ist billiger und bringt meist mehr...wie meine Richtantenne.
      quad.jpg
      Macht euch Backups vom Image und den Einstellungen und den Sender Listen!5 Minuten Arbeit für ein sorgenfreies Fernsehen.... :thumbsup:
    • Reflektor ist wichtig um eine bessere Richtwirkung zu haben.Muss aber nicht eine Aluplatte wie bei mir sein sondern es reichen auch 3 horizontal angebrachte Metallstäbe.

      noch was zum lesen....
      Die beste Eigenbau-DVB-T-Antenne: Doppelquad für 5 Euro basteln - CNET.de
      Die besten DVB-T Antennen schnell und einfach selber bauen | dvbt-antenne-test.de
      Macht euch Backups vom Image und den Einstellungen und den Sender Listen!5 Minuten Arbeit für ein sorgenfreies Fernsehen.... :thumbsup: