Solo 4K - HDR tauglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Hallo,

      kann die Solo 4K eigentlich HDR-Material wiedergegeben?
      Von LiveTV,HDD, NAS oder USB-Stick ?

      Oder kann die Solo 4K das überhaupt nicht?

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Aber ich könnte eine HDR-Demo laden.
      Könnte die Solo 4K das an einen z.b. Panasonic 65dxw904 weitergegeben, ohne Qualitätsverlust?

      Es geht mir ja um den Grundsatz

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Also Test-Videos in HDR laufen
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Ja, der TV schaltet in HDR-Modus
      Symbol erscheint unten rechts :)
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Was nutzen dir heute Testvideos von UHD Videocams zb wenn in UHD BDs zukünftig ganz anderes Filmmaterial enthalten ist...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robertx66 ()

    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Und wenn den Stick direkt in den TV steckst und dann abspielst ?

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • also ein 4k film auf stick wird wohl nix da der film über 30gb hat. wenn ich allerdings ein 4k testvideo auf stick mache und in tv stecke wird es erkannt. als HDR.
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Gibt's noch Sticks unterhalb von 64 GB ? ;)

      Also liegt es dann ja definitiv an der Solo 4K

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Wenn ich den Stick mit der "Mad Max - Fury Road" HDR-Demo vorn in die Solo 4K stecke wird die Demo gar nicht erkannt/angezeigt

      Und über interne FP wird nicht in HDR-Modus geschaltet

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dogfight76 ()

    • Genau, bei mir das selbe. Bei mir ist aber noch ein AVR Denon x5200 dazwischen, der eigentlich ebenfalls kein HDR kann ^^ Habt ihr die Solo 4k direkt an den Tv angeschlossen ?
    • Solo 4K - HDR tauglich?

      Ne, läuft über meinen Denon AVR-X2200

      Geht's überhaupt bei jemanden ? HDR über Solo 4K

      Gruß
      VU+ Ultimo 4K, VTI 13.X, NVIDIA Shield Pro 2017, Teufel Theater 80 zu 7.1 FH, Denon AVR X2200, Panasonic TX-65DXW784
    • Bei mir! :)
      Ich habe eine Solo4k via Pioneer VSX-930 und habe HDR Bild auf meinem LG 55EF950V
      - Box auf 2160p, Farbraum Auto und Frequenz auf Multi
      - VSX-930 HDMI out umgestellt von 4:2:0 auf 4:4:4 (4k60p)
      - am TV "HDMI ULTRA HD Deep Colour " auf ein