Orf Iptv

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte zur EM wegen UHD-Stream einige Anbieter getestet, dachte das CyberGhost funktioniert hätte. Kann mich aber auch täuschen. Private Internet Access funktioniert prinzipiell, es scheint jedoch so als ob eine ihrer IP-Ranges vom ORF geblockt wird, ich musste immer händisch 20x reconnecten um die "richtige" IP zu bekommen.
    • Richtig, die UHD-Streams vom ORF zur WM liefen auch bei mir mit CyberGhost. Aber auch nur die.
      ORF 1 bis 3 + Sport sind offenbar schon länger geblockt. CyberGhost hat seit kurzem 10 Server zusätzlich in A in Betrieb. Jedoch funktioniert auch damit kein ORF.
    • Vermutlich ist die IP-Range der Server geblockt, wie das beim Teil von PIA auch der Fall ist. Der ORF ist offensichtlich nicht blöd. ORF 1 lief bei mir über PIA dann allerdings auch.
      Kannst ja mal testen, gibt ne 7-Tage-Geld-zurück-Garantie. Die halten die Anbieter auch immer ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Coxeroni ()

    • Das betrifft auch einige Server bei NordVPN. Da hilft nur unterschiedliche Server auszuprobieren. Manchmal ist es sogar so, dass z. B. ORF 1 geblockt wird, ORF 2, Sport und ORF 3 aber mit dem selben Server laufen.

      @Musel
      Wahrscheinlich hast Du recht :) Ich habe es ausprobiert, also ohne exteplayer aufgenommen, das funktioniert, beim abspielen gibt es Stress. Aktiviert man den exteplayer, lässt sich die Aufnahme nicht mehr abspielen.......
    • Fox Mulder schrieb:

      @straycat

      Probier mal SERVICE 5002 anstatt SERVICE 4097
      Es ist richtig, dass TV-Programme, die unter SERVICE 4097 mit dem exteplayer3 laufen, dann mit dem Originalplayer laufen, wenn SERVICE 4097 in SERVICE 5002 geändert wird. Leider lassen sich TV-Sender mit SERVICE 5002 nicht in DreamboxEdit abspeichern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edgar1 ()