Angepinnt Problemlösung für: skin ragt über die TV-Ränder hinaus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problemlösung für: skin ragt über die TV-Ränder hinaus

      wenn Menüs und andere Anzeigen größer sind als der TV-Schirm bzw. die Ränder nicht mehr sichtbar sind (darüber hinaus ragen):

      am TV Overscan abschalten

      die Option kann je nach Hersteller anders heißen

      Samsung: auf Bildschirmanpassung stellen
      SAMSUNG (hier UE49K5579): Einstellungen -> Bild -> Bildformat -> An.Bildsch.an. -> EIN (AUTO hilft hier nicht, dewegen konkret auf EIN).
      Sony: Eingang muss aktiv sein und Signal anliegen:
      Home -> ganz nach unten scrollen -> Einstelliungen -> Anzeige-> Bildschirm einstellen -> Anzeigebereich auf „Vollpixel“ stellen
      Philips: "Nicht skaliert" oder "Unskaliert"
      LG: Settings -> Bild -> Format: Just Scan
      Pioneer: (Kuro) Auto Größe=Aus
      Panasonic: 16:9 Overscan (Bild => Bildschirmeinstellungen => 16:9 Overscan Ein / Aus)
      Panasonic (älteres Modell): Menu -> Setup -> Andere Einstellungen -> Overscan Ein/Aus
      Toshiba: Im Menü die Bildlage auf 0 stellen
      Sharp: Werkzeug -> Breitbildmodus -> Punkt für Pkt.

      Möglichkeiten am Beamer

      Optoma Beamer HD151x / HD36: Menü -> Rändermaske -> Wert erhöhen


      wenn es mit diesen Einstellungen am TV/Beamer nicht lösbar ist
      es gibt eine weitere Möglichkeit (sollte aber immer 2. Wahl sein):

      auf der Box (VTi): Menü->Erweiterungen->Menü positionieren
      (sofern nicht vorhanden, über Systemplugins "uipositionssetup" nachinstallieren, Box neu starten - dann sollte "Menü positionieren" zu finden sein)

      (sehr schön wären auch Ergänzungen für weitere Geräte)

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von shadowrider ()

    • Philips : "Nicht skaliert" .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • nüscht, es wird geholfen was das zeuch hält
      (so einfach verdrücken, wo gibts denn sowas D: )
    • LG
      Settings -> Bild -> Format: Just Scan

      Pioneer Kuro
      Auto Größe=Aus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Klappspaten ()

    • Bei Panasonic heißt es übrigens: 16:9 Overscan (Bild => Bildschirmeinstellungen => 16:9 Overscan Ein / Aus)

      Wieso können die Skins eigentlich nicht so programmiert werden, dass der Overscan direkt berücksichtigt wird bzw. das sie auch nach aktivierten Overscan noch vollständig im Bild drin sind? Beim Sat TV schauen habe ich oftmals den Overscan an, weil ich ausgefranste Ränder nicht so mag und es sogar bei HD Produktionen im Gegensatz zu Filmen auf Blu-ray (bis auf 1-2 Shots vielleicht mal) immer noch des öfteren rechts und links spaltenweise ein paar hauchdünne Ränder gibt - bei Produktionen in Standard Auflösung sind es je nach Kamera Einstellung schon dickere Ränder.
    • @Andy_Slater
      Du sprichst schlicht von zwei verschiedenen Skins. Nichts anderes wäre die Konsequenz.
      Wer SD schaut mit Overscan, der muss sich eben einen passenden Skin wählen.

      Wer ohne Overscan schaut und einen FHD-Skin nutzt, der möchte auch 100% nutzen und nicht nur 94%.

      Servus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von norbert.s ()

    • Wieso können die Skins eigentlich nicht so programmiert werden...
      die skins werden so programmiert, wie es dem Macher gefällt - jener macht es nämlich weil er einen nach seinen Wünschen haben will
      das ist der Sinn hinter den skins

      es liegt dir frei, einen skin zu erstellen der genau deinen Wünschen entspricht - und wenn du magst es genauso anderen usern zur Verfügung zu stellen die sich deckenden Wünsche haben
      :)