xbmc -> kann kein AudioAusgabe Gerät einstellen

    • xbmc -> kann kein AudioAusgabe Gerät einstellen

      Servus zusammen.

      Ich hab eine vu+ duo2 und xbmc installiert (kodi dauer ja noch etwas wie ich mitbekommen habe).
      Leider hab ich keinen Ton.
      Wie ich dann gesehen habe ist bei den Audio Settings kein Ausgabegerät angezeigt und ich kann auch keines auswählen (z.B. HDMI).

      Wo kann ich das einstellen, denn ich würde nun gerne meinen HTPC in Rente schicken :8)

      vG
      hobin

      Ach ja.. Software Stand ist aktuell (23.03.2016).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hobin_rood ()

    • Hi,
      XBMC benutzt E2-Player, d.h. wenn E2 Ton ausgibt müsste es XBMC auch. Vielleicht in E2 bei Audio mal Downmix einschalten.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • danke...
      Also ist es doch auch so, das sämtliche Audiosignale über diesen Weg zum TV bzw. Receiver gehen?
      Weil Fernseher über SAT usw. geht ja auch mit Ton
      Die Einstellungen über die Audio Taste sind soweit auch plausibel und scheinbar korrekt.
      Downmix war eingeschaltet (und auch HDMI usw.)

      gruß
      hobin
    • Hi,
      gibt es in VTi ein separates Downmix für AAC? Wenn ja das auch eingeschaltet? Der Unterschied zwischen XBMC und Live TV ist nämlich das im Internet sehr sehr oft AAC als Tonformat genommen wird und bei Live-TV nie.

      ciao
      ---
      Die Lücke die ich hinterlasse ersetzt mich vollständig
    • direktzitate nicht gestattet?

      okay, also ich bin einen Schritt weiter.
      Am VTI Image liegt es insofern wohl nicht, weil ich ich z.B. bei Mediatheken Videos besten Ton habe.
      D.h. ich hab bei internen Files, die via LAN kommen das Problem. Getestet hab ich SMB und NFS. Bei beiden geht nix (bei Videos auch kein Bild).
      FTP muss ich noch ausprobieren.

      Schon mal danke bis hierhin.

      gruß
      hobin
    • hobin_rood schrieb:

      direktzitate nicht gestattet?

      Sind nicht gestattet und werden von uns in der Regel entfernt :8) !

      Bitte ergänzt Euer Profil um die Daten der verwendeten Box und des installierten Images.
      Das macht den Helfenden die Hilfestellung einfacher.

      Viele Euer Fragen werden im übrigen hier beantwortet:



      Kein Support per PM oder in der Pinwand.





      Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.

    • hobin_rood schrieb:



      D.h. ich hab bei internen Files, die via LAN kommen das Problem. Getestet hab ich SMB und NFS. Bei beiden geht nix (bei Videos auch kein Bild).
      Hmm bei mir auch kein Ton. Nutze auch SMB und NFS mit Kodi. Videos haben bei mir nur Bild wenn ich den Film mit DVDPlayer aus dem Kodi menu starte
      VTI 11.0.2
      Sky V13 - Karte
      Serverbox im Schlafzimmer Solo SE v2
      Clientbox im Wohnzimmer Solo SE v2
    • Bei uns (Czech) haben wir Plugin "Sosac" fuer streaming von Streamujtv.cz, Filme usw.
      E2 sagt unmoeglich, Bild nur mit DVDplayer, aber kein Ton. Leider das ist AAC :(

      Es funktioniert gut direkt von Vu+ !!!!! Mit Kodi nein.
      Vu Solo 4K, VTi 11.01
    • @Humaxx : das Problem mit SMB und NFS kann man austrixen: Kodi 16.1 auf Duo2 und advancedsettings.xml
      Konfig

      Solo SE V2 und Uno 4k jeweils ohne Festplatte mit 2 Sat-Eingängen an Astra 19.2
      VTI 11.0.x Standardinstallation mit folgenden Änderungen:
      + KravenFHD
      + Picons Transparent.Stefanbenno06.220.132.19
      - Blindscan
      - Renotecontrolcode
      + AutoTimer
      + EPGRefresh
      + EMC
      + CoolTVGuide
      + Multiquickbutton
      + Verkehrsinfo
      - automount.xml
      + auto.network ( STB -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock 192.168.178.33:/STB )
      + ln -s /media/net/autofs/STB /media/hdd
    • Ok auf der 2. Box ist Kodi noch drauf, werd ich mal gucken, aber geht das auch mit ner Solo SE v2?
      VTI 11.0.2
      Sky V13 - Karte
      Serverbox im Schlafzimmer Solo SE v2
      Clientbox im Wohnzimmer Solo SE v2
    • Ja.
      Konfig

      Solo SE V2 und Uno 4k jeweils ohne Festplatte mit 2 Sat-Eingängen an Astra 19.2
      VTI 11.0.x Standardinstallation mit folgenden Änderungen:
      + KravenFHD
      + Picons Transparent.Stefanbenno06.220.132.19
      - Blindscan
      - Renotecontrolcode
      + AutoTimer
      + EPGRefresh
      + EMC
      + CoolTVGuide
      + Multiquickbutton
      + Verkehrsinfo
      - automount.xml
      + auto.network ( STB -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock 192.168.178.33:/STB )
      + ln -s /media/net/autofs/STB /media/hdd
    • Kann ich nicht.
      Die 3 Pakete wiegen für MIPS entpackt 50MB. Ich weiß aber nicht, ob noch weitere Abhängigkeiten dazu kommen.
      Konfig

      Solo SE V2 und Uno 4k jeweils ohne Festplatte mit 2 Sat-Eingängen an Astra 19.2
      VTI 11.0.x Standardinstallation mit folgenden Änderungen:
      + KravenFHD
      + Picons Transparent.Stefanbenno06.220.132.19
      - Blindscan
      - Renotecontrolcode
      + AutoTimer
      + EPGRefresh
      + EMC
      + CoolTVGuide
      + Multiquickbutton
      + Verkehrsinfo
      - automount.xml
      + auto.network ( STB -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock 192.168.178.33:/STB )
      + ln -s /media/net/autofs/STB /media/hdd