HDMI Signal geht verloren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • HDMI Signal geht verloren

      Hallo!
      Meine Hardware ist ein Samsung-UE65JU6550 Fernseher mit dem Vu+ Solo 4K Satreceiver.
      Am Fernseher habe ich alle HDMI Anschlüsse durchprobiert immer das gleiche Problem wenn ich vom Mediaplayer den Film abstoppe oder den Reciver neu einschalte geht mein HDMI Signal manchmal (unregelmässig) verloren bzw. beim einschalten wird der Satreceiver schon gar nicht erkannt.
      Am Fernseher habe ich den HDMI UHD Color Modus eingestellt.
      VTI HDMI-CEC benutze ich auch aber ohne habe ich das gleiche Problem.
      Verschiedene HDMI Kabel habe ich auch schon durchprobiert, das Orginal beiliegede und das
      IBRA® LUXURY GOLD HDMI 2.0 | Volle ULTRA HD 4k Unterstützung - 2160p (4096 × 2160 Pixel)
      Der Satreceiver ist direkt mit dem Fernseher angeschlossen.
      Ich will mir den Marantz SR6010 AV-Receiver zulegen vieleicht hilft das ja schon mein Problem zu lösen
      Die Software ist Aktuell VTi 9.0.2 (funktionierte auch schon mit 9.0 nicht richtig)
      Am Samsung TV ist sie auch Aktuell.
      Jetzt meine Frage hatte jemand das gleiche Problem und hat es schon gelöst.
      Ich bin auch für alle Tipps dankbar.

      Ich bin ?-(
    • Hi,

      hast du auf der VU das Plugin Autoresolution eingeschalten? Wenn ja mal aus stellen und testen.
      Mit dem hatte ich auch mal das gleicht Problem. Die Verbindung war immer wieder weg.

      Gruß

      gschnoit
      Bildung ist etwas, was man ganz ohne Beeinträchtigung durch den Schulunterricht erwerben muss. (Mark Twain)

      VU+ Ultimo 4K, VU+ Solo 4K V 13.X.X; VU+ Duo², VU+ Ultimo - VTi, VU+ Duo - VTi V 11.X.X;
      SAT: Hotbird 13°, Astra 19,2°, Astra3 23,5°, (Astra2 28,2°) im Moment Türksat 42°
    • Autoresolution habe ich auch probiert, mit ein oder aus egal gleiches Problem, standardmäßig war es aus, jetzt lass ich es einmal an und warte ab ob es öfters oder weniger wird mit dem Signalverlust.
      Hoffentlich ist es kein Hardware Problem.
      Meine DM 8000 hatte die Probleme nicht, Vieleicht hilft ein Softwareupdate des Fernsehers oder der Vu+ irgendwann.

      Danke für deinen Tipp an Autoresolution hatte ich noch nicht gedacht. :thumbsup:
    • Habe auch desöfteren gleiche Probleme. Meistens hilft das Aus/Einschalten des Samsung TVs. Selten muss die VU+ neu gestartet werden, um das Problem zu beheben.

      Prinzipiell funktioniert alles recht gut mit der SOlo 4K. Im Detail gibt es aber doch noch einige Kinderkrankheiten. Besonders wenn man konsequent die 4k Auflösung nutzen will...
    • ich hole den Thread nochmal hoch, denn ich habe dasselbe Problem mit einer UNO 4K SE (läuft auf 2160p) und VTi 15.0. Nutze kein Autoresolution, aber HDMI-CEC.

      Z.B wenn ich eine Aufnahme über die Box schaue und diese beende ist oft kein HDMI Signal mehr am Fernseher vorhanden. Die Box läuft aber noch - ich kann Sender umschalten und sehe dies dann ordnungsgemäß auf dem Display.

      Ab- und Neueinstecken des HDMI Kabels löst das Problem. Wäre super wenn es für dieses nervige Problem eine Lösung gibt.
    • ?(
      Mal ganz abgesehen davon, das dieser Thread fast 5 Jahre alt ist, ging es hier um eine Solo4K.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Naja, das Problem scheint ja nicht konkret nur eine Box zu betreffen. Ich hätte auch einen neuen Thread öffnen können, dachte mir aber, daß es hier passender wäre...
    • jupp_juppsen wrote:

      Ab- und Neueinstecken des HDMI Kabels löst das Problem. Wäre super wenn es für dieses nervige Problem eine Lösung gibt.
      • anderen HDMI-Anschluss am Fernseher probieren
      • anderes HDMI-Kabel testen
      • HDMI-CEC an TV und VU mal testweise abschalten