[tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      Urlaub hört sich gut an - den hast du dir verdient.
      Für externes Streaming nutze ich kein VPN. Ansonsten nehme ich natürlich den transcodierten Stream, regulär auf 8002. Allerdings ändere ich die Ports grundsätzlich nach außen hin per Portumleitung. So mache ich es auch mit dem Port 80.

      Apropos Sicherheit: Wäre super wenn man zukünftig das reale Passwort im Menü verbergen könnte.

      Das mit den DD5.1 Sound überprüfe ich nochmal auf einem FreeTV Sender.

      Besten Dank und Grüße
      ron




      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      99% aller Fehler sind Bedienungsfehler!
      Geht nicht-Gibt`s nicht!
    • ich dachte auch schon daran, das passwort in der app zu verbergen, habe mich dagegen entschieden, weil das eine Sicherheit suggeriert, die in der Anwendung gar nicht gegeben ist...

      Neuheiten werden jetzt wohl ein wenig auf sich warten lassen. Am Abend vor der Abfahrt, noch schnell hier geschrieben, Rechner zugeklappt. - kurz darauf - ach, ich wollte noch das Python-Skript verschicken, also Rechner aufklapp... Schock... Bildschirm lila mit vertikalen schwarzen Streifen... MBP kaputt, genau 4 Wochen nach Ablauf der Garantie. Ich kann mich aber von Kroatien aus kaum kümmern, hoffe aber darauf, von Apple die Reparatur auf Kulanz zu bekommen.

      Ich dachte erst GraKa-Fehler, aber vielleicht auch defektes Kabel zwischen Motherboard und Display...
    • Hi,
      zuerst mal auch von meiner Seite *FETTES* Danke für die tvOS- und iOS-Apps. Hab im Grund nix zu meckern, bis auf eine Kleinigkeit mit der Ausrichtung des Streams in den iOS-Apps.

      bei iPhone 8 Plus folgendes Verhalten.
      - hochkant, laut/leise links, Homebutton unten: Steam 90° GUZ, würde mal sagen passt, für eine Ausrichtung muss man sich ja entscheiden ;)
      - quer, laut/leise oben, Homebutton links: Stream passt
      - quer, laut/leise unten, Homebutteon rechts: stream steht auf dem Kopf, wenn das Handy schon in dieser Position war, wenn man es einmal hochkant und wieder quer nimmt, passt der Stream und dreht sich um 180°.
      Beim Umschalten per Wisch wird wohl nicht berücksichtigt, dass der Homebutton links oder rechts rein kann. Das Verhalten ist immer so, als ob der Button links wäre. Heißt, bei Homebutton rechts, dass das Wischen zur Bildmitte bzw. nach links nicht einen Kanal weiter schaltet sondern zurück, und umgekehrt. ;)

      beim iPad Pro ist es im Grund genauso, nur dass dort die Laut/leise-Tasten rechts sind (beim iPhone links) und wenn ich mein iPad standardmäßig so halte oder die Hülle mit Ständer nur so aufgestellt werden kann, dann steht das Bild immer auf dem Kopf und ich muss erst mal hochkant und wieder quer drehen.

      Wäre cool, wenn Du das mal anschauen könntest. Ansonsten echt top, würde echt auch ein paar verdiente Euro dafür abdrücken. Bin total begeistert.

      LG
      Ali3n7
    • jabbela schrieb:



      @ronaldus & @HolyMouse: Das mit dem DD 5.1 ist schon seltsam. Der eine Tester hatte keine Probleme bei Sky Sport UHD, ich hatte keine bei arteHD (und es war ein DD 5.1 Programm). Ich müsste es mal mit einem Stream ausprobieren, also einer Aufnahme. Wenn ich es dann reproduzieren kann, dann geht die Aufnahme (es reichen ja 1 oder 2 Minuten) an das VideoLan Team und ich kann denen ein VLC-Log mitschicken. Ihr habt ein aktuelles OSCAM? Bei verschlüsselten HD-Programmen können sich dadurch Fehler einschleichen. Die App bekommt nämlich nicht einfach den Stream, so wie er empfangen wird sonder der Stream wird Re-Streamed (schon allein wegen der Verschlüsselung). Im Falle des Testers mit Sky Sport UHD hatter das OSCAM einen Fehler der dazu geführt hatte, dass der Stream regelmäßig hängen blieb (Standbild, Tom lief weiter). Ich bin mir auch sicher, dieser Tester hätte mir von Ton-Problemen berichtet.
      ich hatte gestern mal die Möglichkeit UHD zu probieren.
      mit meiner Uno 4K SE, ATV4K, Gigabit LAN habe ich bei UHD1 von Astra keinen vernünftigen Stream bekommen. Am Anfang ruckeln, dann nur noch Ton. Soweit ich weiß müsste UHD1 nicht verschlüsselt sein, ergo würde ich hier vermuten, dass der Stream 1:1 übergeben wird. Oscam war beim ersten Test 11424, nach nem Update dann 11431. Verhalten war identisch. Habe es auch mal auf meinem iPad Pro per WLAN probiert. Verhalten auch hier identisch, wobei es hier natürlich wegen WLAN auch schlechter sein kann. Sky Sport UHD, Sky Buli UHD oder RTL UHD konnte ich noch nicht probieren, weil da grad nix lief. Woran könnte es liegen, dass der Stream nicht sauber läuft? Die Box hat im Grund kaum gezuckt beim Starten des Streams (Systeminfo), am LAN kann es mE auch nicht liegen, da UHD Filme wirklich komplett ohne Probleme laufen, egal wie hoch die Bitrate ist.
      Falls ich hier was beisteuern kann lasst es mich wissen. Danke.
    • Zum Apple TV4K und UHD,

      Bei mir ist es das selbe, Rucker in allen streams, jedoch muss ich sagen das es nach dem Letzten Update sehr viel besser gworden ist und hierbei spielt es keine rolle welchen UHD sender ich schaue.
      In meinen fall vermute ich das es wohl daran liegen könnte dass ich nur einen HDTV hab ung ggf das bild kleingerechnet wird und deswegen der Apple TV4K Ruckelt...

      getestet mit einen 5 GHz Netzwerk und gigabit lan. jeweils mit gleichen ergebniss
    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      Noch ein kleiner Nachtrag zu UHD:
      iPad Pro im WLAN mit e2Remote (VLC App) geht UHD ruckelfrei


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Bitte prüfe nach, ob De-Interlacing deaktiviert ist. Könnte sein, dass der zu viel Leistung braucht. Insbesondere bei Progressive-Streams, bei denen VLCKit eigentlich gar ein De-Interlacing aktivieren sollte, es aber sehr oft doch tut.

      Ansonsten bin ich aus dem Urlaub zurück und mein MBP ist bei Apple in Reparatur. Leider ging nichts mit Garantie/Kulanz auch wenn der Rechner erst 4 Wochen zuvor aus der Garantie gefallen ist. Es ist wohl nicht das Kabel sondern das Display. Das wird jetzt getauscht, das kostet ca. 800 Euro und dauert etwa 2 Wochen.

      In der Zeit kann ich leider an der App nichts machen, kann mir nicht einmal die Crash-Reports via Xcode von Apple laden.
    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      jabbela schrieb:

      Wöhrend der Wiedergabe mit Swipe-Down das obere HUD öffnen. Auf der rechten Seite, des Menus.


      Ach das meinst du. Ich hab auf der Box überall geschaut. *duck*
      Kann ich iwo die Bedeutung der Einträge nachlesen?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      Neu

      Steht beim Umschalten immer auf Blend. iPhone, iPad, ATV4K. Sobald ich auf Off umstelle geht es überall perfekt. DANKE.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      Neu

      Die Einstellung kannst du für jeden Sender einzeln anpassen, nach Bedarf halt.
      Ich stelle alle 1080p@25Hz Sender auf Bob.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      99% aller Fehler sind Bedienungsfehler!
      Geht nicht-Gibt`s nicht!
    • [tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

      Neu

      ronaldus schrieb:

      Die Einstellung kannst du für jeden Sender einzeln anpassen, nach Bedarf halt.
      Ich stelle alle 1080p@25Hz Sender auf Bob.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk


      Wo? Merkt sich die App das immer?
      Was ist der Unterschied zwischen de verschiedenen Optionen?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Neu

      ja, die App merkt sich das. Nur wenn tvOS die Dateien wieder löscht und kein Backup auf der Box ist, steht alles wieder auf Blend.
      Sonst müsste immer der zuletzt gewählte Deinterlacer für diesen Sender benutzt werden.

      Allerdings habe ich nie ernsthaft getestet, ob sich unterschiedliche Geräte da in die Quere kommen und sich gegenseitig die Konfiguration überschreiben.

      Das warten auf die Reparatur des MBP zieht sich... nächste Woche sollte er fertig sein...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jabbela ()