[tvOS] vu+TV App (AppleTV) Support Thread

    • Ja, die Gruppen und Supportseiten... :/ Bin da eher ein Forenfreund... ;sleeping:

      Ich habe mal geschaut - IP-Problem konnte ich mittels Deinstallation und Neuinstallation lösen.
      Die Picons im WebIf sind korrekt zu sehen (wie übrigens auch in allen anderen Apps auf Handy, Tablett, FireTV und ATV4). In der vu+ TV App leider nicht (mehr).
      Habe daraufhin die aktuelle Beta mit der aktuellen Final überschrieben (hab derzeit eh kein Dolby Digital mehr - da reicht dann im Zweifelsfalle auch die Final) - und schon waren alle Picons wieder zu sehen!

      Werde demnächst mal die Beta wieder drüber bügeln - mal sehen, ob dann die Picons wieder weg sind.
      Freundliche Grüße


      Daniel
    • OK, ich habe in der Beta das Laden der PIcons dahin gehend geändert, dass sie mit den Serives pro Bouquet geladen werden. Früher würden sie (wenn >8 Stunden alt) mit dem EPG-Refresh geladen.. Das werde ich in der kommenden Beta wieder zurückändern.
    • So, es geht zurück zum TVVLCKit was ich schon seit Version 1.2 benutze. Inzwischen ist Build 62 an die Tester verteilt worden und dort habe ich schon erste Anpassungen an tvOS 11 vorgenommen.
      Eine wird interessant, ich kann sie aber nicht mit Xcode 8 bauen und daher noch nicht zur Verfügung stellen - erst, wenn Xcode 9 offiziell released wurde und man Apps von Xcode 9 aus submitten darf: Man kann jetzt UI-Elemente auch stumm schalten. Das mache ich immer dann wenn eine Wiedergabe mit Audio-PassThrough läuft. Dadurch stören die tvOS Sounds bei den HUDs nicht mehr, das leidige Knacken bzw. die Aussetzer (hängt vom Verstärker ab) hat damit ein Ende.

      Es sind auch einige andere kleine Fehler bereits behoben und Stream-Authentification klappt auch ohne Workaround.
    • Hi Digidani, das Problem mit den PIcons konnte ich jetz im Simulator nachvollziehen. Die wurden geladen, aber nicht dorthin kopiert, wio ich sie brauche. Die Topshelf Images wurden dann auch immer ohne PIcon geladen.
      Das habe ich jetzt gefixt - nur das Neu-Laden nach 12 Stunden muss ich noch püfen... falls man die PIcons ändert, werden die spätestens am nächsten Tag geladen.

      Im nächsten Buil ist das drin.
    • Die App sollte auch mit tvOS 11 laufen, aber eine neue Version ist bereits in Arbeit (derzeit Build 66).
      • Mit einigem Refactoring wurden einige Probleme angegangen.
      • Man kann jetzt auch ohne Umwege Stream-Authentication nutzen (Username und Passwort werden mit der Stream-Anfrage mitgeschickt - ist aber nicht sicher).
      • Lokalisierung für Rumänisch (wer weitere Sprachen erstellen kann ist herzlich willkommen).
      • 4K ist in Arbeit (neue Grafiken, TVVLCKit sollte bereits funktionieren).
      • Ob ein neues TVVLCKit eingesetzt wird, ist noch offen (hängt von den Tests ab).
      • Ein paar GUI-Optimierungen.
      • Wenn man Audio-Passthrough nutzt (und nutzen kann - hängt auch vom verwendeten Receiver ab), dann werden die Navigations-Klänge in den HUDs deaktiviert (nur tvOS 11).
      Da ist sicher noch mehr, was mir im Moment nicht einfällt ;)
    • Danke für die tolle App. Leider geht bis jetzt noch kein Zugriff über Passwortgeschützes WebIf.
      Ein anderes Problem ist wenn ich unter IP-Adresse sie Dyndns der Fritzbox Einträge. Da wird die VU leider nicht gefunden. IPv4 Adresse jedoch geht. Nutze dreaMote mit der Fritzboxdyndns was kein Problem darstellt. Auch mit jedem anderen Browser von außerhalb komme ich mittels der Fritzboxdyndnsfunktion ins WebIf der Vu also schließe ich es mal aus das an was anderen liegen kann. Vllt kann diesbezüglich was gemacht werden :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pillenflitzer ()

    • Hallo jabbela,
      am 10. Mai 2017 habe ich schon mal einen Beitrag zu folgendem Problem geschrieben: VUPLUSTV auf dem Apple TV4 (heute mit tvOS 11).
      Nicht alle HD Sender lassen sich abspielen. Meine Favoriten-Liste mit ARD, ZDF, WDR, Arte, NDR, BR, HR, usw.
      Ich zappe mal durch alle HD Sender:
      ARD(OK), ZDF(OK), WDR, ARTE, NDR, Bayern, Hessen(kein Bild,kein Ton), Phoenix(OK), ZDF_NEO (kein Bild,kein Ton), ONE (OK)
      und so geht`s weiter, manche HD-Sender OK, manche HD-Sender NIX.
      Ändere ich die Favoriten-Liste so ab, das ich die NICHT abzuspielenden HD-Sender durch SD Programme ersetze, so funktioniert alles perfekt.

      In den vergangenen Monaten habe ich immer wieder nach Update`s von vuplusTV im AppStore gesucht. Leider waren keine vorhanden. Kein blauer Punkt unter der App.
      Deshalb hab ich die App regelmäßig DE-installiert und wieder NEU-installiert. Dabei gab`s nie Probleme. IP Adresse eingeben: fertig.
      In den vorausgegangenen Beiträgen von Dir wird immer von: In der der nächsten Version ... etc. gesprochen. Leider kann ich NICHT feststellen, welche Version ich zur Zeit installiert habe. Bin ich immer noch auf dem Stand von Mai 2017 oder was ??
      Im Beitrag vom 21. September heisst es: Die App sollte auch mit tvOS 11 laufen, aber eine neue Version ist bereits in Arbeit (derzeit Build 66).
      Da wäre ich ja brennend dran interessiert. Wie komm ich da denn dran. Würde mich auch als BETA Tester gerne zur Verfügung stellen.

      Ansonsten: Ganz GROßES LOB. BIG JOB.

      LG
      rsc_rainer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rsc_rainer ()

    • @Pillenflitzer: Es gibt scheinbar ein Problem mit dem DynDNS von myFritz. Da scheitert die Authentizierung beim myFritz. Mit anderen DynDNS Anbietern scheint es aber zu funktionieren, da einige beta-Tester die App „außer Haus“ verwenden.
      Was definitiv die Namensauflösung durcheinander bringt sind Passwörter die ein @ enthalten. Das Schema für manche Zugriffe basiert auf user:pass@server und daraus wird dann user/p at ssserver, wenn man p@ss als Passwort benutzt. Bei IP-Adressen wird das hingegen richtig aufgelöst.

      @rsc_rainer: Im AppStore ist noch Version 1.3 und die ist schon älter. Die Arbeiten an Version 1.4 sind noch nicht abgeschlossen. Zum einen gab es mit aktualisierten Versionen von TVVLCKt Probleme gerade bei verschlüsselten Sendern, aber die scheinen seit Montag behoben zu sein. Ich möchte auf jeden Fall eine neuere Version von TVVLCKit umsteigen, da diese wohl 4k und HDR unterstützt. Aber beim Wechsel sind immer viele Tests notwendig.
      Zum anderen gibt es noch ein paar GUI-Überarbeitungen, die noch nicht abgeschlossen sind und auch funktional sind noch ein paar Bugs zu beheben. Da dies ein Freizeitprojekt ist, sind manchmal die Entwicklungszeiten länger als ich es mir selbst wünsche. Heute möchte ich noch build 68 raus bringen.

      Wegen Teilnahme am Beta schicke ich dir eine PM.
    • Hallo jabella,
      hab Deine E-Mail mit einem Nachtrag beantwortet.
      Hab zu spät gesehen das es bei wrs ...................... eine NEU-Anmeldung gibt.
      Bin jetzt angemeldet. Alles OK.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Problemlösung zu meinem 3 Pos. weiter oben platzierten Bericht:
      - Ich zappe mal durch alle Sender:
      Erst kommen die HD Sender
      ARD-HD + ZDF-HD (ok),
      WDR-HD, ARTE-HD, NDR-HD, Bayern-HD, Hessen-HD (kein Bild,kein Ton),
      Phoenix-HD (ok),
      ZDF_NEO-HD (kein Bild,kein Ton), ONE-HD (ok) usw.
      Dann kommen die SD Sender:
      N24, NTV, Sport1, (ok) , RTL1 (kein Bild,kein Ton), RTL2 (ok)
      und so geht`s weiter, manche HD- oder SD-Sender OK, manche NIX.

      So konnte ich das Problem lösen:
      - Ich habe zunächst auf der DREAMBOX 8000 HD unter den Bouquets eine NEUE SENDER-LISTE angelegt. Und die vorherige nicht funktionierende entfernt.
      - In diese neue Liste habe ich dann alle vorher NICHT funktionierenden Sender hinzu gefügt.
      - dann die mir von jabella jetzt zugänglich gemachte Version 1.4 (Build 67) vom 29. Sept. 2017 gestartet.
      - Und siehe da: ALLES FUNKTIONIERT perfekt.

      Fazit: Mein seit Jahren benutztes BOUQUET / SENDER-LISTE war wohl offensichtlich defekt.

      Tolle App !!

      LG
      rsc_rainer
    • danke, vielleicht hilft das auch anderen. Auch wenn sich mir das nicht so richtig erschließt... außer irgendwie waren die Daten im XML, das ich vom Receiver bekomme, defekt.

      Wie gefallen dir die Designänderungen in Build 68?
    • Hallo jabella,
      ja, um anderen zu helfen habe ich diesen Beitrag eingestellt.

      Die Designänderungen in Build 68 sind mir nicht so besonders aufgefallen. Das liegt aber auch daran, dass ich die Version wieder löschen musste.
      Grund:
      Beim Start der App ist in der Menü-Leiste die Funktion - AUFNAHMEN - NUR für 2-3 Sekunden aktiv.
      In dieser Zeit wird das EPG eingelesen.
      Dann ist die Funktion - AUFNAHMEN - ausgegraut und kann NICHT mehr ausgewählt werden. Auch mehrere neue Starts der App bringt nichts.
      Fazit:
      Mit dem Update aus dem Apple Store ist das Problem gelöst. NICHT mit Build 67 oder Build 68.
      Wundere mich schon sehr.

      LG
      rsc_rainer
    • Nachtrag:
      zu dem Problem manche Sender werden NICHT gestreamt, z.B. :
      ARD-HD + ZDF-HD (ok),
      WDR-Essen HD, ARTE-HD, NDR FS HH HD, BR Nord HD, HR Hessisches Fernsehen HD (kein Bild,kein Ton),
      Phoenix-HD (ok),
      ZDF_NEO-HD (kein Bild,kein Ton), ONE-HD (ok) usw.
      Fazit: Mein seit Jahren benutztes BOUQUET / SENDER-LISTE war wohl offensichtlich defekt.
      Das stimmt so nicht.
      Durch Zufall bin ich darauf gekommen: Mit dem Bouquet Editor - DREAMBOXEDIT - hatte ich die Namen der Sender abgeändert um eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen. Ein Beispiel: Original Name: NDR FS HH HD ---- Neuer Name: NDR HD, oder nur den Bindestrich aus einem Namen entfernt.
      Die VUPLUSTV App kann den Stream diese Sender mit den abgeänderten Namen nicht wiedergeben.

      Ich habe mehrmals Bouquet`s mit Original Namen bzw. Geänderten Namen auf die Box gespielt. Immer der gleiche Effekt. Die Dreambox 8000 stört das nicht.

      LG
      rsc_rainer
    • Hallo Reiner,

      die App liest die Bouquets und Sender von der Box via XML und benutzt die von der Box erhaltenen Daten um auch die Streams zu starten.
      Wenn Daten angezeigt werden, aber die Streams nicht starten, dann ist die URL, die ich zusammenbaue nicht in Ordnung. Die besteht aber immer aus der "Service Reference".

      Schicke mir mal die m3u, die du im OpenWebIF herunterladen kannst. Du kannst auch probieren, ob ein Stream davon sich zum Beispiel im VLC öffnen lässt.

      Soweit ich mich erinnere, kann man in OpenWebIF einstellen, ob der Name des Senders der Referenz (URL) hinzugefügt werden soll oder nicht. Bitte deaktiviere die Option und probiere es nochmal. Ohne Umbenennen der Sender funktioniert es auch mit der Option, nach dem Umbenennen aber eventuell nicht mehr.

      Bei mir (VTi 9.0.3 - OpenWebIF 0.4.8) sieht das so aus:
      1_0_1_445E_453_1_C00000_0_0_0.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jabbela ()

    • Neu

      So, seit Sonntag ist Build 70 in TestFlight und bisher sieht der Build und das Feedback gut aus. Wenn keine Showstopper kommen, geht Version 1.4 bis Ende der Woche in den AppStore Review.