Stream Wien - Qatar

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stream Wien - Qatar

      Guten Tag, einer meiner besten Freunde ging vor einigen Monaten beruflich für 3-5 Jahre nach Qatar. Nun fühlt er sich zwar wohl, das deutsche Fernsehen fehlt im aber doch. Die Idee wäre nun ihm einen VPN Zugang auf meinen Router ( netgear r7500 ) zu ermöglichen, und dann könnte er über meine Boxen Fernsehen ( hab ne 100/100 Leitung ). Was würdet ihr uns empfehlen ? Die Idee war nun bei mir eine VU+ SoloSE (exklusiv für ihn) aufzustellen - er kauft sich eine "Normale" Zero und verbindet sich zu meinem Netzwerk und schaut via Plugin ( welches könnte dies sein - Partnerbox gibts ja nicht?) Eine weitere Möglichkeit ( etwas weniger komfortabel für ihn ) wäre sein Laptop welcher via VPN verbunden ist.
      Frage noch:) Als ich vor 1 Monat bei Ihm zu Besuch war, versuchte ich mit meinem Computer mich auf meine Dreambox zu verbinden. Dies funktionierte auch einigermaßen. Allerdings musste ich feststellen, der Ton war nicht ganz synchron - könnte dies ein Entfernungsproblem werden ? ( Doha ist immerhin 4000 kilometer Luftlinie weg von Wien ). Ich hatte damals aber noch keine Box die transcoding konnte.
      Vielen Dank schon mal für eure Tipps und Erfahrungswerte.

      The post was edited 1 time, last by Martos777 ().

    • Schonmal SD Sender ohne Transcoding probiert? International ist die Bandbreite alleine leider kein wirkliche Indikator zur Beurteilung ob die Verbindung reicht. Da spielt imo vorallem die Priorisierung der Verbindung an den Übergabestellen eine Rolle. Im übrigen kann man die Idee als Verstoß gegen Regel 7 werten, wobei hier ja nicht die Karte an sich geshart wird. D:
      Warum testet ihr es nicht einfach mit SD Sendern und der bestehenden Box? ?-(
      TV: LG 42LH3010
      Receiver: VU+ Solo2 + NFS Einbindung
      Netzwerk: AVM Fritzbox 7490 | ZyXEL GS1900-24E Web-Managed Switch |2x Unifi AP AC Pro | Unifi UAP-AC-M

      NAS: Synology DS918+ | RaspberryPi@Oscam r11392, Sky V13

      The post was edited 1 time, last by Euklid ().

    • Wenn du 100 MBit Upload hast und dein Freund entsprechenden Download, dann sollte das einigermassen funktionieren, wenn nicht ein katastrophales Peering dazwischen stattfindet.

      Asynchronität zwischen Bild und Ton dürfte es m.Mn. aber nicht geben, da der Stream ja komplett übertragen wird und nicht Bild und Ton getrennt.
    • Danke schon mal, habt ihr noch einen Tipp welches Plugin ich a) auf der Serverbox ( VU+ SoloSE) und welches auf der Clientbox ( VU+ Zero ) installieren müsste ?
      lg
      P.S: Regel Nummer 7 - er möchte gar keine verschlüsselten Sender - einfach nur deutsches Fernsehen
    • Das Streamen von Live-TV ist m.E. auch nicht Bestandteil von Regel 7.

      Eigentlich brauchst du nur das Plugin Remotechannelstreamconverter oder so ähnlich.
    • Na gut wie ihr meint. Hast dus denn jetzt nochmal getestet?
      TV: LG 42LH3010
      Receiver: VU+ Solo2 + NFS Einbindung
      Netzwerk: AVM Fritzbox 7490 | ZyXEL GS1900-24E Web-Managed Switch |2x Unifi AP AC Pro | Unifi UAP-AC-M

      NAS: Synology DS918+ | RaspberryPi@Oscam r11392, Sky V13
    • Bin jetzt nicht ganz am Laufenden, aber sind nicht im Mediaportal auch deutsche TV-Sender ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110