Elektro Power Save Plugin - Shutdown bei ssh Verbindung verhindern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Elektro Power Save Plugin - Shutdown bei ssh Verbindung verhindern

      Hallo,

      ich lasse per Elektro Power Save Plugin die Box in den Deep Sleep schicken, zeitgesteuert je nach Wochentag.
      Jetzt lasse ich auf meinem Desktop Rechner ein Backup per duply laufen, welches per ssh und rsync auf die Box gesichert wird.

      Das Problem ist, dass ich nicht abschätzen kann wie lange das dauert, je nachdem ob ein Full Backup oder ein Incrementelles läuft.
      Die Box wird exakt zu der vorgegebenen Zeit vom Elektroplugin in Deep Sleep geschickt, obwohl die Option
      Kein Deep Sleep wenn hdd aktiv ist, gesetzt ist.

      Das backup läuft immer in Teilstücken, d.h. die Dateien werden gesammelt, verschlüsselt und auf die Box in 25MB häppchen gespeichert,
      anscheinen reicht die Zeit zw den Häppchen dazu, dass die Box die hdd als inaktiv ansieht uund die Box in Deep Sleep geht.

      Kann ich das Shutdownverbot irgendwie direkt an eine bestehende ssh Verbindung binden?

      Danke
      Rechner/Server: Debian Sid
    • Sieht nicht so aus, sieht aber auch nicht so aus, als ob das kompliziert wäre, das zu ergänzen (ein paar Python-Kenntnisse vorausgesetzt).

      Um die Zeile 800 im Elektro plugin.py steht:

      PHP Source Code

      1. # No Sleep on HDD running - joergm6
      2. if (config.plugins.elektro.hddsleep.value == True) and (harddiskmanager.HDDCount() > 0):
      3. hddlist = harddiskmanager.HDDList()
      4. if hddlist[0][1].model().startswith("ATA"):
      5. if not hddlist[0][1].isSleeping():
      6. trysleep = False


      Das ist der Teil der schauen soll ob deine Festplatte aktiv ist oder nicht. Hier wird wohl explizit nach ATA-Festplatten geschaut.

      Einen ähnlichen Block könnte man einbauen um zu schauen ob jemand an der Box eingeloggt ist; etwa so:

      PHP Source Code

      1. if (config.plugins.elektro.checkssh.value == True):
      2. wholines = len(os.popen("who").read().split("\n"))
      3. if wholines > 1:
      4. trysleep = False


      checkssh müsstest du dann aber erst einmal von Hand in die Datei /etc/enigma2/settings (nach einem "init 4") eintragen.
    • danke für die info, habe leider keine ahnung von php, könnte es also nur kopieren und hoffen.
      könnte das vielleicht jemand der ahung hat in eine patch umwandeln?
      Rechner/Server: Debian Sid