AccessPoint Plugin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      ich würde auch gerne meine VU+ Solo2 als WLAN Access Point einrichten.
      Allerdings soll das WLAN dann auch entsprechend schnell sein. Hat jemand Erfahrungen mit einem 802.11ac/n Stick?
      Funktioniert das und sind damit auch Geschwindigkeiten von 450 MBit zu erziehlen?

      Hab derzeit nur einen mit 150MBit und der bringt nur 54MBit wenn ich ihn anschließe und konfiguriere.
      Fraglich ist auch, ob 2,4 sowie 5 GHz funktionieren.

      Hab mir sowas vorgestellt:
      AC433
      schomi: Keine Links zu Shops, siehe Boardregeln

      Gruß
      HS
    • Was soll das bringen? USB2.0 bringt theoretisch maximal 480mb/s, mit Betonung auf theoretisch.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • VU+ DUO2 und 4K bringen als Accesspoint nur 54 Mbit als WLAN Client 300 MBit - hostapd zu alt?

      Hallo zusammen,

      ich habe ein paar Marusys, eine DUO, eine DUO2 und eine 4K sowie eine DM8000.
      Hatte alle vernetzt, 2 mit PowerLan, aber leider beim PowerLan nicht mehr sehr erfolgreich, immer stärkere Aussetzer.
      Daher versuchte ich die Boxen mit WLAN zu vernetzen.
      Für eine Box im Wohnzimmer habe ich einen festen 1 Gbit LAN Anschluß den ich gerne über das WLAN sharen würde. (Richtung Schlafzimmer/Bügelzimmer)
      Es war naheliegend die eingebauten WLAN Module der DUO2 + 4K + DM8000 als Accesspoints oder Clients zu nutzen.
      Funktioniert auch ganz gut, allerdings nur mit maximal 54 MBit im Accesspoint Modus. (bei DUO2+4K)
      Das ist nicht wirklich gut weil auch darüber eine NAS als gemeinsamer Datastore für die Filme herhält, der Durchsatz ist dann nicht so toll.
      Als Übergangslösung habe ich zur Zeit eine ältere Fritzbox (7270v2) als WLAN Accesspoint /LAN Bridge im Einsatz, damit machen die DUO2 und 4K als WLAN Clients 300MBit.
      Damit sind also meine Umgebungsbedingungen OK und die Chips in den Boxen jeweils auch voll OK.

      Aber jeweils die DUO2+4K im AP Modus bringen nur noch 54 MBit.
      So weit ich das in den hostapd.conf gesehen habe kann der derzeitige hostapd nur a/b/g
      Gibt es nicht einen hostapd für die MIPS (DUO2) oder ARMv7 (4K) Architekturen der auch den n-Modus kann?
      Damit könnte ich die Fritzbox wieder abschalten.
    • Auch wenn hier lange schon nichts mehr geschrieben oder geantwortet wurde von den Entwicklern und Co.

      Mich würde auch interessieren ob es möglich ist, dass PlugIn im AC und/oder im N Protokoll 802.11 zu betreiben ?
      Evtl. mit diesem Adapter "VU+ Dual Band Wireless USB 2.0 Adapter 600 Mbps inkl. Antenne" ?


      Danke.