Serien Recorder 4.2.5 (10.01.2021)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @satt-seher
      Grundsätzlich passiert das ja schon, eigentlich müsste im Log stehen, dass die Episode beim Aktualisieren nicht gefunden wurde (wenn denn der EPG zu der Zeit schon aktuell war).
      Der SerienRecorder löscht dann allerdings den Timer nicht - ich tue mich immer schwer damit einen Timer vom SerienRecorder automatisch löschen zu lassen.
      Evtl. wäre es ja sinnvoll in diesem Fall ein Hinweisfenster zu zeigen, ähnlich wie bei Konflikten.

      @the_stig
      Der SerienRecorder greift ja nicht auf Wunschliste zu, sondern holt sich die Daten über unseren SerienServer - der die Daten von Wunschliste holt, allerdings passiert der Abgleich ja nicht ständig. Wenn Wunschliste also erst kürzlich die Termine gelöscht hat, dann dauert es bis die Daten dann auch mit dem SerienServer abgeglichen sind - du kannst wenn du in der Serien-Marker Ansicht bist und die Ally McBeal ausgewählt hast, die gelbe Taste lang drücken, dann werden die Sendetermine auf dem SerienServer zurückgesetzt und direkt neu von Wunschliste geholt - danach sollten dann die Termine für den 14.11. auch im SerienRecorder weg sein.
      SerienRecorder - Unterstützung per Paypal oder einen Amazongutschein: macdisein@gmx.de
      SerienRecorder Webinterface
      SerienRecorder Anleitung
      SkipIntro - Einfaches Überspringen des Vorspanns deiner Serien
    • MacDisein wrote:

      @satt-seher
      ... ich tue mich immer schwer damit einen Timer vom SerienRecorder automatisch löschen zu lassenEvtl. wäre es ja sinnvoll in diesem Fall ein Hinweisfenster zu zeigen, ähnlich wie bei Konflikten.
      Löschen ist sicher blöd aber ein ausdrückliches Hinweisfenster wäre gut.
      Das müßte dann aber zum Ende des Suchlaufs erscheinen und bleiben. Man muss es ja auch mitbekommen, wenn man da nicht gerade fern sieht.
      Wenn der Timer vom SR gelöscht wird, müßte der ja in der DB auch gelöscht werden, damit die Folge wieder aufgenommen wird.
      Da aber in den Markereinstellungen die Zeitspanne für die Aufnahme nicht geändert wird, würde das auch nix bringen und man muss sowieso irgendwie selbst Hand anlegen.
      Das sind eben die Eigenheiten speziell in der Sat1/Pro7 Gruppe, dass die munter einfach ohne Ankündigung alles über den Haufen werfen.
      Aber aufnehmen ist ja eigentlich auch nicht gewollt, so dass man da meckern kann, soviel man will. ;)

      Das Series Plugin meldet ja normal Verschiebungen, wenn man aus dem Cool EPG raus geht aber hier kam auch nix.
      Offensichtlich merkt es auch nur Verschiebungen in gewissen Grenzen und wenn was ganz wegfällt, wird es scheinbar gar nicht bemerkt.

      Wie gesagt, anfangs scheinen die was verschoben zu haben und dann irgendwann wurde die Lieblingsserie von Sat1 (Criminal Minds) da eingesetzt.
      Letztens ja auch schon bei Prodigal Son.

      Ich bin ja da nicht so fanatischisch unterwegs wie manch anderer und lese Logs eigentlich nur, wenn was schief läuft.
      Da bekomme ich natürlich nicht mit, wenn da was drin steht, dass die Serie gar nicht mehr zu der Zeit ausgestrahlt wird.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2
    • MacDisein wrote:

      @the_stig
      Der SerienRecorder greift ja nicht auf Wunschliste zu, sondern holt sich die Daten über unseren SerienServer - der die Daten von Wunschliste holt, allerdings passiert der Abgleich ja nicht ständig. Wenn Wunschliste also erst kürzlich die Termine gelöscht hat, dann dauert es bis die Daten dann auch mit dem SerienServer abgeglichen sind - du kannst wenn du in der Serien-Marker Ansicht bist und die Ally McBeal ausgewählt hast, die gelbe Taste lang drücken, dann werden die Sendetermine auf dem SerienServer zurückgesetzt und direkt neu von Wunschliste geholt - danach sollten dann die Termine für den 14.11. auch im SerienRecorder weg sein.
      Danke dir für die schnelle Rückmeldung. Das habe ich jetzt mal gemacht. Ich sehe danach im SerienRecorder auch keine Sendetermine mehr. Allerdings bleiben die vorher geplanten Aufnahmen im Timer stehen. Ist ja kein Problem, die vier Timer zu löschen, aber nur sicherheitshalber nachgehakt, dass soll auch so sein? Ich hätte jetzt erwartet, dass der SerienRecorder auch die vorher erstellten Timer wieder löscht.
    • Die falsch angelegten Timer musst du selbst löschen, aber dadurch, dass du die Termine auf dem SerienServer zurückgesetzt hast, profitieren jetzt alle davon und bei den anderen Nutzern werden die Timer u.U. jetzt gar nicht erst angelegt.
      SerienRecorder - Unterstützung per Paypal oder einen Amazongutschein: macdisein@gmx.de
      SerienRecorder Webinterface
      SerienRecorder Anleitung
      SkipIntro - Einfaches Überspringen des Vorspanns deiner Serien
    • Serien Recorder 4.1.5 (23.08.2020)

      hgdo wrote:

      Lies mal den Beitrag von @MacDisein! Die dort genannte Option musst du deaktivieren, dann werden Vor- und Nachlauf berücksichtigt.
      Hallo,
      ich hatte auch das Problem und die Option, Timer aus EPG anpassen war aktiv bei mir...
      Ich hab die jetzt deaktiviert und werde es beobachten.
      Aber woher kommen dann jetzt die Daten für die Sendungen?
      Direkt von Wunschliste über den täglichen Timer Suchlauf?
      Ich frage, da ich dachte das via Timer aus EPG anpassen ggf. so kurzfristig Verschiebungen der Abendsendung erkannt werden (bspw. Corona News oder US Wahl und wenn sich dann Sendungen deshalb verschieben).

      Vielen Dank
      Elm...

      Gesendet von meinem Pixel 4a mit Tapatalk
    • @ElmTunes
      Der SerienRecorder legt den Timer aus den Daten von Wunschliste an, zusätzlich kannst du im SerienRecorder einschalten, dass er beim Suchlauf auch versucht die Sendung im EPG zu suchen und ggf. zu korrigieren, dabei werden dann auch bestehende SerienRecorder Timer aktualisiert.
      Im VTI gibt es noch die Option, dass ein Timer automatisch an die EPG Zeiten angepasst werden, das funktioniert dann so ähnlich wie VPS, wenn die Sendung später startet, dann merkt dass das VTI und startet entsprechend später. Wie zuverlässig das funktioniert kann ich nicht sagen, es handelt sich wie gesagt um eine Funktion des VTI und hat nichts mit dem SerienRecorder zu tun, du kannst im SerienRecorder nur verhindern, dass Timer mit diesem Feature angelegt werden (pro Serien-Marker bzw. Sender).
      SerienRecorder - Unterstützung per Paypal oder einen Amazongutschein: macdisein@gmx.de
      SerienRecorder Webinterface
      SerienRecorder Anleitung
      SkipIntro - Einfaches Überspringen des Vorspanns deiner Serien
    • viebrix wrote:

      @gschnasl ich habe kabel tv (upc) und glaube dass da pro7 deutschland nicht gibt, aber muss ich nochmal genau danach suchen...
      OK, ziemlich sicher gibt es die Auswahl bei den Kabelbetreiber nicht und es werden nur die regionalen Sender eingespeist. Ich habe SAT und hier hat man die Möglichkeit.
    • das hängt im Prinzip davon ab, was und wo du aufnimmst.
      Ich nehme fast ausschliesslich amerikanische Serien bei den Privaten auf und hatte da das Problem, dass das auf diesen Sendern so gut wie nicht funktionierte und oft was fehlte.

      Bei den ÖR scheints zu funktionieren.

      Du könntest also z.b. im VTI die Funktion aktivieren und in einzelnen Markern im SR diese deaktivieren.
      Im Zweifelsfall hilft probieren, wo es Sinn macht.
      Grüße und einen guten Verlauf, der SattSeher

      --------------------------------------------------------------
      Skin: Fluid Next
      Empfang: Astra 19.2

      The post was edited 1 time, last by satt-seher ().

    • Serien Recorder 4.1.5 (23.08.2020)

      Hmm okay, oder ich deaktiviere es im VTI sowie im SR und lasse einfach x Minuten vor Start die Aufnahme starten und setze noch y Minuten Nachlauf, damit hoffentlich die Sendungb gesamt aufgenommen wird.

      Gesendet von meinem Pixel 4a mit Tapatalk

      The post was edited 1 time, last by ElmTunes ().

    • ElmTunes wrote:

      [...] lasse einfach x Minuten vor Start die Aufnahme starten und setze noch y Minuten Nachlauf, damit hoffentlich die Sendungb gesamt aufgenommen wird.
      Womit Dir dann regelmäßig bei „Die Kanzlei“ auf Das Erste das Ende fehlt, wenn vorher kurzfristig ein Corona-Update eingeschoben wurde. Bei den nachfolgenden Sendungen natürlich auch.

      Nur als Beispiel.
    • Serien Recorder 4.1.5 (23.08.2020)

      Für die öffentlichen nutze ich seit jahren VPS was immer noch perfekt funktioniert.
      Skins: Uno4K = LinearFHD / Zero = IflatFHD
      Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über den BoxPirates Cam Manager
      Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
    • Serien Recorder 4.1.5 (23.08.2020)

      Und genau wegen den öffentlich rechtlichen Frage ich
      Also müsste ich für Timer in SR das Update via EpG aktivieren, weil da könnte es funktionieren und die alle anderen Timer auf den privaten handhabe ich das mit extra Vor- und Nachlauf...
      Wäre das ein sinnvoller Ansatz?
      Und dazu lass ich die Option in VTI weiterhin deaktiviert oder muss die da aktiviert sein?
      Sorry ich versteh leider manchmal nicht das Zusammenspiel von Kernfunktion im VTI und Detailfunktion z.B. im SR...

      Danke euch

      Gesendet von meinem Pixel 4a mit Tapatalk
    • Ich weiß nicht ob die Option noch funktioniert wenn du sie im VTI abschaltest. Der SerienRecorder fügt die Option quasi als Eigenschaft an die Timer die er erstellt. Wenn du jetzt die Option im VTI deaktivierst kann ich mir vorstellen, dass sie nicht mehr funktioniert. Du kannst sie aber im VTI aktiv lassen und dann im SerienRecorder für einzelne Sender oder Serien deaktivieren.
      SerienRecorder - Unterstützung per Paypal oder einen Amazongutschein: macdisein@gmx.de
      SerienRecorder Webinterface
      SerienRecorder Anleitung
      SkipIntro - Einfaches Überspringen des Vorspanns deiner Serien
    • Geht es dabei um EPG-genaues Aufnehmen? Das habe ich in VTi auf Aus, kann es aber im Timer jederzeit ändern und dann funktioniert es auch. Mache ich meist für Filme.


      ***********************************************

      Mir ist aber heute im SR etwas aufgefallen. WL hat da die Nummerierung für "Wer weiss denn sowas?" geändert. Erst liefen die neuen Folgen als Anhang der 5. Staffel und jetzt sind es Folgen der 6. Staffel. Dabei fiel mir auf, dass nicht alle neuen Timer in die Datenbank eingetragen wurden. Deshalb ist vermutlich auch die Episodenliste nicht so eingefärbt wie gewohnt.

      screenshot_2020-11-12_14-26-09.jpg screenshot_2020-11-12_14-27-39.jpg

      Das ist von theTVDB, da wurde auch nicht markiert. Ist aber nicht wirklich wichtig.

      screenshot_2020-11-12_15-39-02.jpg screenshot_2020-11-12_14-27-14.jpg

      Wenn ich jetzt diese Timer lösche und neu erstelle, wird es auch wieder passen. Ich wollte es nur zur Info hier lassen, vielleicht ist es ja sogar irgendwie interessant. ?(
    • Serien Recorder 4.1.5 (23.08.2020)

      Also ich hab das heute nochmal probiert.
      Im VTI die Option aktiviert.
      Im SR hab ich für GZSZ (steinigt mich nicht, ist für meine Frau) den Timer mit 5 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf eingestellt. Die Option an EPG anpassen hab ich deaktiviert, da das bei RTL eh nicht gehen würde.
      Anschließend habe ich alle Timer gelöscht und einen neuen Suchlauf gestartet.
      Ein Timer für heute wurde die 19.35 Uhr bis 20.25 Uhr angelegt (d.h. 50 Minuten).
      Jetzt hab ich mir die Aufnahme angeschaut und gleich zu Beginn fehlt etwas... Und in Summe werden nur 40 Minuten aufgenommen...
      Ich bin gerade ratlos...
      Habt ihr noch eine Idee?

      Gesendet von meinem Pixel 4a mit Tapatalk