iFlatFHD Anpassungen / modifications (colors, fonts, skinparts)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jetzt wollte ich endlich die tollen Skinparts für die Extradaten testen, aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch :whistling: :
      ich habe die Anleitung aus Beitrag 6511 genau befolgt (Ausnahme: weil es wegen anstehender Aufnahmen schnell gehen musste, habe ich alte Skinparts nur deaktiviert anstatt deinstalliert). Aber auch nach GUI-Neustart finde ich die neuen Skinparts ("EPGright01_[g55]", "ExtraData01-vx_[g55]" etc.) nicht in den zusätzlichen Screens unter iFlatFHD pro. Woran könnte das denn liegen? ?(
      Gruß Christoph :281:
    • Die sind in einem Ordner. Deshalb musst du auch das iFlat-Setup installiert sein.

      Danach ist unter Pro ein Ordner ersichtlich. Da musst du rein und dann sind alle Skinparts vorhanden.
    • Jetzt habe ich die neuen Skinparts mit Zusatzinfos getestet. Sieht super aus und alles funktioniert (am Besten gefällt mir der "ExtraDaten01-v2" mit viel Platz auch für die normalen Infos). :337:

      Allerdings wurde ich gerade etwas übermütig und habe nach langer Zeit mal wieder von light red auf einen dunklen Stil umgestellt. Natürlich habe ich auch alle Light-Addons deaktiviert. Aber im gMEPG bleiben die einzelnen Sendungen im Light-Stil (der Rest passt). Ich kann mich noch erinnern, dass ich unter /usr/share/enigma2/iFlatFHD/skin_default u.a. die Datei event_cur.png angepasst hatte. Aber ich finde die Originaldatei nicht mehr. Und es ist ja nicht nur event_cur, das nicht passt. Auch die restlichen events sind noch mit hellem Hintergrund. Was muss ich denn da austauschen? ?(

      Und noch eine Frage: es gibt aktuell leider noch keinen schwarzen Stil mit rot (so wie im Arctic T40 mit blau). Wo müsste ich die Farbe denn so anpassen, dass blau durch rot ersetzt wird?

      Danke für Eure Hilfe!

      Edit (2 Minuten zu spät - deshalb neuer Beitrag ;) ) : die Umstellung von Light auf Schwarz im gMEPG habe ich jetzt hinbekommen - hatte ´nen Tippfehler im Dateinamen ... :wall1:
      Jetzt würde ich mich nur noch gerne an einem neuen Schwarz/Rot-Stil versuchen.
      Gruß Christoph :281:
    • Ich habe das FrontEnd für die Anzeige der 'busy' tuner in meine vfd-tuner integriert. Jetzt werden aber nur die aktiven ('busy') Tuner für Aufnahmen angezeigt, aber nicht für Streams. Ich verstehe das noch nicht so ganz. Ich dacht ein Stream, wird wie eine Aufnahme behandelt, oder nicht?

      gordon55 wrote:

      im iFlatFHD v5.9 ist ein neuer Converter drin : iFlatFrontendInfo
      Cheers! - Michael
    • Ich versuche mich gerade an den Farben - klappt inzwischen auch ganz gut ... :whistling:
      Nur eine Sache verstehe ich nicht:
      ich möchte die Hintergrundfarbe der gerade ausgewählten Zeile ändern (zumindest in der Movieliste). Die Farbe ändert sich aber nur, wenn man in der colors...xml unter "Schriftfarbe / Hintergrundfarbe" die Zeile "Hintergrundfarbe oben / unten" ändert - dann ändert man natürlich logischerweise auch die Farbe der Kopf- und Fußzeile. Aber genau das möchte ich ja unterschiedlich haben.

      Bei Änderung der "Hintergrundfarbe mitte" / "Hintergrundfarbe mitte ohne Transparenz" ändert sich nichts. Auch die Einstellung unter "MovieListe" / "Film gewählt" hat keine Auswirkungen.

      Habe ich was übersehen oder kann man das gar nicht getrennt einstellen?
      Gruß Christoph :281:
    • Hab´s gefunden: o.g. Einstellungen scheinen gar keine Auswirkungen zu haben - oder?
      Nur die Einstellungen unter <!-- selection bar --> scheinen was zu ändern.
      Gruß Christoph :281:
    • VU+Kraft wrote:

      Ich verstehe das noch nicht so ganz. Ich dacht ein Stream, wird wie eine Aufnahme behandelt, oder nicht?
      Streams werden nur noch beim Record-Icon wie Aufnahmen behandelt, in dem Converter eben nicht mehr. Dient eben zur Unterscheidung von Aufnahmen und Streams ;)
      Wenn du Aufnahmen und Streams in der Tuner-Anzeige gleich haben möchtest, nimm einfach den originalen Converter "Frontendinfo." s.u.


      chrisly wrote:

      Hintergrundfarbe der gerade ausgewählten Zeile ändern (zumindest in der Movieliste)
      jep die Farben dafür sind in jeder Farbstil-Datei so definiert :
      <!-- selection bar -->
      <color name="selectionbarbackground" value="#B22222" /> <!-- #00 Stärke Transparenz Hintergrundfarbe selection_bar global -->
      <color name="selectionbarforeground" value="#ffff00" /> <!-- #00 Stärke Transparenz Vordergrundfarbe selection_bar global -->
      jedoch in der gleichen Datei weiter unten in windowstyle id=0 aktiviert :

      <color name="ListboxSelectedBackground" color="selectionbarbackground" />
      <color name="ListboxSelectedForeground" color="selectionbarforeground" />

      kannst diese globalen Einstellungen in screens für ein widget überschreiben mit zusätzlichen widget-Parametern :
      foregroundColorSelected und backgroundColorSelected

      The post was edited 3 times, last by gordon55 ().

    • @gordon55: Danke für Deine geduldige Hilfe! Hab´ schon viel gelernt und nähere mich meinem Ziel. Hab´ jetzt einige Farbstile erstellt (wenn alles endgültig fertig ist, stelle ich sie hier auch gerne zur Verfügung).
      Jetzt möchte ich noch den Infobar-Screen anpassen, verstehe aber irgendwie das System noch nicht so ganz (obwohl ich die ersten Beiträge genau studiert habe). Ich hatte früher für MyMetrix einige Skinparts erstellt und dafür immer die skin.xml als Basis genutzt.
      Aber wenn ich jetzt z.B. einen abweichenden Infobar-Screen aktiviere und dann (nach GUI-Neustart) den kompletten iFlat-Ordner in den OpenSkinDesigner-Ordner kopiere, wird dort trotzdem die Standard-Infobar angezeigt. In der /usr/share/enigma2/iFlatFHD/skin.xml scheint die Änderung auch nicht enthalten zu sein, obwohl sie am TV angezeigt wird.
      Aber wo finde ich sie denn dann, um im OpenSkinDesigner damit arbeiten zu können? ?(

      Edit: oder muss ich den abweichenden Skinpart manuell in die skin.xml kopieren und nach Bearbeitung wieder "extrahieren" und aktivieren?
      Gruß Christoph :281:

      The post was edited 3 times, last by chrisly ().

    • das ist halt der OpenSkinDesigner (=OSD), der kann eben nicht mit SkinParts, wie die hier im VTi definiert sind, umgehen. :whistling:
      im OSD wird IMMER nur die skin.xml eingelesen aus dem Unterordner "skin", mehr auch nicht. daher siehst du im OSD auch z.B. immer die Standard-Infobar, im Standard-Stil und mit Standard-Schrift.
      willst du Skinparts im OSD bearbeiten, müsstest du etwas "tricksen", z.B.
      • den screen, den du ändern willst, in der skin.xml fürn OSD duplizieren, d.h. am Ende noch mal anhängen. das macht dem OSD nix aus, so eine skin.xml auf der Box mit doppelter definition kann jedoch zum Crash führen :whistling:
      • wenn du schon einen Skinpart hast, kannste den ebenso an die skin.xml des OSD anfügen und darin bearbeiten.
      • deine Farbstile aus der colors_xxx.xml manuel in die skin.xml des OSD kopieren...
      was ich jedoch persönlich NIEMALS mache, irgend einen modifizierten Screen aus dem OSD in einen Skinpart zu kopieren ... da stimmen meine Zeilenumbrüche nicht ebenso die Reihenfolge der Parameter, TABs etc. OK, mag trotzdem funktionieren auf der Box, übersichtlich isses halt für mich nicht.
      Daher teste ich im OSD immer nur das Layout, kopiere höchstens die dort gemachten Änderungen für z.B. position/size etc. einzeln in die vorhandene, unix-konforme Skinpart-Datei ... und teste das auf der Box.

      summa sumarum : der OSD ist ein feines Hilfsmittel zur optischen Kontrolle / Entwurf von beabsichtigen Änderungen... mehr aber mMn nicht .

      The post was edited 1 time, last by gordon55 ().

    • Vielen Dank für die gute Erklärung! So klappt das auch schon ganz gut. Nur noch eine Frage :
      Ich möchte für die Infobar einen Hintergrund mit Farbverlauf einbauen. Wo kann ich denn die passende png abspeichern, damit sie bei einem Update nicht überschrieben wird?
      Gruß Christoph :281:
    • ein Update überschreibt keine Datei, die im IPK nicht schon vorhanden ist. Daher sollten Anpassungen auch immer in eigenen Dateien geschehen.
      ist also eigentlich egal, wo du dein PNG abspeicherst. Muss jedoch einen eigenen Namen haben.
      mein Vorschlag wäre : in /usr/share/enigma2/iFlatFHD/pic sind eigene Bilder gut aufgehoben, evtl. dort ein eigenes Verzeichnis erstellen.
    • Hallo,

      wie kann ich denn die verschiedenen XML Skin Dateien aktivieren im Image? Hab die in den Pfad kopiert, jedoch habe ich keine Ahnung wie ich die Top Infobar aktiviere oder das entsprechende XML auswähle.

      Danke
    • Danke das sieht schon mal gut aus. Ich sehe dort auch die Olli xml. Nur wenn ich diese auswähle erhalte ich immer noch meine Standard Menüleiste nur mit Sendername. Wie kann ich denn die Top Leiste anpassen, oder einstellen, dass sie überhaupt erscheint