IPTV-Streams pausieren bzw. vorspulen bei letztes VTI-Image

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • OK, vielen Dank nochmal für deine Hilfe. Dann brauch ich da nicht weiter zu testen. Hast mir damit viel Zeit erspart, sonst hätte ich bestimmt noch paar Tage rumgetestet. Danke nochmal.
    • Baltazar80 wrote:

      Danke Der-Ire für deine Hilfe, aber der Vorredner hatte ja auch VTI und hat sich dann am Ende bekankt, dass es jetzt klappt, deshalb dachte ich, dass es was mit der VU Uno 4K Box zu tun hat.

      Mir gefällt auch das VTI Image besser, und würde gerne auch die VOD Dateien mit dem Receiver anschauen.
      Ich habe in den voringen Antworten gelesen, dass es bei dir klappt, hattest du erst später dann damit Probleme?

      Was genau bedeutet denn, dass mit VTI nicht alles funktioniert wie es soll? Soll ich gar nicht mehr weiter probieren, oder gäbe es da doch irgendwie eine Lösung?

      Danke nochmal für die Hilfe.
      Also bei mir waren die letzten Monate die VODs als Senderliste drin. Da gingen die Streams. Seit sie aber wieder ins Plugin ausgelagert sind laufen sie leider nicht mehr. Bei beiden meiner Boxen. Hat mal jemand versucht sie über das alte Vmc abzuspielen? Das ging doch auch mal, muss nur nochmal überlegen wie.
    • Hinweis von mir: Im Xtream Editor die Gruppe mit rechts anklicken und auf bearbeiten gehen. Dort Inhalt von Movie auf Live ändern. Dann hat man die Movies in einer eigenen Senderliste und dort laufen sie dann auch.
    • Ich habe dieses Tread gefunden, weil ich eine Methode suchte um die ipTv Kanäle zu pausieren.

      Die Enigma Bouqets samt EPG's bekomme ich wunderbar mit e2m3u2bouqets plugin im Griff
      Dabei wird es automatisch direkt in die Gruppen-Bouqets geteilt und jeden Tag automatisch aktualisiert.
      EPG ist da. Die Aufnahme funktioniert. Der Archiv mit iptvarchive plugin auch
      Was bringt mir XE für 17 Euro im Jahr (das kostet mehr als meine m3u Liste) außer Timeshifting?
    • New

      Wenn man es nur auf einem E2 receiver benutzt magst du sicherlich recht haben , aber XE als universal Lösung auf mehrere Plattformen hat schon seine Vorteile die ich nicht missen möchte.
    • New

      Das einzige was ich nicht verstehen kann, warum auf einem Enigmagerät mit Festplatte und für Multiroom aktivierten IPtV, wie bei normalen SAT Kanal, KEIN Timeshifting funktioniert.
      Unter OpenAtv sind alle Voraussetzungen da.
      Wenn ich bei einem ipTV Kanal eine Aufnahme starte und dann quasi direkt diese Aufnahme auf SAT Reciever abspiele, kann ich spulen und pausieren