XBMC 13.2 auf BH 2.1.6.1

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • XBMC 13.2 auf BH 2.1.6.1

      Hallo!

      Ich wundere mich ein bisschen über XBMC (Anmerkung: Verwende ich das allererste Mal). Ich habe einen MP3-Ordner auf der Festplatte und das Music-Verzeichnis von XBMC dort hin verlegt. Funktioniert auch soweit, meine MP3s werden angezeigt. Wenn ich die nun im XBMC aufrufe, dann werden die aber mit dem BlackHole-MediaPlayer geöffnet und abgespielt. Ich hätte eigentlich erwartet dass XBMC die nativ abspielen kann. So macht ja z.B. auch die Einstellung für Visualisierung keinen Sinn. Außerdem dauert das Umschalten zwischen XBMC und MP ewig und man kommt aus dem MP nicht mehr zurück zu XBMC (das MP3 wird immer wieder von vorn gestartet wenn man Exit drückt).

      Ich finde aber auch im XBMC keine Einstellung wo man wählen könnte, womit MP3 geöffnet werden. Wo mach ich da jetzt einen Denkfehler? Ein MediaCenter das keine MP3s selbst abspielen kann macht irgendwie nicht viel Sinn oder?

      Grüße
      Cody
    • @Harald: Das war nicht die Frage.

      Nachtrag: Das Problem mit der Endlosschleife beim EXIT habe ich grad selbst rausgefunden: Ich habe das automatische Abspielen des nächsten Titels abgeschaltet, schon gehts. Das Problem bzw. die Fragestellung bzgl. dem nativen Abspielen von Mediendateien bleibt bestehen. Oder liegts einfach daran dass XBMC noch Beta ist im Image?

      The post was edited 1 time, last by Cody ().