TT-connect S2-3600

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TT-connect S2-3600

      Da ich das Ding hier noch rumfliegen habe wäre es praktisch die Kiste auf meiner ZERO zum laufen zu bringen. Linuxtechnisch sollte das Ding ab Kernel 3.2 OOTB funktionieren.
      linuxtv.org/wiki/index.php/TechnoTrend_TT-connect_S2-3600

      Deshalb die Frage, welche Module sind evtl. noch nötig und wie bekomme ich die Kiste (vermutlich) zum laufen? Hatte nämlich bisher auf keiner Box externe Tuner einrichten müssen.

      Im Moment wird das gerät auch als 'warm' erkannt und registriert.

      Quellcode

      1. root@vuzero:~# dmesg | grep -i dvb
      2. dvb_bcm7362: module license 'Proprietary' taints kernel.
      3. DVB: registering new adapter (_vuplus_zero_)
      4. BRCM brcm_dvb0: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (BCM7362 FE)...
      5. dvb-usb: found a 'Technotrend TT Connect S2-3600' in warm state.
      6. dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
      7. DVB: registering new adapter (Technotrend TT Connect S2-3600)
      8. dvb-usb: MAC address: 00:d0:5c:0b:8b:e9
      9. Modules linked in: stb0899 dvb_usb_pctv452e(+) dvb_usb ttpci_eeprom fpga_directc(PO) brcmfb(O) dvb_bcm7362(PO) procmk(O) ipv6
      10. [<e135c4fc>] dvb_usb_fe_wakeup+0x0/0x8c [dvb_usb]
      11. [<e135c47c>] dvb_usb_fe_sleep+0x0/0x80 [dvb_usb]
      12. [<e135c4fc>] dvb_usb_fe_wakeup+0x0/0x8c [dvb_usb]
      13. [<e135c4fc>] dvb_usb_fe_wakeup+0x0/0x8c [dvb_usb]
      14. [<e135c47c>] dvb_usb_fe_sleep+0x0/0x80 [dvb_usb]
      15. [<e135c4fc>] dvb_usb_fe_wakeup+0x0/0x8c [dvb_usb]
      16. [<e136cee4>] pctv452e_frontend_attach+0x48/0x290 [dvb_usb_pctv452e]
      17. [<80463bc4>] dvb_dmx_init+0xd4/0x270
      18. [<e135cc08>] dvb_usb_adapter_frontend_init+0xe0/0x1cc [dvb_usb]
      19. [<e135bbc8>] dvb_usb_device_init+0x554/0x75c [dvb_usb]
      20. [<e135b674>] dvb_usb_device_init+0x0/0x75c [dvb_usb]
      21. [<e136d2bc>] pctv452e_usb_probe+0x88/0xb0 [dvb_usb_pctv452e]
      22. [<e1371000>] pctv452e_usb_driver_init+0x0/0x24 [dvb_usb_pctv452e]
      Alles anzeigen


      Auch gelistet als ID 0b48:3007

      Quellcode

      1. root@vuzero:~# lsusb
      2. Bus 001 Device 003: ID 04e8:1f05
      3. Bus 001 Device 002: ID 0b48:3007
      4. Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002
      5. Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001


      Vielen Dank schonmal für jede Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von glutamat ()

    • Sieh unter "Erweiterungen"-"Erweiterungen verwalten" inder Liste "Kernelmodule" nach, ob die Module ttpci-eeprom und dvb-usb-pctv452e mit einem grünen Haken (also installiert) hinterlegt sind.
      Wenn nein, zuerst beide Module installieren, dann mit eingestecktem Module die Box komplett neubooten.

      Wenn ja, Box neubooten, dann solltest den Tuner unter "Menü"-"Einstellungen"-"Kanalsuche"-"Tuner einrichten" konfigurieren und nen Sendersuchlauf machen können.
      Alternativ sollte der Tuner auch unter "Menü"-"Informationen"-"Über" unter "erkannte Tuner" sichtbar sein.

      Edit nach deinem Edit: sieht schon gut aus, hast (siehe oben) in den Menüs schon nachgesehen?
      - - - Beitrag wurde mit Deppentalk erstellt. - - -

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tantalos ()

    • Um die Schnellantwort wirklich Wörtlich zu nehmen, ttpci + pctv waren auch beide grün gelistet - In der Tunereinrichtung bzw Über war aber bisher kein zweiter Tuner gelistet.
      Edit:
      Nochmal neu gebootet, aber immernoch nichts neues gelistet.
      *gibts nicht auch eine Möglichkeit die Funktion bzw Anwesenheit über die Shell zu checken?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von glutamat ()

    • tt-connect-s2400

      Kann leider nur meine Erfahrungen mitteilen:
      Habe das Schätzchen tt-connect -s2400 bei mir noch rumliegen gehabt und wollt es spaßeshalber an meiner VU Solo se probieren.
      Habe mir dann im Netz die Firmware-Datei besorgt, über FTP auf die Box kopiert, Neustart und siehe da, es läuft tadellos.
      VU Solo SE V2 Sky mit Modul
    • Hallo,

      ich bin neu im Forum und versuche bei dem VU+ Uno meines Kollegens auch dieTT-Connect S2-3600 ans laufen zu bringen.
      Die Kernelmodule sind geladen und per lsusb wie auch dmesg | grep -i dvb taucht das Teil auch.
      Aktuell ist die letzte lauffahäge VTI 11.0.2 installiert aber leider taucht das Gerät als Tuner in der Liste nicht auf.
      Hat jeand einen Tip für mcih, was ich noch versuchen könnt?