Möglichkeiten Multiboot VU Duo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Möglichkeiten Multiboot VU Duo

      Welche Möglichkeiten gibt es denn für Multiboot bei der VU Duo?
      Ich wollte die Zeit in meinem Weihnachtsurlaub nutzen um mir auch mal andere Images anzuschauen.
      Was ich nach etwas stöbern hier gefunden habe, gibt es wohl Meoboot, was aber ein anderes Hauptimage im Flash voraussetzt. Hier würde ich erstmal gerne das VTI behalten, wenn möglich.
      Weiterhin habe ich von Barry Allen gelesen. Das finde ich allerdings weder auf dem Feed noch in der Database. In einem Beitrag hat gutemine steht "BA hat nur einen offiziellen kit und support thread und der ist bei OoZooN im Board", ich habe auch dort geschaut, dort scheinen aber auch alle threads geschlossen, der Support eingestellt und das Plugin scheint auch nicht mehr zu laufen.
      Gibt es also keine Möglichkeit mit VTI im Flash?
    • Hier: VU+duo2 mit OpenMultiboot gibts einen ähnlichen Thread. Zur Zeit gibt es wohl keine Möglichkeit mit VTI m Flash Multiboot zu bekommen.
      Ich hab vor einiger Zeit mal mit Black Hole im Flash rungespielt, aber da lief VTI vom Stick nicht 100% sauber (k.A. obs an mir lag, habs dann bald wieder eingestellt).
      Wenn ich jetzt etwas ausprobiere, mache ich vom insatallierten , laufenden VTI einfach ein VTI-Image Baxkup, das sichert ALLE Einstellung und Plugins (sofern nicht per Plugin-Mover) ausgelagert und lässt sich in wenigen Minuten wiederherstellen: die Sicherungsfiles können zum Neuflash per USB-Stick verwendet werden.
      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.
      [url='https://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus']USB-Spezifikationen[/url]
    • Also ich habe das openNFR 4.3 auf meiner Duo im Flash. Und mit integrierten NFR4XBoot habe ich erfolgreich das VTI Image 7.0.1 da schon fast 1-2 Monate, openATV 4.2,openHDF 4.2,opendroid 4.2 auf USB Stick installieren können und funzen auch ohne Probleme. Das Blackhole Image kann man nicht auf USB installieren das startet nicht.

      Ein Image auf USB installieren dauert aber sehr lange ca 30-40min
      Da der Ram der Duo sehr begrenzt ist läuft der häufig über und die Duo stürzt dann ab beim schreiben auf USB z.B.
      Daher ist hier Pflicht bevor man multiboot einrichtet eine Auslagerungsdatei zu erstellen dann läuft es besser.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von humiboy ()