Meoboot was für ein Usb Stick

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Meoboot was für ein Usb Stick

      Hallo,

      ich habe eine Frage an die Hardware Profis, welchen Usb Stick muß ich verwenden?
      Ich habe ein alten Usb Stick auf dem habe ich Bh 2.13, Vti 8, Vix, VIS,Phdp,AAF, Atv usw. funktioniert tadellos.
      Nur leider hat er nur knapp 2 Gb. Ein acht Gb Stick auf dem es auch funktioniert hat, hat den Geist aufgegeben.
      Nun hatte ich noch ein 8 Gb und ein 16 Gb Stick dort kann ich machen was ich will,es geht nichts.
      Heute einen neuen Stick 8Gb gekauft ( Intenso Rainbow Line ) das selbe es geht nichts.
      Also kann es doch nur an den Usb Sticks liegen, oder?

      Wo sind eigentlich die Unterschiede ?

      Da es mit 2 Usb Stick funktioniert hat, allerdings uralte, kann man davon ausgehen das ich das Prinzip verstanden habe.
      Ansonsten erkläre ich hier nochmal meine Vorgehensweise.

      MfG maecky
    • Hallo,

      sobald der Stick erkannt wurde und richtig formatiert bzw. gemounted wurde, kannst auch Meoboot installieren.

      Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass sämtliche Sticks nicht funktionieren, die du getestet hast.

      Bei mir hat bisher jeder USB-Stick funktioniert.

      Viele Grüße
      Lieselotte
    • Meoboot was für ein Usb Stick

      Hallo Liselotte,

      ich weiß der Fehler sitzt immer davor.

      Also muß ich doch erklären wie ich vorgehe.
      Den Stick den ich heute gekauft habe, habe ich in ext 2 initialisiert je 33 %.
      Im Bh Device Manager Mount: Usb Intenso 2.608 Gb sda1 /media/usb .....Box Neustart, ok.

      Meoboot Install....media/usb ok.... Neustart.

      Sdg Vu+ Image Downloader starten...
      Vu+ Update Images 2.1 ok... Auswahl meiner Bastelbox in meinem Fall Uno.
      Vuplus image vuuno...usb.zip erscheint..

      Set Download location../media/usb/MbootUpload...grün speichern.

      Start download... Download beginnt.....100 % fertig.

      Jetzt Meoboot... Install image...Rot ..ok.
      Source image file erscheint..Image Name: vuplus oder vuuno habe ich wahlweise schon vergeben,mit rot...install

      Meoboot install new image ...ich soll jetzt nicht ausschalten in 5 min startet er von selbst

      jetzt sieht man den Stick blinken bis er dann nach fünf minuten ausgeht und dann passiert auch nichts mehr, wie eben, es tut sich nichts mehr

      dann hilft nur noch Ausschalten Einschalten und vom Flash starten.

      Fehler erkannt.

      Mit dem alte Stick Habe ich das genau sogemacht nur das er durchläuft, er startet das letzte Image von allein.

      MfG maecky
    • Meoboot was für ein Usb Stick

      Hallo,

      habe heute nochmal die gleiche Prozedur wie gestern beschrieben durchgeführt.
      Ergebnis:

      Meoboot: install new image

      Ausführen eines externen Befehls:

      Meoboot will stop all your Vu+ activity now to install the new image.
      Your Vu+ will freeze during the installation process. Please: DO NOT reboot
      your Vu+ and turn off the power.

      The new image will be installed and auto booted in few minutes.

      Dieser Bildschirm ist nun schon 10 minuten und es tut sich nichts, der Stick hat auch vor fünf
      Minuten das letzte mal geblinkt.

      Ich schalte jetzt am Netzschalter aus.
      Es erscheint nun Meoboot und eine Auswahl Flash oder das image was ich zusätzlich installiert habe.
      Nur ist es nicht ausführbar.

      Im Flash ist BH.

      Liegt es nun an den neuen Usb Stick oder bin ich zu blöd ?

      MfG maecky
    • Meoboot was für ein Usb Stick

      Hallo,

      habe jetzt den neuen und den alten Stick ausgelesen.
      Mir ist aufgefallen das auf dem neuen Stick viele Ordner und Unterordner fehlen, deshalb ist auch
      das Image nicht ausführbar. Im usr fehlen games,include, libexc, local, sbin,share, src
      Der Ordner var fehlt auch.
      Was habe ich gemacht, von dem funktionstüchtigen Stick das Image in ein Ordner kopiert und von
      da in den neuen Stick in das entsprechende Verzeichnis kopiert usr zu usr usw.
      Fehlende Ordner wie var neu anlegen geht auch nicht.
      Ein Neustart vom usb Stick ging auch schief, es fehlen zu viele Dateien.

      Mein Fazit es liegt am usb Stick, entweder er ist zu langsam oder er kopiert nicht vollständig.

      Hat jemand noch eine Idee was ich noch machen kann?

      MfG maecky
    • Meoboot was für ein Usb Stick

      Hallo,

      hat sich erledigt der neue Stick funktioniert jetzt.

      MfG maecky