DVB-T2 Österreich - simpli TV

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DVB-T2 Österreich - simpli TV

      Hallo.

      Ich bin gerade am rätseln ob der DVB-T2 Empfang mit einer VU Duo2 (natürlich mit Dvb-T2 Tuner) und entsprechendem CI Modul in Österreich möglich ist?

      Vor allem möchte ich wissen ob ich die ORF Programme in HD empfangen kann, die verschlüsselt ausgestrahlt werden. Nach Registrierung ist der Empfang mit Modul (ohne Karte) jedoch möglich (bereits getestet)




      Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    • Das wirst vermutlich Du für uns alles testen und dann berichten müssen. D:
      Der Zugang zu "simpli-TV" ist ja sehr begrenzt.
      In Deutschland gar nicht möglich, wenn ich mich nicht irre.
      Auf Sender "Hohe Salve" und "Niederndorfer Berg" ist da nichts aufgeschaltet.
      Kirzbühlerhorn weiss ich jetzt nicht. Da sind wohl mehrere MUX aktiv. Edit: MUX A, B, D, E und F
      Als Ösi hast Du aber sicher auch eine ORF-Karte für die Sender.
      Edit: Sehe in Deinen Profil, Du hast eine alte Duo mit nur Sattuner.
      Hast Du an der Box einen USB-DVB-T-T2 Tuner?
      Hab das hier bei Wikipedia gefunden:

      The post was edited 4 times, last by Radar ().

    • Das Modul hat Standard CI+!
      wird also nicht laufen.

      Via Sat ist die Datenrate sowieso höher, ergo Bild besser, auch hast mit ORF-ICE-Smartcard keine Restriktionen.

      simplitv verarscht so wie HD+ bzw. HD-Austria.
      (mobil gesendet)

      "Wer braucht HD+? is do as Programm besser?
      Na is der selbe Schaß, nur i sich in deutlicher"

      © Michael Niavarani

      The post was edited 1 time, last by googgi ().

    • "Irdeto Cardless-Verschlüsselung" ohne Smartcard wird ebenfalls unterstützt.
      Auch aus Wikipedia. ;_)
      Selber testen, was ich gerne tun würde, kann ich da leider nichts.
      Kein DVB-T2-Tuner zur Verfügung. Eine Anmeldung aus Deutschland im Ösiland wird
      auch nicht möglich sein.
      Wenn ich das nicht falsch verstanden habe, kann man da nach einen Monat wieder aussteigen. ;_)
    • Ich überlege ob ich von VuDuo auf VuDuo2 umsteige und da ich nur 2 Sat Leitungen habe würde ich 2x Sat und 1x DVB-T2/T umsteigen

      Da ich in Österreich wohne ist das mit der SimpliTv registrierung ohne Abo auch möglich. Der DVB-T Tuner soll für Notfälle als Alternative zur Verfügung stehen.

      Was muss ich wissen um das CI+ Modul betreiben zu können?


      Ich such ja nur nach einem Grund warum ich auf die Duo2 upgraden muss ;)


      Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    • Nichts, das CI+ Modul funktioniert, wenn überhaupt, auf unseren Boxen nur sehr eingeschränkt. ;_)
      Such mal im Internet nach "CI+ das trojanische Pferd", dann wird Dir einiges klar werden.
      CI+ ist nur für dafür zertifizierte Boxen und Flat-TV's gedacht.
      Niemand von denen (ist sowas wie ein Konsortium) will, dass die Restriktionen ausgehebelt werden können. D:

      The post was edited 2 times, last by Radar ().

    • Schon klar, aber HD Austria/HD+ können ja auch mit Abo auf den Boxen empfangen werden (wenn auch ohne CI+ Modul)

      Das simpliTVmodul kann übrigends auch mit einem nicht zertifizierten Gerät betrieben werden.
      Bis auf die hd+ sender (rtl, prosieben, sat1, etc) kann man alle anderen hiermit empfangen, lt. Diverser quellen:

      http://www.dvbsky.net/Products_T680C.html




      Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    • Glaube, dass die HD+ Sender von Austriasat unseren Boxen vorenthalten werden. ;_)
      Ich kann mich irren, aber als das noch ging gab es ein "Hochzeitsproblem".
      Auszug aus unsern Wiki Abt. Smartcard:
      Auf die ORF-ICE Karte kann auch Austriasat HD aufgeschaltet werden. Diese Programme können z.Z. (stand Aug. 2014)
      nur in einem zertifiziertem Gerät entschlüsselt werden und der Irdeto Modus wäre nötig.
      Eine Möglichkeit Austrisat HD in nicht zertifizierten Geräten zu empfangen ist das Aufschalten/Hinzubuchen der Austriasat HD
      auf eine vorhandende Sky V13 oder V14 Karte.
      In Bezug auf Sky V13 und V14-Karten mal bei uns nach "pairing" suchen. D:

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Ok bleiben wir bei simplitv (DVB-T2) ohne verheiraten könnte unter Umständen auch die HD sender die nicht mit den bekannten beschränkungen versehen sind funktionieren.......oder?




      Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
    • Weiss nicht wie aktuell das oben vom Wikipedia in Bezug auf Simpli-TV ist.
      Ich zähle dort 9 HD Sender (mit Anmeldung).
      Wenn die noch mehr HD-Sender draufpacken wollen, dann entweder zusätzlich neuen MUX (Frequenz)
      oder einige SD-Programme abschalten und durch HD-Programme ersetzen.
      Edit: Hast Du den Spoiler von @Humi wo OT steht mal aufgemacht? ;_)
      Wir haben da beide die nicht korrekte Bezeichnung für die Austriasatgeschichte benutzt.
      Er wird das aber im Wiki korrigieren. Versprochen ist versprochen. :happy4:

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Hallo!

      Hier der Erfahrungsbericht:

      Modl wird von VUDuo2 erkannt und mit aktien Abo können Sender die keine CI+ Resriktionen haben problemlos angesehen und aufgenommen werden (auch ORF1 HD, ORF2HD, ServusTV HD).
      Bei den Sendern die bei HD Austria sind (RTL HD, Pro7 HD, ....) freezed das Bild nach ca. 1-2 Sekunden und es kommt die Meldung, "kein CI+ Receiver"

      Ich hab das Abo wieder gekündigt und nutze die drei HD Sender als Backup falls beide SAT Leitungen belegt sind.

      Die Datenraten ist deutlich geringer als über DVB-S, sieht man auch mit freiem Auge auf einem Full HD Bildschirm.


      Eine Frage an Experten:
      Wenn die VUDUo2 im Standby ist passiert es öfters dass im Display "Common Interface" angezeigt wird. Wenn das der Fall ist kann man die VuDuo2 nicht mehr normal aus dem Standby holen. Es muss zuerst die "Exit" Taste gedrückt werden, erst dann kann man die Box wieder aufwecken. Jemand eine Idee woran das liegt, bzw. wie man das "korrigieren" kann?
    • Danke.
      Ich dachte, da gäbe es eine Smartcard dazu.
      Für mobile Geräte (USB-Tuner), wofür DVB-T/T2 ja auch gedacht wäre,
      eher nicht ganz so geeignet. D:
      Gut, vielleicht wird für die Ösis mal ein eigener USB-Tuner-Stick entwickelt/gebaut, wo die Entschlüsselung
      dann schon eingebaut ist.
    • Soweit ich weiß gibt es noch keinen USB-Tuner der auch einen CI+ Schacht hat. Ich habe an meinem PC einen USB-DVB-T2 Tuner von DVBSky. Der hat allerdings das gleiche Problem wie die VU-box. Alle Sender bis auf die "HD+" Sender funktionieren (wenn man ein Abo hat). Mittlerweile hab ich das Abo gekündigt also kann ich nur noch die DVB-T Sender und ORF1HD, ORF2HD und ServusTV HD empfangen.

      Da es keine Smartcard gibt, wird das CI Modul nur so eingeschränkt funktionieren wie bisher oder?
    • boris79 wrote:

      Modul wird von VUDuo2 erkannt und mit aktien Abo können Sender die keine CI+ Resriktionen haben problemlos angesehen und aufgenommen werden (auch ORF1 HD, ORF2HD, ServusTV HD).
      Funktioniert die Freischaltung des Moduls in der VU+? Ich habe neu eine VU+ Solo2, mein Simpli Modul eingeschoben und via Sundtek USB Tuner auf ORFHD geschaltet. Trotz Registrierung blieb der ORFHD und Servus HD allerdings dunkel. Die Simpli Hotline meint, nach ca. 20 min sollte das Modul erstmals entschlüsseln....

      Ren001
      Herzlichen Dank!
      Ren001

      The post was edited 1 time, last by Ren001 ().