Externe Festplatte - Videos und Bilder über Solo2 abspielen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Externe Festplatte - Videos und Bilder über Solo2 abspielen

      Hallo Liebe Community,

      hab erst seid gestern eine Vu+ Solo2 Box.

      Das VTI Team Image Version 7.0 ist bereits eingespielt.

      Meine Frage:

      Ich hab eine 2TB Festplatte, auf der ich bereits Filme und Urlaubsbilder drauf habe.
      Diese habe ich die Box angeschlossen, weiss aber nicht wie ich die Videos und Bilder abspielen kann.

      Ist dies überhaupt möglich?

      Vielen Dank für eure Mithilfe.

      Gruß Aki
    • Festplatte mit dem Gerätemanager einhängen nach z.B. /media/hdd1.

      Du kannst dann für /media/hdd1 ein Lesezeichen oder einen Symlink erstellen oder auch direkt mit z.B. Movielist dorthin navigieren.

      Lesezeichen/Bookmark erstellen
      Symlink
    • bin über VTI zum Gerätemanager gelangt und habe die Festplatte initalisiert

      Jetzt steht hier folgendes:

      Model:External USB 3.0 (sda1)
      Mountpunkt:/media/hdd1
      Größe: 1907725 MB
      Dateisystem: vfat

      jetzt komme ich nicht mehr weiter.Wo kann ich denn diese Lesezeichen erstellen?

      Hänge nen bissel ;_(
    • Initialisiert? Hoffentlich nicht.

      Zu den Lesezeichen gibt es einen Link in dem Post von hgdo. Mit dem Gerätemanager bist du hier fertig nach dem Einhängen.

      P.S.
      Ach ja, da fehlt was, würde ich meinen: Menü-Taste, dann: Einstellungen - System - Aufnahmepfade - Standard Filmlisten Ort - und jetzt weiter wie im og Link.
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.

      The post was edited 2 times, last by Dibagger: P.S. ().

    • Aki4Life wrote:

      jetzt komme ich nicht mehr weiter.Wo kann ich denn diese Lesezeichen erstellen?
      Lies doch bitte die Antworten. In Beitrag #2 habe ich dir einen Link zu einer ausführlichen Anleitung zu den Lesezeichen gepostet.

      Oder fehlt dir dies: Aufnahmepfade ?

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Vielen Dank für eure mithilfe und Unterstützung.

      Hab es jetzt hinbekommen, kann Sendungen aufnehmen und auch Videos/Filme, die sich auf der externen Festplatte befinden, abspielen ;)

      Was noch nicht funktioniert sind die Urlaubsbilder, diese kann ich mir aktuell nicht über die Solo2 anschauen.

      Benötigt man hierfür nen Plugin?
    • Wenn Deine Filme noch auf der externen Platte sind, hast Du auf jeden Fall nicht initialisiert (zum Glück!)

      Für Ein Plugin zum Bilder ansehen ist z.B. PictureCenterFS 5
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Wenn die Box im Netz ist: Über den Feed

      Blau -(VTi Panel) - Erweiterungen - Erweiterungen verwalten

      Dann unter Plugins auswählen und installieren.

      Allerdings sollten Bilder auch so angezeigt werden können. Kannst mal im VTi Dateimanager in den Ordner mit den Bildern gehen und einfach mal ok auf einem Bild drücken. Ein Pictureplayer ist mit an Board, wie ich in der Pluginliste gerade gesehen habe.
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.

      The post was edited 1 time, last by Exilschwaelmer ().

    • Kann man denn auch einfach nur über USB eine externe Festplatte anschließen, um von dieser Inhalte abzuspielen?
      Die verbaute HDD soll weiterhin für Aufnahmen und den Normalbetrieb gedacht sein.

      Danke
    • Windows, dann brauch es Treiber für die linuxformatierte Festplatte. Andernfalls erkennt der Windowsrechner die Festplatte gar nicht. Linuxrechner, kein Problem. Alternativ, die externe Fetplatte mit Windows formatieren und den Inhalt der internen Festplatte auf die Externe kopieren. Noch einfacher, Box über das Netzwerk ansprechen. Interne Festplatte als Laufwerk einstellen, dann kannst direkt den Inhalt der internen Festplatte über das Netzwerk am Windows-PC abspielen. Inhalte einer externen HD kannst natürlich auf der Box abspielen. Fetplatte muss im Vorfeld gemountet/eingehängt werden. Auf keinen Fall "initialiseren". Würde den Inhalt der Festplatte löschen.

      The post was edited 3 times, last by Radar ().

    • Ich denk mal, er will die Platte an der Box anschliessen und nicht am Windows PC.

      Zum Abspielen von Videos den Mediaplayer verwenden, für Bilder eventuell dax Plugin Picturecenterfs installieren (Google fragen).
      Eventuelle Ratschläge gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen aber ohne jede Gewähr. Bei Fragen fragen.
    • Also ich habe die externe Platte an den USB Anschluss der VU Duo angeschlossen und versucht, die Platte in der Datenstruktur zu finden, leider erfolglos. Ich hätte sie nur in den Einstellungen einbinden können, aber das möchte ich ja nicht bzw. nicht die interne HDD ersetzen, sondern nur Inhalte von der externen HDD abspielen.

      Wie bekomme ich das hin ohne dass man die externe HDD irgendwie neu formatieren muss?

      Danke
    • New

      Nrwbasti wrote:

      Ich hätte sie nur in den Einstellungen einbinden können, aber das möchte ich ja nicht
      genau das möchtest du.

      einbinden (=einhängen/mounten) wirst du sie schon müssen, nur nicht gerade als /media/hdd, sondern sinnvollerweise als /media/hdd1 oder auch /media/usb, spielt keine Rolle
      nur nicht initialisieren bzw. formatieren
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().