tellymote - Eine Enigma2 Fernbedienung für iPhone und iPad

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Version 1.8.0 vom 24.06.2015

      Neu in Version 1.8.0
      • Verbesserte Multibox Unterstützung (Professional Edition)
        -> Gemeinsame Timer-Übersicht aller Receiver
        -> Verschieben von Timern auf einen anderen Receiver
        -> Wechsel beim Live-Streaming auf einen anderen Receiver
      • Verbessertes Live Streaming (Ultimate Edition)
        -> echtes transcoded Streaming (Vu+ Duo² und Solo²)
        -> Wechsel beim Live-Streaming zwischen transcodiert und nicht transcodiert
        -> Anzeige der EPG Info beim Live-Streaming
      Die Version 1.8.0 unterstützt nun echtes transcoded Streaming mit Duo² und Solo², d.h. zum Decodieren des Streams wird die Hardware Acceleration des iPhones/iPads verwendet (was VLC z.B. nicht macht).
      Benötigt wird dafür OpenWebif auf dem HTTP Port (meist 80), in der telly`mote Einstellungen zum Receiver muss der neue Parameter "Streaming Mode" entsprechend eingestellt werden.
      Während des Live Streamings kann man die Streaming-Quelle zwischen transcoded und nicht transcoded wechseln, oder auf einen anderen Receiver wechseln (siehe Screenshot, unten rechts die Box antippen).
      Zum Umschalten des Senders während des Streamings einfach auf das Sender-Logo (Picon) tippen.

      Die neuen Features werden z.T. im aktuellen Review bei E2WORLD gezeigt.
      Files
      • stream.jpg

        (71.19 kB, downloaded 56 times, last: )
      • stremsource.jpg

        (63.51 kB, downloaded 51 times, last: )
    • VLC could not decode the format "a52" (A52 Audio (aka AC3)

      Hallo nutze diese App auf meinen Iphone 6,
      Professional Edition 1.8.0

      Nur beim Streamen von HD sendern ist kein Ton vorhanden .
      VLC ist auf meinen Iphone
      Fehler Meldung bei HD Streams,

      VLC could not decode the format "a52" (A52 Audio (aka AC3)

      Was kann man da machen.

      Gruß
      Helmut15

      ps. hat sich erledigt habe auf Ultimate Edition abgedatet.

      The post was edited 1 time, last by Helmut 15 ().

    • Feature request

      Moin !!
      Es wäre super, wenn man in der Bouquet Ansicht beim Titel das aktive Bouquet direkt ändern könnte. -> schomi: Link entfernt

      Dann wäre es ebenfalls super, wenn auf der Fernbedienung bei langem Drücken der Cursortasten der Schaltbefehl in Intervallen wiederholt wird, denn das ewige tippeln stört ungemein.

      In der iOS Mittteilungszentrale sollte man sich die Buttons selber belegen können, da jeder etwas anders mit seinem Gerät umgeht. Ich bräuchte da nämlich Cursor rauf und runter sowie den langen Druck auf die blaue Taste um den Werbezapper zu starten.

      Ansonsten ist die App sehr gut. Mit den drei Punkten oben, wäre sie richtig, richtig gut.

      Grüße
      David
    • Moin David, vielen Dank für's Feedback!

      Die direkte Bouquet-Umschaltung ist ne gute Idee. Auch wenn der Link entfernt wurde, kann ich mir glaube ich vorstellen, was Du meinst. War das ein Link auf eine verbotene Seite? Wenn es nur ein Screenshot war, kannst Du den ja noch mal direkt anhängen.

      Beim langen Drücken bin ich nicht so ganz sicher. Man kann ja jeder Taste der FB schon eine Funktion zuweisen, die beim langen Drücken ausgeführt werden soll. Keine Ahnung, ob sich das jemand auch sinnvoll für die Cursortasten eingerichtet hat, aber in dem Fall würde die Wiederhol-Funktion das übersteuern. In jedem Fall müsste ich es also per Option an- und abschaltbar machen. Fallen Dir noch mehr Tasten ein, wo die Wiederhol-Funktion sinnvoll wäre?

      Punkt 3 mit dem konfigurierbaren Widget wäre natürlich auch eine gute Sache. Insbesondere auch, weil der verfügbare Platz bei den verschiedenen iPhone Varianten und dem iPad stark variiert. Das ist allerdings doch mit etwas mehr Aufwand verbunden, und ich kann nicht versprechen, dass das so schnell umzusetzen geht, zumal für iOS 9 gerade wieder zwingend eine Reihe von Anpassungen gemacht werden müssen.

      Offen gesagt ist Dein Post hier das erste Feedback überhaupt, das ich zum Widget bekommen habe. Insofern hab ich gar keine Idee, ob und wie häufig diese Funktion überhaupt benutzt wird. Die Grundidee von dem Widget ist, dass man auf einige wenige, aber wichtige Funktionen sehr schnellen Zugriff hat. Ich seh nicht wirklich einen Sinn darin, die komplette FB nachzubauen, zumal man ja min einem Tipp die komplette FB aufrufen kann. Aber die blaue Taste macht in Deinem Fall durchaus Sinn.
    • Feature Request

      Hi,

      Hier nochmal das Bild. Keine Ahnung warum es entfernt wurde. War ein imgur Link.

      Die lange drücken Funktion auf den Cursor hoch und runter zum Intervall ist in meinen Augen eine konsequent zu erwartende Funktion. Alle anderen Tasten dürften davon unberührt sein. Außer der Lautstärke. Es erhöht die Usability der Bernbedienung ungemein.

      Vielleicht kennen nicht so viele das Widget oder haben es bislang für eingeschränkt nützlich empfunden. Ich fänds klasse, wenn ich aus dem Widget heraus die GUI des Receivers mit den mir wichtigen Funktionen nutzen könnte. Jeder hat da andere Anforderungen. Rauf und runter ist m.E. Eine der meist genutzten Funktionen, wenn man normal seinen Reciever bedient. Somit ist die gewünschte Funktionalität nur eine logische Konsequenz. Denn ich erwische mich immer wieder, dass ich die GUI des Recievers nutze, da ich zu viel Interaktion in den Bouquetlisten in der App habe. Lauter und leiser ist noch eine zentrale Funktion. Denn für diese minimalinteraktiven Handlungen musst du dein Gerät in die Hand nehmen, Knopf drücken für den lockscreen, von oben nach unten wischen, dann nochmal die Fernsteuerung öffnen und dann auf der Fernsteuerung die gewünschte Funktion suchen und wieder eine Aktion durchführen. Das ist schon ein ziemlicher Overhead.

      Gestern hatte ich doppelt gepostet und leider ist nur eine Antwort hier gelandet. Ich hatte noch die Idee, dass es super wäre, wenn in den Bouquetlisten ich die Möglichkeit hätte, bei Klick auf einen Knopf je Sender, direkt auf einem eingestellten Standardendgerät das Umschalten einzuleiten, ohne lange auf Dialoge warten zu müssen bzw. mehrere Aktionen tun zu müssen.

      Auch wenn das alles erstmal nach viel FooFoo aussieht, glaube ich, dass dadurch die App nochmal deutlich aufgewertet wird.

      Grüße
      Files
      • image.jpg

        (239.19 kB, downloaded 53 times, last: )
    • Vielleicht die Antwort auf Deine letzte Frage zuerst: Du kannst aus der Programmvorschau auch relativ schnell umschalten, indem Du auf den gewünschten Sender etwas länger drückst. Dann erscheint sofort das Auswahlmenü. Das Verhalten könnte ich an der Stelle auch noch konfigurierbar machen, so dass man die Zap-Funktion direkt mit einem lang Drücken, z.B. aufs Senderlogo, auslösen kann.

      Was das Widget angeht, wäre es sicher mal interessant, auch andere Meinungen zu hören.

      Wie schon geschrieben, ich sehe in dem Widget eigentlich keinen vollwärtigen FB Ersatz, sondern brauche dort nur die Funktionen, die möglichst SCHNELL erreichbar sein sollen, also Timeshift, Sofortaufnahme, Mute, Ausschalter und der Button zum Aufruf der App. Der WerbeZapper gehört ganz sicher auch in diese Kathegorie. Das Widget ist absichtlich so gebaut, dass es in der Mitteilungszentrale nur sehr wenig Platz verbraucht.

      Vielleicht liest ja der eine oder andere mit, und kann seine Ideen beisteuern.

      The post was edited 1 time, last by DreamRivers ().

    • Voll meine Meinung !
      Das Widget sollte nur die wichtigsten Bedienfunktionen enthalten und möglichst wenig Platz einnehmen.
      Da es je immer mehr Widgets gibt, wird die Mitteilungszentrale sonst schnell unübersichtlich.

      Ansonsten super App ! Danke ;thumbsup:
      Plugins:
      Display Spoiler

      antispoiler, autotimer, camofs, CoolTvGuide, customsubservices,
      cutlisteditor, EMC, epgrefresh, fancontrol2, forecast, fritzcall,
      infobartunerstate, mediaportal, mosaic, moviecut, movieretitle, MQB,
      OScam, permanenttimeshift, picturecenterfs, satfinder, seekbar,
      showclock, TMDb, tvspielfilm, virtualzap, webradiofs, yampmusicplayer,
      zaphistorybrowser

      LCD-Displays: SPF-75H, SPF-105P, SPF-87H, PEARL
    • Hallo,

      zunächst mal herzlichen Dank für einen weiteren Enigma2-Client. habe mir Tellymote gerade installiert und bisher nur kurz getestet.
      Deshalb erstmal auch nur ein paar Punkte die mir negativ aufgefallen sind.

      - nach dem ersten Start landet man auf einer Seite mit einer unglaublich gruseligen Grafik und einem Power-Button. (sorry ;)
      - habe gesehen das man in den Einstellungen auf "Custom" stellen kann, aber wie wähle ich dann eine Grafik aus?
      - das geht vielleicht nur mit einem Upgrade, ok, aber wo sehe ich denn wie sich die einzelnen Versionen unterscheiden?
      - die Navigation zwischen einzelnen Screens funktioniert über Swipe-Gesten? Warum gibt es keine Tab-Bar die permanent im unteren Bereich angezeigt wird?

      Frage: Ist eine Unterstützung für die Apple Watch geplant?

      gruß
      dd
    • Die gruselige Graphik ist ein Faktal. Ist nur ein Platzhalter. Ich hätte auch ein Foto eines Katzenbabys nehmen können, aber die mag auch nicht jeder. Such Dir einfach ein schönes Wallpaper in der passenden Größe im Internet, ab damit in die Zwischenablage und dann in telly'mote auf "Wartung-Standby Bild einfügen", fertig. In den Settings kannst Du auch einstellen, dass die App mit einer anderen Seite startet, z.B. im EPG.

      Bedienkonmzept ist weiter oben im Thread schon diskutiert worden. Probiere es halt mal aus, kostet ja nix.

      Unterstützung für Apple Watch gibt es erst, wenn man native Apps auf die Watch laden kann, voraussichtlich im Herbst.
    • Schöne App. Mit VTI 8.2.2 und Solo2 bekomme ich leider nur eine xml Fehlermeldung beim Bereich "Video" nach ein paar Sekunden.
      Desweiteres wäre mit dem internen Player ein Zoom cinemascope Filmes auf 16:9 ganz schick. Die App Bla**** kann das zum Beispiel. ;)

      Gruß Thunder2001
      ORF/HD+/KD Home HD/SKY
    • Moin Thunder,
      den Zoom in der Video-Wiedergabe kann ich bei Gelegenheit noch einbauen, kein großes Problem.
      Um den XML-Fehler zu finden, bräuchte ich aber bitte noch ein paar konkretere Informationen. Kannst Du zunächst bitte mal mit dem normalen Web-Browser vom PC aus folgendes aufrufen:
      http://[IP der Box]:[Port vom WebIf]/web/getlocations
      und mir das zurückgegebene XML als PN schicken?
    • Halo DreamRivers,

      Wenn das mit dem Zoom klappen würde, wäre das richtig klasse. Gerade bei dem 4:3 Display des Ipads sieht man so entspannter TV.
      ORF/HD+/KD Home HD/SKY
    • Version 1.8.1 vom 23.07.2015

      In der neuen Version 1.8.1 sind ein paar kleinere Erweiterungen umgesetzt, die u.a. über das Forum hier gewünscht wurden.
      • Cursor- und Lautstärketasten lösen beim länger gedrückt halten automatisch wiederholt aus.
      • Wird in der Programmvorschau das Sendersymbol länger gedrückt, erfolgt damit ein Umschalten auf den entsprechenden Kanal. Dieses Verhalten lässt sich in den Einstellungen zur Programmvorschau auch umkonfigurieren.
      • Ebenfalls in der Programmvorschau kann man das Bouquet schneller wechseln, und zwar durch Tippen auf den Bouquet-Namen.
      • Beim Standby-Hintergrund gibt mehr Optionen. Außer Schwarz kann man auch eine dem Theme angepasste Farbe (Dunkelblau) einstellen.
    • Hi Dreamrivers,

      ich bekomme mit deiner APP keine Verbindung zu meinen Boxen. DUO2 und ZERO.

      Ich habe in den Einstellungen beim Reciever die jeweiligen IP Adressen eingetragen
      aber klappt nicht.

      Was mache ich falsch bzw. wo könnte das Problem liegen?

      Grüßle
    • Hallo DreamRivers

      Besten Dank für diese coole App. Habe mir die professional Edition 1.8.1. geholt. Super

      Nun meine Frage

      Wenn ich in den EPG wechsle habe ich immer zuerst Favourites (TV). Ich möchte aber Standart "Meine Channels". Lässt sich das irgendwo umstellen?
      Wenn ich auf Videos bin, sehe ich nur die aufgenommenen Videos, aber nicht die, die ich auf dem 2. Nas habe. Ausserdem habe ich in den Verzeichnissen /hdd/movie/ und /media/net/Diskstation/movie/. Und somit zeigt es mir die Aufnahmen immer doppelt an. Kann aber leider keines der beiden Verzeichnisse löschen.

      gibt es da auch eine Lösung?

      Besten Dank für die Hilfe.
      ...why so serious...

      Fluid Next / EPGshare / VMC / Serienrecorder
    • Hallo Jarod,

      zu Deiner ersten Frage: leider lässt sich das bisher nicht einstellen. Das Favourites (tv) Bouquet muss ja zwingend immer vorhanden sein, und die Idee ist, dass man da halt seine wichtigsten Favoriten drin ablegt.

      Und zu Frage zwei: prüfe bitte noch mal genau, welche Aufnahmepfade bei dir konfiguriert sind. Manchmal sind sowohl /hdd/movie UND /media/hdd/movie konfiguriert, obwohl die auf das gleiche Verzeichnis zeigen. Dann werden alle Movies doppelt gelistet.
      Die konfigurierten Aufnahmepfade kannst du in der App sehen, wenn du einen gespeicherten Timer änderst. In der Pro Edition gibt es unter Wartung auch den Menüpunkt "Verzeichnisse bearbeiten", was aber leider mit dem OpenWebif nicht funktioniert. Dazu braucht man das Original Webinterface.

      EDIT
      Hab natürlich Blödsinn geschrieben, die Aufnahmepfade bearbeiten geht mit dem OpenWebif genauso gut.

      The post was edited 1 time, last by DreamRivers ().

    • Hallo DreamRivers

      Danke für Deine Antworten!

      O.k. aufnehmen tut es auf den /media/hdd/movie. Wie und wo kann ich nun den /hdd/movie löschen?
      Ausserdem habe ich festgestellt dass ich bei den Aufnahmen keine Covers angezeigt bekomme? Obschon ich dieses eingestellt habe. Woran liegt das?
      ...why so serious...

      Fluid Next / EPGshare / VMC / Serienrecorder