tellymote - Eine Enigma2 Fernbedienung für iPhone und iPad

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Na das ist ja ne Menge!

      Also, Spenden. Da bin ich immer für. Aber die sollte eher jemand bekommen, der sie dringender braucht, z.B. die hier! :)

      Und nun zu Deinen Fragen / Anmerkungen:
      1. Die Einstellungen bei "Externe Streamin App" haben nur eine Funktion, wenn man das "Integrierte Streaming" ausschaltet. Also am ehesten zu Testzwecken.
      2. Ja das ist so. Hauptsächlich deshalb, damit die App kompatibel ist mit älteren WebInterface Versionen auf älteren Dreambox Modellen. Hauptsächlich deshalb, weil ich selbst noch so ein Teil in Betrieb hab. Mit dem neuen OpenWebIf könnte man auch die Unterverzeichnisse automatisch durchsuchen. Hab ich aber noch nicht eingebaut.
      3. Ja, die Verzeichnisse stehen auf der Box in der Datei /etc/enigma2/settings, und zwar allesamt in config.movielist.videodirs. Das sieht nicht schön aus, wenn man viele solche Verzeichnisse hat, funktioniert aber.
      4. Es wird initial das erste Verzeichnis aus dieser Liste verwendet.
      5. Leider nein, das hab ich noch nicht gebaut.
      6. Diese Einstellungen steuern das alphanumerische Keyboard der App, "Delay" funktioniert vermutlich am besten,die anderen Enstellungen waren als Test gedacht.
      7. Das ist schon richtig so. Bei VPN muss die App ja die normale IP Adresse+Port wie auch im Heimnetz verwenden, auch wenn man von unterwegs zugreift. Aber aber bei DynDNS muss die App die unter DynDNS angegebenen Parameter nehmen.
      8. Die Live Streaming Parameter werden beim Receiver konfiguriert, weil man ja zwei verschiedene Receiver mit unterschiedlichen Fähigkeiten haben kann, z.B eine Vu+ Box mit Transcoding und eine olle Deambox, die kein Transcoding kann.
      Wenn der eine oder andere Punkt noch nicht verständlich ist, kann ich es noch genauer erklären.
    • Danke für deine Antworten. Alles verständlich. Bzgl. der Verwaltung von Aufnahmen möchte ich gern nochmal nachhaken — dies wäre absolut essentiell für mich und würde die App endlos wertvoller machen.

      zu 3 + 4: Die Reihenfolge der Verzeichnisse in der config.movielist.videodirs kann ich (via Texteditor) bedenkenlos anpassen?

      Zu 2: Darf man dich zur Weiterentwicklung dieser Funktion motivieren?

      Zusätzlich würde ich mir die Funktion wünschen, dass man (optional) nur die Aufnahmen bestimmter Ordner sehen kann (statt alle Aufnahmen). Sowie die Möglichkeit, Aufnahmen zu verschieben (aktuell kann man nur löschen).
    • Das mit dem Ändern der /etc/enigma2/settings kannst Du ausprobieren, in jedem Fall würde ich mir vorher eine Kopie der Datei speichern. Ich glaube mich zu erinnern, dass Enigma2 die Datei beim Herunterfahren mit den beim letzten Start geladenen Settings überschreibt. In dem Fall müsstets Du im Terminal mit "init 4" die Box ohne Enigma2 starten, dann die Datei ändern und einen Reboot machen.
      Ich habs jetzt nicht getestet, einfach mal probieren. Oder die Settings mit dreamboxEdit auf den PC laden, dort ändern und wieder zurückspielen.


      Der Punkt 1 Deiner Erweiterungswünsche ist ja schon erfüllt. Du siehst nur die Aufnahmen der Ordner, die Du konfiguriert hast. ;) Im Ernst, Ordnung schaffen kann man am besten mit Tags. Das kostet zwar etwas Zeit, macht aber jede Videosammlung übersichtlich.

      Ich weiß nicht, ob ich noch viel Energie in die Weiterentwicklung der App zur Organisation von Aufnahmen stecken will. Im Streaming Zeitalter wird das sicherlich immer weniger genutzt. Das sehe ich an mir selbst, und eigentlich baue ich in die App nur Features ein, die ich auch selbst nützlich finde.

      Das Verschieben von Aufnahmen geht glaube ich mit dem Open WebIf gar nicht. Die telly'mote App kann nur maximal das, was auch das Webinterface kann.
    • hey, ich nutze deine App seit ein paar Tagen, ich muss sagen, mega nice, danke :)
      Das einzige was ich einfach nicht hinbekomme, picons anzuzeigen...

      SkinDefault
      Picons anzeigenja
      Picon Pfad/usr/share/enigma2/picon/




      Picons liegen auch dort:

      Bildschirmfoto 2020-05-14 um 17.47.02.png


      Ich hab die App schon x-mal neugestartet, picons anzeigen an/aus/an, cache beim starten löschen, app deinstallieren usw usw, keine chance.
      Auf der VU kein Problem, im OpenWebIF auch kein Problem, überall Picons.

      Hast du eine Idee?
      Vu Uno 4k // Vodafone (Unitymedia) NRW DVB-C
    • The application uses the enigma2 references 1: 0: 19: 4333: 300c: 13e: 820000: 0: 0: 0: and not RTS A HD.png as you have stored them

      PICON.png
      Display Spoiler

      Vu+ Ultimo 4K ; 2x DVB-S NIM(45208 FBC) und DVB-T NIM(TT3L10) ; HDD 2T ; VTi 14.0.5 (2019-10-05-vti-master (5ede501b9))
      Vu+ Solo 4K ; 2x DVB-S NIM(7376 FBC) und DVB-T NIM(TT3L10 ; HDD 1T ;VTi 14.0.5 (2019-10-05-vti-master (5ede501b9))
      • Oscam WebInterface r11517
      Computer : OSX und Windows

      SAT 13E ; 28,2E ; 5W ; 9E