tellymote - Eine Enigma2 Fernbedienung für iPhone und iPad

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das ist sehr innovativ !
      Hut ab !
      Aber nicht so überschaubar wie E2remote. Es steht auf der Kippe zwischen Intellektueller Verzweiflung und Applaus. Ich komme im Moment noch nicht so gut zurecht.
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Naja die Frage ist, wozu hätte ich "yet another clone" einer App XY bauen sollen? Den braucht kein Mensch.

      telly'mote soll in erster Linie die Funktionen besonders gut können, die ich am meisten verwende. (Mega eigennützig ich weiß, aber schließlich hatte ich auch die meiste Arbeit damit.) Zum Beispiel informiere ich mich auch ganz gern mal von unterwegs, was heute oder morgen oder übermorgen Abend denn so im Fernsehen läuft. Das ist dank Offline-Modus und Hintergrund-Sync eine Sache von Sekunden, denn die App hat den EPG immer dabei. Und wenn ich doch noch einen Timer setzen will, stelle ich halt mit zwei Taps eine Verbindung zur Box her und hab die Aufnahme programmiert.

      Das ist nur ein Beispiel. Die App ist so gestaltet, dass die einfachen und häufig verwendeten Dinge auch möglichst einfach und leicht von der Hand gehen. "Mach mal lauter. Kannst Du mal kurz anhalten? Schalte mal schnell auf ZDF. Starte mal Fluch der Karibik II. Mach die Kiste jetzt aus..."

      Wem die App gefällt, der darf sie gerne nutzten. Wer's nicht mag, absolut auch OK.
    • starloewe wrote:

      Gnubbel
      kannst es nicht lassen!


      Wenn Du auf Funktionen abgezielt hättest, wie sie z.B. dreamEPG hat (cachen des EPG, was ja tell'mote auch macht) hätte ich das was immer diese Kritik bedeuten soll, verstanden. Ich habe mich im Review auf Dreamscreencast mit der App ausführlich auseinander gesetzt und verstehe einfach den Ansatz nicht was Du willst. @DreamRivers hat im Prinzip genau das Selbe geantwortet was die User davor auch schon geschrieben hatten, nur viel netter umschrieben.

      Persönlich sehe ich das cachen des EPG eher kritisch (auch bei dreamEPG), da mir wenn die Box nicht erreichbar nie der aktuelle Stand angezeigt wird. Die Bedienungsphilosophie von telly'mote mit dem Hauptscreen und dem Power Button wiederspricht z.Z. genau dieser Denke, denn wenn ich oben auf den Buttun klicke erwarte ich das die Box erwacht und mir aktuelle Daten anzeigt und nichts aus der Vergangenheit.

      Der Unterschied von Smileys und Satzzeichen ist Dir schon bekannt nehme ich an.
      Diese Signatur wurde zensiert ..

      The post was edited 1 time, last by gnubbel ().

    • gnubbel
      Ich habe viele Beiträge von Dir gesehen und kenne etwas Deine Denkweise. Du scheinst aber meine Anfrage über zu bewerten. Ich wollte lediglich wissen ob es Absicht ist, dass der Einschaltknopf die VU-Box aus dem Deepstandby nicht einschaltet.
      Das hat doch nichts mit der Anzahl meiner Beiträge zu tun.
      Die Erklärung von DreamRivers habe ich verstanden und damit war dies für mich erledigt.
      Wenn man Dich hört, ist es wahrscheinlich besser den Mund zu halten und ein sicherlich feines Plugin nicht zu nutzen.
      Wenn Du mal in meinem Alter bist wirst Du auch ruhiger.
      BG
      starloewe
      Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

      The post was edited 1 time, last by starloewe ().

    • Version 1.2.1 vom 05.08.2014

      Die Version 1.2.1 steht ab heute im AppStore bereit.

      Neu in Version 1.2.1
      • Wake-on-LAN im Power-Menü (lang drücken) als Feature Preview in Ultimate Ed.
      • Ein Bug beim Importieren der Videos wurde behoben
      • Verbesserter Multi-Box Support mit mehr Parametern, die sich Box-spezifisch einstellen lassen (u.a. WOL)
      • Konfigurierbarer Port fürs Streaming über Fernzugriff

      Das WOL Feature Preview ist für alle Ultimate Unterstützer verfügbar.

      Vielen Dank vor allem an @neipe fürs fleißige Beta-Testen!
    • @dreamrivers,

      danke für deine schnelle Antwort.

      Ich habe eben auf die Utimate Edition aktualisiert. Die Einstellungen habe ich nun auch gefunden
      und HTTPS Port 443 ist aktiviert.

      Die "lokale" IP der Box VU+ Duo2 ist auch eingetragen, aber es kommt immer noch der
      Hinweis das Heim WLAN sei nicht erreichbar.

      VPN Verbindung funktioniert.

      Vielen Dank und GRüße
    • Hi,

      bei mir ist die Wolke erst erschienen als ich in den Einstellungen unter DynDNS die Heim-ip eingetragen habe
    • @amster

      deinen Tipp werde ich morgen mal testen wenn ich wieder im Büro bin.

      Habe inzwischen die APP nochmal neu installiert. Ist die aktuelle Version.

      Noch kurz eine andere Frage:
      wie bzw. wo kann ich die sender umschalten? Meine Favoritenliste in der
      APP ist leer. Es wird mir lediglich der aktuell laufende Sender angezeigt.

      Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.
    • Gefällt mir gut die App. :thumbsup:

      Was ich etwas vermisse sind mehr Information bei den Videos, also wann aufgenommen, welcher Sender und evtl. Speicherort.
      Hintergrund:
      Ich nutze eine interne Festplatte und ein NAS. Mittlerweile kommt es vor, daß ich manche Filme doppelt habe, bzw. diese mir doppelt angezeigt werden in der Filmliste.
      Die Infos würden beim Aufräumen helfen. D:

      Was mir noch aufgefallen ist, in der Timer Liste werden mir einige Timer als "beschädigt" angezeigt. Wenn ich mir die Timer anschaue scheinen die aber absolut i.O. zu sein und funktionieren auch problemlos.
      Ne Idee woran das liegt?