Noch unentschlossen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Noch unentschlossen

    Guten Tag aus dem sonnigen Mecklenburg,

    ich verfolge dieses Forum nun schon seit einigen Wochen, weil die Anschaffung eines neuen Receivers ansteht. Ich nutze seit zwei Jahren den Technisat Digit Isio S. Nun wird es Zeit für etwas Moderneres. Ich liebäugele mit der VU+ Duo2. Das Konfigurieren sollte mir keine Probleme machen. Trotzdem habe ich als Neuling einige Fragen:

    1. Welches Image wird von Euch empfohlen? VTi oder OpenaTV
    2. Mich irritieren die Aussagen zur Bildqualität, denn das ist für mich mit das wichtigste Kaufargument. Ist die Dreambox oder der icord evo da wirklich besser?
    3. Vom Isio kenne ich die Funktion Perfect Recording, bei der an Hand der EPG-Daten die Aufnahmen punktgenau gestartet & beendet werden, was bei Isio sehr gut klappt.
    4. Wird bei Bluray-Images über das Netzwerk auch der Audio-HD Stream (DD oder DTS) zum AV-Receiver geschickt?

    Ich möchte an dieser Stelle auch ein Lob an das Forum aussprechen, welches von den Moderatoren doch sehr gepflegt wird.

    Beste Grüße

    Franziskus
    Panasonic TX-65CXW805, Xtrend ET10000, Yamaha RX-V677, LG BP 720, Magnat Quantum 800-er, Hi Media Q5 4K,
  • Hallo und Willkommen hier im Forum!

    Ich habe seit einigen Monaten - neben einer Duo und Solo² - die Duo²...
    Vorab: Das Ding ist der Knüller!
    Einziger wirklicher Schwachpunkt: Das normale Display wirkt absolut milchig!
    Ansonsten habe ich nichts an der Kiste auszusetzen! Der hohe Preis ist m.E. gerechtfertigt und ja: Ich würde die Kiste jeder Zeit wieder kaufen ;)

    1: Ich nutze das VTi Image, das original kenne ich nicht, da ich es immer sofort mit dem VTi geflasht habe.

    2: Die Bildqualität hat auch mit dem TV zu tun! Ich habe die Erfahrung machen müssen... Bis her war sie aber immer sehr gut, zugegeben: Es gibt Boxen, die einen Tick besser sind.
    Aber die Qualität ist bei den von mir getesteten TVs auch hervorragend gewesen. U.a. an einem Samsung UHD TV...

    3: Du kannst per EPG Aufnahmen programmieren. Ich habe meine Box so eingestellt, dass sie 3 Minuten Vor- und NAchlauf hat. Den Rest schneide ich dann "in der Box" und habe dann die perfekte Aufnahme.

    4: Ob das geht? So weit ich weiß nein! Das geht nur mit DVD Images... Ich kopiere die BluRays mit Programmen auf meine NAS- Laufwerke. Die TS bzw. mkv Files werde mit der Box abgespielt.

    Zu Deinem Lob... JA!!! Kann man laut sagen! Das Forum hier ist spitze!


    LG Olly
    Wer Rechtschreibfehler findet...

    Darf sie behalten.
  • Ich kopiere die BluRays mit Programmen auf meine NAS- Laufwerke. Die TS bzw. mkv Files werde mit der Box abgespielt.


    Vielen Dank für die Antwort. Bei mir liegen diese Filme auch als TS auf dem Server. Kannst Du mit der Box denn auch das HD-Audio auflösen?
    Panasonic TX-65CXW805, Xtrend ET10000, Yamaha RX-V677, LG BP 720, Magnat Quantum 800-er, Hi Media Q5 4K,
  • Kann ich so nicht sagen, da mein Verstärker schon alt ist und nur DTS und AC3 nimmt....

    Aber: Der Mediaplayer im Images könnte eh einige Verbesserungen gebrauchen ;)
    Den nehme ich meist "nur zur Not"...
    Meine olle Playstation3 und ein ASUS HD Player werden meistens als Abspieler genutzt.

    Aber - so wie ich die Entwickler hier kenne - wird es auch sicher mal demnächst ein paar Verbesserungen geben ;)
    Wer Rechtschreibfehler findet...

    Darf sie behalten.
  • Ein 6 Jahre alter Vorstellungsthread ist nicht geeignet für Sachfragen.

    Frage wurde ausgelagert: Gibt es „Perfect Recording“ für VU+-Receiver?

    *closed2*

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().