HDMI-Ausgang defekt ??

    • habe genau das selbe problem
      An 3 fernsehern unterschiedlichen Kabeln etc
      überall Bildausfall.
      Jetzt ist die Kiste in der Reperatur und da läuft alles wunderbar.
      kann man den Fehler irgendwie provozieren.

      und wenn ich das mit den 5V versuche und ich ggf Pech habe, habe ich die Box zerschossen?
      Warum sollte plötzlich 5V fehlen, und bei anderen TV Geräten läuft es wunderbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klarahimmel ()

    • Hallo Leute,

      seit gestern ist mein HDMI Ausgang auch defekt, also keine Ausgabe mehr.

      Meine Frage an der Stelle ist, ist es wirklich der Prozessor, der defekt ist oder ist es vielleicht doch was anderes?
      Hat es jemand vielleicht schon repariert?
      Hat jemand ein Schaltbild von der Leiterplatte zur Hand?


      Gruß
    • ChKlee34 schrieb:

      Hat jemand ein Schaltbild von der Leiterplatte zur Hand?
      Von uns wohl niemand.
      Wär schön wenn es sowas (öffentlich) gäbe.
      Halt mal benachbarte "Teile" in Richtung HDMI-Ausgang messen/testen/prüfen.
      Wenn was gefunden, dann bitte hier berichten.
      TE hat eine Solo², bei Dir aber eine alte Duo (Profil) betroffen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • Bei meiner Ultimo hat sich der HDMI auch verabschiedet, zum Glück gibt es noch den Componentenausgang

      Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
    • In der alten Duo gibt es ja 3 Spannungsregler mit jewiligen Elko
      Würde da mal einen Blick drauf werfen (obwohl es sich meiner Kenntnis
      entzieht was die "versorgen") und sollten die Spannungsregler noch OK
      sein mal die 2 Elkos (neben den C807) präventiv tauschen.
      Wenn es nicht hilft hast zumindest nicht viel Geld in den Sand gesetzt.
      Da es nicht immer "nur" Elkos sein müssen die sich verabschieden
      könnte sich die Fehlesuche durchaus schwierig gestalten.
      Componentenanschlüsse sind bei 720p ja in etwa mit HDMI vergleichbar.
      Selbst RGB über ein voll beschaltetes Scartkabal liefert am AV1 v. d. Flat-TV
      ein durchaus brauchbares Bild, bis die Ultimo 4K käuflich ist. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()

    • ich denke es hat den HDMI Signal Buffer zerschossen.
      Normalerweise ist er zwischen dem HDMI Controller und dem HDMI Port platziert.
      Ohne Schaltplan oder wenigsten einer Ahnung von welchem Hersteller er ist, wird es echt schwer sein das herauszufinden.
      Da er 8 Beinchen hat habe ich einen Verdacht, muss aber noch ausmessen.
      Dennoch, hat jemand zufällig ein vu+ duo Mainboard, welches nicht mehr benötigt wird, bei dem aber der HDMI Port funktioniert hat :)
      Habe denn Lötkolben und Oszi schon mal rausgeholt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChKlee34 ()

    • Hallo,

      jetzt hat es meine Duo auch erwischt, Scart etc. ist ok, HDMI fast hinüber. Wenn die Box kalt ist, geht meist nichts (es kann kein Softwareproblem sein, weil beim Booten gar kein Bild kommt). Wenn sie warm gelaufen ist, kommt irgendwann meist auch das Bild.
      Ich werde mich nächste Woche mal mit Kältespray darüber hermachen und versuchen, den Übeltäter zu lokalisieren.
    • Leider nun auch bei mir über HDMI kein Bild mehr. Schade, ich war bisher sehr überzeugt von der Box. Aber wenn ich nur noch über Scart schauen kann, werde ich sie austauschen müssen. Da es scheinbar öfters vorkommt muss ich mir schon überlegen, ob ich mir nochmals so eine Kiste zulege.
    • Dein Profil ist leer! Immer gut wenn das ausgefüllt ist wenn man sich wo "einhängt" ;)
      Mal anderes HDMI-Kabel ausprobiert? Downmix im AV-Menue der Box auf "Ein" gestellt?
      Einstellungen am TV in Bezug auf den benutzten HDMI-Eingang schon überprüft?
      Keine Ahnung ob alle HDMI-Eingänge v. TV "CEC-fähig" sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Radar ()