Angepinnt AutoFS-Assistent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Mister-T
      vielen Dank für die regelmäßige Anpassung des Programms, ist für viele Leute eine echte Erleichterung um ihre Mounts einzubinden ;)
    • Hallo,


      habe leider meinen Symlink-Odner noch einmal über AutoFS umbenannt und nun habe ich zwei von der Sorte im Verzeichnis /hdd/movie.
      Wie kann ich den nun nicht mehr benötigten Ordner löschen, ohne das ich auch die auf dem NAS liegende Filme mitlösche?

      Vorab schon mal besten Dank!
      Index
    • okay, ich werde es mal versuchen.
      Ich habe nur Angst, dass dann nicht nur der Ordner mit den Links, sondern auch die Dateien hinter diesen Links gelöscht werden.
    • Moin,

      löschen mit EMC, Markierung auf den Ordner, rote Taste zum löschen, Dialog dass der Ordner nicht leer ist bestätigen, Symlinks wird dabei nicht gefolgt.

      Per Telnet:

      Quellcode

      1. rm -r /media/hdd/movie/SymlinkOrdner


      Oder mit Abfrage für jede Aktion: - muss mit "y" bestätigt werden, "Strg + c" bricht den Vorgang ab.

      Quellcode

      1. rm -ri /media/hdd/movie/SymlinkOrdner


      Hilfe zum Commando rm bekommt man mit "rm --help" und sieht so aus.

      Quellcode

      1. root@bm750:~# rm --help
      2. BusyBox v1.23.2 (2015-10-21 18:06:08 CEST) multi-call binary.
      3. Usage: rm [-irf] FILE...
      4. Remove (unlink) FILEs
      5. -i Always prompt before removing
      6. -f Never prompt
      7. -R,-r Recurse
      8. root@bm750:~#
      Alles anzeigen
      Gruß Thomas
      ___________
      ... AutoFS-Assistent - vom PC aus die Vu+ mit dem NAS verbinden ...
      ... Picon-Manager - Picons am PC verwalten ...

      Wenn euch meine Programme gefallen, freue ich mich über eine kleine Spende.
      Danke, und viel Spaß.
    • Hallo,

      habe da mal eine Frage zum AutoFS-Assistenten.
      Ich habe drei Einträge die zu Filmen führen und die nach der Nutzung von AutoFS auch in meiner VU+ Duo2 eingebunden sind UND die ich danach auch im KODI nutzen kann.
      Aber wenn ich einen 4ten Eintrag hinzufügen will mit Musik dann klappt das nicht. Würde nämlich auch gerne meine Musik im KODI einbinden und das geht nicht via SMB....

      Die funktionierenden Einträge sehen so aus.....
      1. HD-Filme -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768 192.168.1.1:/volume1/Video/BR
      2. HD-Serien -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768 192.168.1.1:/volume1/Video/Serien/HD
      3. 3D-Filme -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768 192.168.1.1:/volume1/Video/3D

      Der nicht funktionierende Eintrag sieht dann so aus.....
      1. Musik -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=32768 192.168.1.1:/volume1/Music/

      Kann mir jemand sagen woran das liegt????
      Vielen Dank für jede Unterstützung.



      Shawn26
      Vu+ Duo2 (VTI 13.x)
      Samsung GQ65Q7FNG
      VU HD 1080p
      FritzBox 7590
      Synology DS918+ (4 x 4TB WD red)
    • @tantalos
      Wo soll er dann angezeigt werden?

      Weiterhin vielen Dank für die Unterstützung.

      Shawn26

      Update!!!
      Hatte vergessen meinem Receiver NFS Berechtigungen auf den Musik Ordner zu geben. Deshalb hatte es nicht funktioniert.
      Jetzt geht es. Trotzdem Danke für die Hilfe.
      Vu+ Duo2 (VTI 13.x)
      Samsung GQ65Q7FNG
      VU HD 1080p
      FritzBox 7590
      Synology DS918+ (4 x 4TB WD red)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shawn26 ()

    • Habe hier auch mal eine Frage:

      Habe auf meinem Windows ja Freigaben zur NAS.
      Nun habe ich mir eine VU Uno 4kse gekauft.
      Wenn ich dieses Programm auf dem PC installiere und nutze, wird auf dem PC dann auch noch was installiert ? Meine Windowsfreigaben bleiben doch davon unberührt oder ?
      VTi 13 / Uno 4k se / Interne Festplatte Hitachi HGST Travelstar EA 5K1000 1 TB /Harmony One Ultimate Fernbedienung mit Hub