Picons ab VTI 6.0.5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Picons ab VTI 6.0.5

      Vermutlich ist es bei den vielen Änderung um das 6.0.5er Image etwas untergegangen.
      Es ist nun ohne Problem möglich, mehrere Picongrößen problemlos in die Skins einzubauen

      Hierzu ist es nur nötig, dass man die Picons in definierte Ordner unter /usr/share/enigma2/ oder /media/usb/ (USB-Stick muss ext2 formatiert sein) packt.

      Als Beispiel:
      Man nutzt die ZPicons für die Infobar
      Infobar.jpg
      in der Kanalliste werden einmal die 50x30 links neben den Sendern und dann noch ein 100x60 rechts oben für den ausgewählten Sender angezeigt
      Kanalliste.jpg

      Hierfür werden in den oben angegebenen Verzeichnissen folgende Ordner angelegt und die entsprechenden Picons da reinkopiert:
      picon_400x170 (für Picongröße 400x170 und 400x160,von fushkrujs, stefanbenno und Linuxlover2012)
      picon_220x132 (220x132 von pph, Maggy, iMaxxx und Helfern, LinuxLover2012, 220x94 von LinuxLover2012)
      picon_220x88 (für Picongröße 220x88 (fushkrujs und 206x88 von LinuxLover2012)
      picon_100x60 (Standardpicons vom Feed oder zum runterladen aus dem Picon Unterforum oder der Database
      picon_50x30 sind bei den oben verlinkten dabei oder ebenfalls aus der Database


      ;!: Besonderheit für die Picondarstellung in CoolTV:
      Um nicht 2 Piconpakete mit den gleichen Picons in der Größe 100x60 anzulegen, genügt ein es Simlink im Ordner /usr/share/enigma2 oder /media/usb zu den picon_100x60 anzulegen.
      Das geht mit dem DreamboxControllcenter recht einfach:
      1.JPG 2.JPG 3.JPG

      Und hier steht Ihr, wie weit man das treiben kann, X und ZPicon, dazu 50x30 und 100x60 D:
      Skin mit 4 Picongrößen.jpg

      3 wichtige Punkte noch zum Schluss:
      ;!: In den VTi Einstellungen darf nun kein Pfad mehr auf einen Piconordner verweisen, da sonst auf diesen auch zugeriffen wird.
      Unter Menü>VTi>Einstellungen Benutzeroberfläche, einfach den Pfad auf /autofs legen und gut ist.
      5.jpg


      ;!: Der Pfad für die Picons links in der Senderliste
      muss nach wie vor auf das passende Verzeichnis verweisen, (/usr/share/enigma2/picon_50x30 oder picon_100x60, oder eben /media/usb...)
      Zu finden ist das unter Menü>VTi>Einstellungen Senderliste
      4.jpg

      Für MyMetrix: Picons unter MyMetrix
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von mc2 ()

    • Hallo mc2

      Danke für die Anleitung, habe noch folgende Fragen:
      -Du schreibst von picon_220x88 , diese Grösse finde ich nirgens, wofür wird die verwendet?
      -Das mit dem simlink kapier ich noch nicht, muss ich für jeden neuen piconordner auf USB so einen anlegen?
      Bitte um Nachsicht
      Danke
      Gruss Chris
    • Hallo mc2 !

      mc2 schrieb:

      oder /usb/media/ packt.


      Mach mal /media/usb/ draus !

      Ansonsten danke für die tolle Anleitung und hoffentlich bis bald wieder auf ein :318:
      Herzlichen Gruß,
      theos2

      ___________________________________________________________________________
      Kein Support per PN

      :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
    • Danke theos2, ist geändert.

      @ Chris
      Suche mal nach ZPicon D:
      Den Simlink ist nur ein Wegweiser zum Ordner, wo die benötigten Dateien
      drin sind, brauchst nur, wenn CoolTV installiert hast. Dort muss der Ordner
      "picon" genannt werden. Da dann aber die genaue Definition fehlt, setzt man den Simlink .

      Alternativ kannst auch einen zusätzlichen Ordner "picon_100x60" anlegen und befüllen, ist aber bei der Pflege mehr Arbeit.
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
    • Ja, der Pfad ist ja im Menü von LCD4Linux eh frei wählbar.
      Es ändert sich ja auch nichts an den bisherigen Einstellungen, die neuen sind zusätzlich , können genommen werden, müssen aber nicht.
      Aber die Skinner haben mehr Möglichkeiten Picons größenmäig an die jeweiligen Screens anzupassen.
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
    • Auch wenn eine SSD schnell ist, muss bei einem Sender wechsel oder öffnen der Kanaliste immer darauf zugegriffen werden.
      Ob das auf Dauer so gut ist?
      Ob das auf /media/hdd2/ geht weiss ich nicht. Probiere es aus und berichte, denke aber dass es nicht geht.
      Ein 1GB USB-Stick tut da sehr guten Dienste und wenn der mal kaputt ist, sind 5 € dahin, anders als bei einer SSD...
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mc2 ()

    • mc2 schrieb:

      Auch wenn eine SSD schnell ist, muss bei einem Sender wechsel oder öffnen der Kanaliste immer darauf zugegriffen werden.
      Ob das auf Dauer so gut ist?
      Ob das auf /media/hdd2/ geht weiss ich nicht. Probiere es aus und berichte, denke aber dass es nicht geht.
      Ein 1GB USB-Stick tut da sehr guten Dienste und wenn der mal kaputt ist, sind 5 € dahin, anders als bei einer SSD...

      Hi
      Ich habe folgende 32GB SSD SanDisk Ready Cache für Timeshift und wenn die für Cache ausgelegt ist wird die das aushalten, war auch ziemlich günstig und ist um Welten schneller als ein USB Stick, ist per Sata angeschlossen...

      Ach ja, /media/hd2 geht nicht. Muss die wohl als USB anmelden...

      Danke Gruss Chris
    • Hi nochmal,benutze auch die ZPicons für die Infobar.Möchte auch gerne die Picons für diese Kanalliste wie in deinem Screenshot.Sind das auch ZPicons?Wenn ja wo bekomme ich die in den benötigten Größen ?
    • Hi mc2, die Pfadangaben in den Screenshots sind noch falsch. Nicht, daß das noch jemanden verwirrt... ;_)

      Danke für die Anleitung! ;thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fireblade ()

    • Predator62 schrieb:

      Hi nochmal,benutze auch die ZPicons für die Infobar.Möchte auch gerne die Picons für diese Kanalliste wie in deinem Screenshot.Sind das auch ZPicons?Wenn ja wo bekomme ich die in den benötigten Größen ?


      Hi Predator,
      Nein das sind keine ZPicons,
      Aber im Theard hatt NaseDc 50x20 reingestellt,
      ich hab leider selber nicht getestet.

      @mc2 Klasse Arbeit :thumbsup: .
      nur wo bleibt der Danke automat bitte??
    • Die ich da gerade drin habe sind die XPicons verkleinert auf 100x60 und 50x30 für Tests.
      Du kannst aber auch die verkleinerten ZPicons aus dem Thread von NaseDC da rein tun, sind zwar kleiner, 100x40 und 50x20, werden aber trotzdem richtig angezeigt, wenn sie im Ordner picon_100x50 bzw. 50x30 sind.
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.
    • In erster Linie ist der Skin für die Darstellung verantwortlich. Wenn da die Picongrößen nicht eingearbeitet sind, wird auch nichts angezeigt.
      Welchen Skin nutzt du?
      Ich habe keine Ahnung von dem was ich tue, aber das mache ich perfekt.