Streaming Qualität einstellen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo!

      Ich streame von meiner Solo 4K im auf nen Apple TV mit der VU app.
      Funktioniert an sich auch sehr gut. Nur leider ist es so dass das Bild bei Kameraschwenks in der Totalen (zb. Fussball) sehr unscharf wird.
      Der stream läuft über port 8002. Wiedergabegerät ist ein Epson EH-TW9200 Beamer. Dieser hat eigentlich eine sehr gute Zwischenbildberechnung. Daher denke ich nicht dass es an ihm liegt.

      Gibts denn ein Plugin womit ich an der Streaming Qualität schrauben kann?

      Oder liegt es vielleicht am Apple TV? Würde eine zweite VU als client ne bessere Qualität bringen?

      Danke für eure Anregungen!
    • Port 8002 ist transcodiert, Port 8001 liefert die volle Bildqualität, LAN Kabel wäre hier aber extrem vom Vorteil
    • Danke Leute!
      Werd ich heut abend mal umstellen.

      Der Apple TV ist per Kabel angeschlossen. Die VU hängt per Kabel an einem Fritz Repeater.

      Sollte aber kein Problem sein, die Aufnahmen von der VU laufen auch problemlos.

      Gibts denn, ausser der komfortableren Bedienung, noch vorteile wenn man eine zweite VU als client nutzt?

      Und, wird beim stream über 8002 auch der Ton komprimiert oder bleibt der wie er ist?
    • Ob der Ton über 8002 komprimiert ist kann ich nicht sagen, denke mal aber schon, Vorteile mit VU+ als Klient, auch schwierig zu beantworten da ich das App für Apple TV noch nie probiert habe, es ist halt nur so, wenn dein NW einen guten Durchsatz hat, kannst du (fast) keinen Unterschied feststellen ob da ein Sat Kabel dranhängt oder ob es ein Stream von deiner Solo4k ist, funktioniert wirklich 1A. Eine Zero4K wäre mein Vorschlag bzw. meine 1. Wahl für deinen Zweck :thumbup:

      PS. das wichtigste im eigenen NW ist aber wie oben erwähnt, streamen via PORT 8001 nicht 8002
    • Danke für die Info!

      Ja, die Zero 4k hab ich auch schon ins Auge gefasst. Wird bestimmt im Laufe des Jahres noch gekauft.
      Aber jetzt muss ich ja erstmal nen Sky CI Modul "kaufen". :cursing:

      Den Port muss ich in beiden Geräten umstellen?
    • Nein nur am Klient, an der Solo4k brauchst du nichts zu ändern
    • So hab das mal ausprobiert.
      Die App stand schon auf Port 8001.

      Hab dann mal in der VU geschaut, dort war 8002 ausgewählt.

      Hab in der VU auf 8001 gewechselt. Dann ging nix mehr.
      Ein bisschen hin und her geschaltet und siehe da;

      VU 8001+Client 8001= nix
      VU 8002+Client 8002= nix

      VU 8001+Client 8002= geht
      VU 8002+Client 8001= geht

      Versteh ich nicht. Kann mir das einer erklären?
    • Hey Leute!

      Kann mir vielleicht doch noch jemand bei obiger frage helfen?

      Der Client is auch 8001 eingestellt, die VU auf 8002.
      welcher Port wird denn nun tatsächlich benutzt?
      Und wieso funktioniert’s gar nicht wenn beide Geräte auf den selben Port eingestellt sind?
    • 8001 ist streaming,
      8002 transcoding,.
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!
    • Das is mir klar.
      Aber verstehe trotzdem den Sachverhalt in
      Post #32 nicht:


      hagbard523 wrote:

      So hab das mal ausprobiert.
      Die App stand schon auf Port 8001.

      Hab dann mal in der VU geschaut, dort war 8002 ausgewählt.

      Hab in der VU auf 8001 gewechselt. Dann ging nix mehr.
      Ein bisschen hin und her geschaltet und siehe da;

      VU 8001+Client 8001= nix
      VU 8002+Client 8002= nix

      VU 8001+Client 8002= geht
      VU 8002+Client 8001= geht

      Versteh ich nicht. Kann mir das einer erklären?
    • du solltest einfach de Finger von den Ports an der VU lassen und default benutzen. wenn der request vom client auf Port 8001 kommt, wird gestreamt, wenn 8002 wird transcodiert, solange du auf der VU nichts änderst.
      Deine Tabelle ergibt keinen Sinn, denn wenn der Client auf Port 8001 anfragt, bekommt er die Antwort von Port 8001 (und somit per default den Stream)
      ACHTUNG!!!! Hier folgt eine Signatur:


      Die Benutzung der Suche ist NICHT verboten! D:

      "Hilfe!!!" ist kein sinnvoller Titel für einen neuen Thread, ebensowenig "VU+Zero" oder vergleichbares.

      Keine Hilfe ohne ausgefülltes Profil!

      The post was edited 1 time, last by GaborDenes ().

    • So, hab das VU+ App jetzt mal getestet, hab folgendes rausgefunden.

      Zitat von @hagbard523 er hat zumindest teilweise bzw. er hat recht mit dem was in seiner Tabelle steht, Erklärung unterhalb seines Zitates

      hagbard523 wrote:

      VU 8001+Client 8001= nix
      VU 8002+Client 8002= nix

      VU 8001+Client 8002= geht
      VU 8002+Client 8001= geht
      Es ist so,
      1.) wenn im Transcoding-Plugin das Port von 8002 auf 8001 geändert wird, kann Apple TV den Stream nur wiedergeben wenn der Port 8002 eingestellt ist. (untranscodiert)
      2.) wenn im Transcoding-Plugin das Port auf 8002 steht (Standard) kann Apple TV den Stream nur wiedergeben wenn der Port 8001 eingestellt ist. (ebenfals untranscodiert)

      Schlussvolgerung für mich bzw. einzige logische Erklärung für mich zumindest ist.

      Das Apple TV 4k bzw. das VU+ TV App kann mit einem Transcodierten Stream nicht umgehen, da immer nur der untranscodierte wiedergegeben werden kann.

      The post was edited 1 time, last by ronaldze ().

    • Danke für eure Antworten.
      Ist alles etwas verwirrend.

      Hat denn jemand mal einen Vergleich gemacht zwischen nem Apple TV 4 und ner VU Zero 4K als Client?

      Ich frage mich ob es da einen Unterschied gibt was die Qualität angeht.
    • Was sollte es denn da für Unterschiede geben? Es wird so gestreamt, wie es von der Box kommt. Da gibt es keinen Unterschied in der Qualität.