Pinned LCD4Linux: Konfigurationen für alle Receiver und Bildschirme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ist LCD4linux unter Menü - Erweiterungen vorhanden?

      Wenn nein, dann schaue nach, ob es noch installiert ist.
      Rot (Erweiterungen verwalten) - Erweiterungen

      Dort sollte das Paket lcd4linux grün markiert sein.

      Und fülle bitte dein Profil aus.
    • Ich nochmnal.

      Bei OpenWebif unter Extras ist es ebenfalls nicht mehr zu finden.

      Nein, im Menü Erweiterungen nicht vorhanden.

      Es ist auch nicht installiert. ( Erweiterungen verwalten)

      Edit hgdo: Bitte nicht mehrere Beiträge hintereinander erstellen. Du kannst einen Beitrag 3 Stunden lang bearbeiten und ergänzen.

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().

    • Display der Duo 4K SE einstellen mit LCD4Linux?

      Hi,
      die neue Box schafft mich langsam. Jetzt ist mein Umzug von der Duo2 auf die 4K SE fast geschafft und nun hänge ich am Display.

      Ich habe an der Box, wie auch an der Duo2 mein kleines Pearl Display hängen. Bisher konnte ich das "Box"-Display auch mit LCD4Linux so konfigurieren wie ich es brauchte. Nun hab ich echt viel probiert, aber ich bekomme keinerlei Änderung vom Hauptdisplay hin. Es bleibt immer die Uhr / Picon / Und Fortschritts-"Strich".

      Jetzt hab ich gerade gelesen VFD-Display? Ich dachte das ist auch ein LCD? VFD war ja bei der Duo2 das in der Mitte. Muss das VFD in LCD ausgewählt werden? Ob LCD1 , 2 oder 3 ist ja Egal, oder? Oder muss ich hier einen Skin "bauen" bzw. einen fertigen nutzen?

      Meine Frau bekommt schon leicht ne Kriese :)

      Danke für jeden Tipp, der mir aus meinem Dilemma hilft...

      VTI 15.0 *CoolTVGuide*CoolTVGuide*skin: Brushed ALU * EMC 3.0 *
    • Im Gegensatz zur Duo2 (linkes Display) kannst bei der Duo4k se auch einen VFD-Skin verwenden .
      Lcd4linux funktioniert auch, du musst aber das das BoxSkinLCD korrekt definieren und dieses dann als LCD-Typ einstellen .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Hi markusw,

      BoxSkinLCD korrekt definieren ? Meinst Du in LCD4Linux? Da kann ich ja den Displaytyp einstellen. Ich dache internes LCD wäre korrekt?

      Oder muss ich das Display in den Boxeinstellungen "switchen" ..?




      Eine Baustelle am klären und die nächste geht auf...

      VTI 15.0 *CoolTVGuide*CoolTVGuide*skin: Brushed ALU * EMC 3.0 *
    • ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Boah ey,,, Super. Danke Dir markus :) Ich hab versucht das direkt in der Box einzustellen. Da wirste bekloppt. Das hätte ich nie gefunden. Auf die Idee das im WEBIF zu machen bin ich garnicht gekommen.

      Das war es. :happy4: Das Display erstrahlt in "altem" Glanz. Wobei ich nicht verstehe, warum man sich mit dem Erstellen von VFD Screen rumschlägt, wenn man das mit dem Tool genau so hinbekommt wie man es braucht :)

      Und wieder ne Baustelle weniger ... dazu klappt jetzt auch wieder der Zugriff über das Netzwerk auf die VU. Jetzt kommt nurnoch mein Sorgenkind... zugriff auf mein Fritz-Nas von der VU ... das muss ich noch schauen wie das klappt...aber später ;)

      Nochmal Danke schön. <3

      @Borussia M Und? Hast Du das Tool nun gefunden und installiert?

      VTI 15.0 *CoolTVGuide*CoolTVGuide*skin: Brushed ALU * EMC 3.0 *
    • :thumbup:
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Also ich bekomme auf meiner Solo 4k LCD4Linux auch absolut nicht mehr ans Laufen.

      Ist das Plugin installiert, ist die Box fast nicht nutzbar, sie bleibt in den Menus teils mehrere Sekunden lang stehen, ich bekomme kein Bild usw.

      Wird das Plugin überhaupt noch gepflegt? Die Einträge auf der Github Seite sind teils weit über 10 Jahre alt.
      In der Verwaltung liegt die Version 5.0-r7
      VU+ Solo4k - SSD (500GB) //VU+ Duo² - WD WD7599L12x-5 (750GB) // VU Zero (4GB TS USB) // VU+ Duo - Samsung HD103UJ (1000GB)
      Philips 55PUS7101/12 // LG 47KP500
      Synology DS918+II // Synology DS214

      The post was edited 1 time, last by Christian72D ().

    • Funktioniert hier auf mittlerweile 4 Boxen mit externen Displays und alle laufen gewohnt flott
      Skins: Uno4K = LinearFHD / Zero = IflatFHD
      Unitymeda BW V23 Karte (DigitalTV Allstars + HD Option) mit Oscam über den BoxPirates Cam Manager
      Richtige Benennung von Filme und Serien für VMC ,Plex oder Kodi ? ...mit dem Tool FileBot schnell erledigt
    • Ist in den Einstellungen eventuell ein Bild oder eine IP/Internetadresse welche nicht gefunden wird ?

      Gibts einen Log von lcd4linux in /tmp ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      markusw wrote:

      Ist in den Einstellungen eventuell ein Bild oder eine IP/Internetadresse welche nicht gefunden wird ?

      Gibts einen Log von lcd4linux in /tmp ?
      Ich habe sogar eine nackte Config genommen, mein Display eingetragen, aber selbst in der Vorschau wird nichts generiert, erst wenn ich etliche Displays durchschalte.
      Habe da jetzt auch mal nur den Progrann Namen anzeigen lassen wollen.
      Wähle ich LCD2 aus und als Ziel eine Bild Datei, dann bekomme ich eine Vorschau.

      In \tmp\lcd4linux gibts auch nur eine dpftmp.jpg mit 0 Byte Größe, eine passende Log finde ich in \tmp nicht.
      Für den zweiten "Bildschirm" gibts eine gültige Datei.
      VU+ Solo4k - SSD (500GB) //VU+ Duo² - WD WD7599L12x-5 (750GB) // VU Zero (4GB TS USB) // VU+ Duo - Samsung HD103UJ (1000GB)
      Philips 55PUS7101/12 // LG 47KP500
      Synology DS918+II // Synology DS214
    • New

      Verwendest lcd4linux fürs interne oder ein externes Display ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • New

      Einen Samsung Bilderrahmen.
      VU+ Solo4k - SSD (500GB) //VU+ Duo² - WD WD7599L12x-5 (750GB) // VU Zero (4GB TS USB) // VU+ Duo - Samsung HD103UJ (1000GB)
      Philips 55PUS7101/12 // LG 47KP500
      Synology DS918+II // Synology DS214

      The post was edited 1 time, last by hgdo ().