Pinned LCD4Linux: Konfigurationen für alle Receiver und Bildschirme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Leute,
      wer kann mir helfen?
      Hab seit gestern Duo2 mit neusten VTI.
      Habe so rumgespielt mit dem Plugin LCD4Linux,das ich jetzt nur auf dem linken Display Picons habe,auf dem großen Display aber gar nix,außer bei standby ist die Uhr da.
      Ich weiss nicht,was ich bei LCD1 und LCD2 auswählen soll.Die picons habe ich auf USB.Kann jemand mir einen guten config zuschicken?

      The post was edited 1 time, last by wylot ().

    • Hast noch ein zusätliches Display dran ?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Nein
      Jetzt habe ich so eingestellt, dass beide nur noch schwarz sind.

      Ich habe jetzt v3.7 R8 installiert.Verschieden configs ausprobiert (lcd4linux config überschrieben,gelb für neuladen gedrückt,box neugestartet),aber keins funktioniert.
      Hat jemand unverändertes config von VTI 6 ? Da war mind. die Uhr drauf.

      The post was edited 2 times, last by wylot ().

    • Hallo , NaseDC ,wenn ich VTI 6.0.1 aktuell auf der Duo2 hab ,
      ist es moeglich Deine angehaengte Datei einfach auf einen USB
      Stick zu laden und dann zu installieren , weil ich halt noch keine
      LAN VERBINDUNG an meiner Duo2 habe (Dachwohnung)
      mein PC steht aber eine Etage tiefer mit 7330 Fritz Box im Buero.
      Kann mir mal bitte einer helfen ? Ich moecht halt gern die ZPicons
      auf meine Duo2 bekommen .
      Herzlichen Dank im voraus fuer eure Muehe im voraus .
      Gruss Andreas
    • Ich wüsste keinen Weg wie man die Zpicon via USB Stick in dien Receiver laden kann.

      Aber du kannst die Picons vom USB-Stick anzeigen lassen.
      Auf dem USB Stick einen Ordner Picon erstellen, in diesem werden dann die Picons gespeichert.

      Mounte den USB - Stick nach /media/usb

      Stelle unter Menü-VTi-Einstellungen Benutzeroberfläche=> Primäres Verzeichnis für Picons : /media/usb/picon


      Ich würde die Dup² an deiner Stelle aber zumindest ins WLan-Netz integrieren, solange du noch kein LAN-Kabel liegen hast.
      Du hast ja im Receiver ein eingebautes WLAN
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Darf ich denn den fertigen und geladenen und gemountetten
      USB Stick auf der Rueckseite der Duo2 belassen oder muss der
      Immer an dem Front USB Eingang verweilen ?
      LG Andreas
    • Du kannst den Stick hinten mounten und auch dort belassen.

      Er muss nur für ein erneutes flashen der Box entnommen werden.
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Gibt es eine komplett Liste , in meinem Fall is es nur Astra 19.2
      der ZPicons ? Und kann ich auch zugleich Deine viel schoenere
      Standby Uhr auch gleich mit in den Ordner mit integrieren ?
      Hoeflichst
      Andreas
    • Die ZPicons gibt es meines Wissens bis jetzt nur von fushkrujs und liegen in der Database

      Mit der Standby Uhr im Ordner integrieren weiss ich jetzt nicht genau was du meinst.

      Wenn du ganz normal die analoge Uhr im Display der Duo² meinst, das wird in der Erweiterung LCD4Linux konfiguriert.
      Bei mir weil ich mit internem und externem Display arbeite,

      Idle -> Uhrzeit2 -> Typ: Analog und Datum
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Ja ich meine Dein am Anfang dieses Themas angezeigte Datei zum laden,
      bei Deinen hinzugefuegten Bildern sieht man die Uhr mit dunklen Zifferblatt und
      weissen Ziffern , das gefaellt mir besser weil das weisse Zifferblatt mit
      schwarzen Ziffern sieht von weiten wie ein weisser Kreis aus und im
      STANBY BETRIEB sieht es nich so schoen aus wie eben Deine schwarze .
      Deshalb wollt ich die ZPicons und Deinen Link zusammen integrieren ,
      weiss aber nicht ob das so funktioniert ?????
      Dann haette ich im Standby meiner Duo2 halt so zu sagen
      gern Deine Dunkle Uhr mit hellen Ziffern und Zeigern .
      Wenn sich die beiden Dateien denn mal zusammen so funktioneren
      in einem auf dem USB Stick angelegten Picon Ordner ???
      Gruss
      Andreas :thumbsup:
    • Das funktioniert so leider nicht.

      Die Settingdateien für die Display´s liegen unter /etc/enigma2/ . Aber das ist ja kein Problem.
      Die Uhr kannst du ja problemlos über die Erweiterung LCD4Linux konfigurieren.

      Picons via USB ist ja schon geklärt.
      Für die Anzeige im Display must du dieses dan ebenfalls in der Erweiterung LCD4Linux für den "ON-Modus" konfiguriert.
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Gibts einen verlaesslichen USB Stick fuer die VU+Duo2
      mit einer vernuenftigen Gr. (Wieviel GB ?) fuer den Dauereinsatz
      an der VU ? Ich hab welche , aber sollen ja manche Probleme machen .
      LG Andreas ;huh:
    • Das wuerde bedeuten :
      Ich geh ins Buero , formatiere den USB Stick auf Fat32,
      Lade die ZPicon Dateien auf den PC , dann kopiere ich diese in
      den USB Stick , Dann gehe ich nach oben zum VU+Duo2,
      erstelle im USB Stick einen Ordner der " Picon " benannt wird,
      dann kopiere ich die auf den USB Stick geladenen ZPicon Dateien
      in den Ordner " Picon " und der USB Stick waehr dann einsatzbereit .
      Lieg ich soweit richtig ?
      Und was muss ich noch im VU+Duo2 Menue einstellen ,
      damit der VU+Duo2 korrekt auf den USB Stick zugreifen kann ?
      Tut mir echt leid soviel zu fragen aber ich hab halt Angst was
      falsch zu machen , ich Danke Dir / Euch allen hier fuer Eure Hilfe
      im voraus . ;_(
      Hoeflichst
      ANDREAS
    • Die dunkle Uhr mit weissen Ziffern und weissen Zeigern
      haette ich gern im Standby Betrieb anstatt die momtan weisse.
      Die sieht abends nich so toll aus .

      Bin echt am ueberlegen ob ich nich meine Tel angebe und ich im Buero
      alles fertig machen kann mit dem USB Stick und irgendjemand
      hier der mir helfen wuerde telefonisch .

      Gruss Andreas ;_(
    • Nahja, aus der Idee, mit euch einen Konfgurationsthread zu erstellen. ist ja leider nix geworden.
      Schade eigentlich. Aber was nicht sein soll ist halt nicht;)


      Wenn ein paar Konfigurationen von anderen gekommen wären, hätte ich evtl. einen Modorator gebeten den Thrad mal auszumisten, aber so ist es eher sinnlos.

      So dann mal weiter im Support, gibt es halt 2 Support-Threads für LCD4Linux ;(
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      The post was edited 1 time, last by NaseDC ().

    • @bmw-m5-andy

      Am PC:
      USB-Stick in FAT32 formartieren
      auf dem Stick einen Ordner "picon" anlegen
      ZPicons Downloaden
      Die geladene Datei entpacken und den Inhalt (nur die Bilddateien *.png) in den Ordner "picon" kopieren

      Am Receiver:
      USB-Stick hinten im Receiver einstecken
      USB-Stick über den Geratmanager mounten (Taste blau, Taste gelb) als media/usb

      Nun mit LCD4Linux entweder über die Erweiterung im Receiver oder via WebIF das Display konfigurieren.

      Picons:
      "ON-Modus"
      Element Picon -> LCD1 (unter Global ist das interne Display als LCD1 konfiguriert)
      Picongrösse: 400
      Position: 35
      Ausrichtung: zentriert
      Picon Verzeichnis: /media/usb/picon/
      setze Einstellungen

      Uhr:
      "Idle-Modus"
      Element Uhrzeit -> LCD1
      Typ: Analog+Datum
      Analoguhr: 3
      Grösse 100
      Position: 20
      Ausrichtung: zentriert
      Farbe: weiß
      setze Einstellungen und danach speichere Konfiguration



      Fertig ist die Laube ;)
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      The post was edited 2 times, last by NaseDC ().