Angepinnt LCD4Linux: Konfigurationen für alle Receiver und Bildschirme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [LCD4Linux] Konfigurationen für alle Receiver und x Bildschirmen

      Hallo zusammen,
      In letzter Zeit werden häufiger Fragen zur Konfiguration von LCD4Linux gestellt.
      Um evtl. die Arten von Konfigurationsmöglichkeiten aufzuzeigen, oder einfach nur weil einem anderen die Konfiguration gefallen könnte, kann könnte in diesem Thread eine Datenbank entstehen.

      Ich hatte mir den Aufbau eines Post´s so vorgestellt:
      Es werden in den einzelnen Post´s, der Receivertyp, die Anzahl und Art der Display´s, Aussagekräftige Screenshots der Displayanzeige und als Anhang die dazugehörige Configdatei.
      z.B. so:
      Threadüberschrift: LCD4Linux Konfiguration Duo²; 2 Displays

      Post:
      Boxtyp: Vu+ Duo²
      Anzahl der LCD(s) / Typ: internes Display und Samsung 87H
      Bild / Bilder: Als Anhang oder eingefügt von einer externen Quelle
      Konfigurationsdatei: Als Anhang


      Erstellen von Screenshots:
      Schaltet den Receiver ein
      Die Screenshot vom aktuellen "ON"-Modus findet ihr unter /tmp/lcd4linux/ auf eurem Receiver.
      Startet eine Media-Datei z.B. Mediaplayer oder WebRadioFS
      Jetzt liegen unter /tmp/lcd4linux/ die Sceenshots für den Media-Modus
      wenn ihr in den StandBy wechselt, liegen dann unter /tmp/lcd4linux/ die Screener für den "Idle"-Modus

      Erstellen einer Konfigurationsdatei:
      Wechselt in das Plugin LCD4Linux unter Menü->Erweiterungen
      Drückt 1x Menü
      Wähle "Speichere Konfig in Datei ... (/etc/enigma2/" aus
      Wenn ihr möchtet benennt die Datei nach eurem Gusto und drückt OK
      Die Konfigurationsdatei findet ihr danach unter /etc/enigma2/euer Dateiname

      Testen einer fremden Konfigurationsdatei:
      entsprechende Datei hier herunterladen (falls zip/rar usw.: entpacken)
      webinterface vom L4L öffnen
      mit grünem Pfeil (rechts oben) eigene config sichern
      mit Durchsuchen (rechts oben) die neue Datei aussuchen
      mit blauem Pfeil (rechts oben) die neue config einspielen
      !Pfade für Picons, Bilder usw. anpassen bzw. ändern auf die eigenen Pfade

      Ich hoffe ihr habt Spaß an der Idee und am füllen dieses Threads;) .
      Mein Post zu meiner Konfiguratiom folgt direkt.
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von shadowrider ()

    • LCD4Linux Konfiguration Duo²; 2 Displays

      Receiver: Vu+Duo²

      Displays: internes Diplay 400x240 und Samsung SPF-87H 800x480


      Idle intern:


      Idle 87H:


      ON intern:


      ON 87H:


      Media intern:


      Media extern:
      Dateien
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • LCD4Linux: Konfigurationen für alle Receiver und Bildschirme

      Hallo,

      für alle, die nicht wissen, wo das Plugin die Configs abspeichert: Sie liegen unter /etc/enigma2/lcd4config

      Quellcode

      1. root@vuultimo:~# cd /etc/enigma2/
      2. root@vuultimo:/etc/enigma2# ls -al lcd4config
      3. -rwxr-xr-x 1 root root 1979 J 12 Jun 2013 lcd4config
      4. root@vuultimo:/etc/enigma2#
      Immer drauf achten, dass in den configs keine Passwörter/URL gespeichert sind, die ihr privat halten wollt.

      Mamba
      checking for long long... yes<br>
      checking for long double... yes<br>
      +++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++<br><br>
    • super Idee, thanks !
      ---------------------------------------------
      Was ist das...blaues Licht....und was macht das ?......es leuchtet blau.....

      Sry.....kein Support via PN
    • Ich hatte bisher die duo mit einem Samsungdisplay und lcd4llinux, nun habe ich eine neue duo2 und möchte das Zusatzdisplay mit den bisherigen Einstellung weiter betreiben.
      Wie bekomme ich denn die lcd4linux config vom Samsung Display nun auf die duo2? Dort ist ja lcd4linux schon vorhande und ich möchte halt beide Displays paralel betreiben.
      Allerdings möchte ich sehr ungern die bisherigen Einstellung nochmal mühsam neu einrichten.
    • Spielst deine alte Config auf und stellst das interne Display als LCD2 ein.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • ok....und dann wird nix von dem kleinen Display der duo2 überschrieben?
      Deswegen hab ich mich nicht getraut, die config einzuspielen....
      Dann mache ich das gleich mal so......
      Vielen Dank für den Tip markusw.....
    • ja das stimmt natürlich....dann werde ich die bisherige Config reinkopieren und das duo2 display neu einstellen, da hab ich eh noch nix dran verändert nach der Installation......
    • hab mal ne frage.wie bekommt man eigentlich das bild vom vollmond oder abnehmender mond aufs display?braucht man da ein bild wenn ja welches geht da und wie muss man das config damit man nicht nur vollmond angezeigt bekommt.
    • Mondphase
      Für die Anzeige müssen passende Picons, z.B. von Blondie MoonPicon_Blondie.zip (Danke) vorhanden und das Verzeichnis im 1.Setupschirm eingestellt sein. Es sind 100 Bilder im Format moon????.gif ( ???? = 0000-0100 ) notwendig.
      Der angezeigte Text kann mit Farbe = aus abgeschaltet werden.


      Quelle: IHAD
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Ich hab jetzt die Config für lcd4llinux von der duo auf die duo2 kopiert, funktioniert auch mit meinem Samsung display, aber wie kann ich jetzt die Anzeigen für das interne display und das samsung display getrennt einstellen?
      Irgendwie hab ich das System noch nicht ganz verstanden. Es ändert sich immer alles bei beiden Displays und ich möchte es aber getrennt einstellen......
    • Du stellst zuerst das VU+LCD bei "LCD 2Typ" in den Grundeinstellungen ein. Jedes Element kann man ja einem Schirm UND einem LCD zuordnen. Du stellst also bei den Elementen dann das LCD auf 2. Schirmnummern sind LCD übergreifend, also wenn Schirm 1 aktiv ist, dann ist es Schirm 1 auf LCD1 und LCD2. Wenn also keine Wechselschirme verwendet werden, bleibt Schirm 1.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von joergm6 ()

    • Ich weiss nicht wie deine Globalen Einstellungen jetzt sind.

      Denke du hast LCD1 = Samsung und LCD2 = würde dann Internal Vu+ Duo2 400x240 sein.


      Dann stellst du für die Modis On, Idle und Media unter LCD2 die Dinge ein die du möchtest.


      Edit: joerg war schneller und ich viel zu langsam ;)
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Also ich hab im Moment LCD 1 für das interne Display und LCD 2 für das Samsung, weil ich das vorher auch auf 2 hatte und ja die config importiert habe.
      Ich hoffe, dass ist von der Einstelllung her auch ok....werde es dann mal nach joergs Anleitung versuchen, ich hoffe es klappt.....
      Danke für die schnelle Hilfe joerg und NaseDC!
    • Das System ist mir soweit ja klar, nur verstehe ich noch nicht, wie ich z.b. bei den Einstellungen die Picons auf dem internen und dem Samsung Display auf unterschiedliche Größen einstellen kann, damit auch alles passt.
      Wenn ich die Größe verändere, dann passiert das auf beiden Displays und nicht nur für eines der beiden. Vielleicht hab ich da auch grad nur nen Denkfehler, oder geht das mit der Größe nicht getrennt einzustellen?
    • Du müsstest dann mit Picon und Picon2 arbeiten

      Also Picon z.B fürs LCD intern
      und
      Picon2 fürs Samsung
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NaseDC ()

    • Ihr seid ja echt schnell wie die Feuerwehr.......fasst schon ein Wettkampf...grins
      Also muss ich die Picons zweimal hinterlegen? oder nur zweimal piconcacheordner anlegen und wie muss der dann heißen?
      Irgendwie steh ich grad auf dem Schlauch......und wie ist es dann bei Texten, wie kann ich da die Größe unterschiedlich einstellen,
      damit es auf dem kleinen display auch passt?

      So....wer ist jetzt der schnellere....Auf die Plätze, fertig los!