Transcoding Anleitung Vu+ Duo² im 3G Netz Schritt für Schritt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Transcoding Anleitung Vu+ Duo² im 3G Netz Schritt für Schritt

      Hallo Ich habe mich mal ans Transcoden gemacht mit der neuen Maschine und war dann mal etwas Spazieren :) es klappt wunderbar wie ihr gleich sehen & ausprobieren könnt.

      Vorraussetzungen: Dyndns oder ähnlichen Account
      Material:
      Hardware: iPhone/iPad/Fritz7390/Vu+ Duo²
      Software: Google Chrome,Mercury,Terra (Browser) oder ähnliches Equickment

      Navigiert zu den Netzwerkeinstellungen als erstes und verpasst der VU eine feste IP in eurem Home Adressbereich


      Dann öffnet ihr das OpenWebif Plugin
      dort verändert ihr den Http Port auf xx (x=eure wahl) müsst aber nicht,ich tue dies um anderen Anwendungen von mir nicht in die Quere zu kommen
      dann wichtig "Enable http Authentifikation" das Passwort ist euch ja bekannt (ansonsten im Telnet setzen mit passwd)
      der Streaming Port ist 8002
      Https habe ich noch auf aus
      grüne Taste nicht vergessen ! Speichern

      Streaming Port:8002
      Openwebif:80

      Dann geht ihr zum Transcoding Plugin
      Transcoding aktivieren
      Port 8002 (Streamingport den ihr im OpenWebif ausgewählt habt)
      Bitrate 0750000
      Framerate 30000
      grüne Taste nicht vergessen ! Speichern
      Dann wars das erstmal an der VU



      jetzt ruft ihr euren Router auf und es geht ans Portforwarding ganz easy,jungs nicht schwitzen :)
      Erklärung hier für Fritz ,denke das haben die meisten
      also 192.168.178.1 aufrufen einloggen
      links seht ihr den Reiter "Internet" anklicken
      dann seht ihr den Reiter Freigaben anklicken
      jetzt seht ihr rechts "Portfreigaben" klickt unten auf neuen Port Freigeben
      dann Portfreigabe aktiv für > wählt "andere Anwendung"
      Bezeichnung: egal
      Protokol: TCP
      von Port bis Port da tragt ihr den OpenWebif Port xx ein nicht den Streaming Port,ja in beide Öffnungen von xx bis xx !!
      dann an Computer: da wählt ihr eure VU aus sie muss am Netz hängen und ist da schon eingebunden,ansonsten die Feste IP da eintragen der VU
      und an Port da tragt ihr dasselbe ein wie oben also xx den Port des OpenWebif
      dann auf OK und dann auf übernehmen!!
      Das selbe jetzt nochmal mit dem Streaming Port wieder auf neue Freigabe und genau so ausfüllen wie gerade nur mit dem Streaming Port 8002 den ihr im Transcoding Plugin ja hinterlassen habt
      dann wieder auf OK und dann übernehmen!!
      geschafft :)

      Das wars eigentlich auch schon
      iPhone jetzt Wlan ausschalten und 3G/4G holen :)
      euren Dyndns acc anwählen ich mache das so:
      meine.internetadres.se:xx < der Openwebif port
      Mobile Version des Chrome ausschalten in dem ihr wenn ihr die Seite aufgerufen habt auf "Desktopversion" geht
      dann seht ihr alles wie am Computer
      auswählen was ihr wollt funktioniert dann mit meinen Einstellungen super ein Phantastisches Bild auf dem Handy und iPad,iPad habe ich mit meinem iPhone gekopplt und bezieht daher sein 3G :)
      und dann eure Programme genießen es funktioneren alle !! :) HD+/Sky einfach alles und das unterbrechungsfrei mit nur 2 oder 1 3G Balken
      Danke VU für die gute Kiste !!

      bei Fragen bin ich hier :)

      Datennachtrag für die von mir gewählten Einstellungen
      zwischen 700-900 kb/s ausgelesen aus dem VLC Stream
      Files
      Eingebildet und arrogant, deshalb so interessant! D:

      The post was edited 12 times, last by Der Doktor: aktualisiert ().

    • Kleine Ergänzung zu deinem sehr guten Bericht:

      Wer keinen Port frei geben will nutzt VPN mit der Fritzbox, klappt auch wunderbar.
      Alternativ zum angebissenen Apfel: Wer ein Andoid Handy/Tablet hat, muss mindestens 4.x.x für VPN mit der Fritzbox drauf haben.
      Memo an mich: Signatur einfügen!
    • Ja VPN funktioniert natürlich auch !!
      Das funktioniert echt herrvorragend mit sehr sehr guter Qualität das hätte ich jetzt nicht gedacht und 45 minuten ohne! Stream Ausfall hab dann selber ausgemacht also wenn man viel unterwegs ist oder irgendwo sitzt und langeweile hat ist das endlich eine Praktikable lösung,was ich mir noch wünschen würde ist das man die Transcoding einstellungen von unterwegs aus vornehmen könnte man ist ja nicht immer nur im 3G Netz es gibt ja auch Hotspots :)
      Problem ist nur mein Akku in 45 minuten 28% verloren ...ja gut ist natürlich normal :)
      Eingebildet und arrogant, deshalb so interessant! D:
    • 768 Kbit/s bei einer Bitrate von 500000
      ca. 900 Kbit/s bei einer Bitrate von 750000
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Hat jemand mal ne ca. MB Zahl, was beim Transcoding pro Min. im 3G Netz verbraten wird? Meist sind die Flatrates ja gedeckelt und dann geht's nur mit ner Edge Verbindung weiter.
      Skin: linearFHD - iFlatFHD
      Anpassungen: linearFHD - iFlatFHD
    • ca. 6MB/Min. bei einer Bitrate von 500000
      _______________________________________________________
      LG Nase

      Duo 4K DVB-S2x (45308X FBC) / DVB-T2 (BCM3466) ; Samsung HM321H intern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K SE DVB-S2 (45208 FBC) ; TOSHIBA MQ01ABD0 extern ; Synology 218+ ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32
      Uno 4K DVB-S2 (45208 FBC) ; Synology 218 ; Inverto Unicable II IDLU-UWT110-CUO1O-32P Multischalter 5/32 ; Inverto Pro Wideband IDLP-WDB01-OOPRO-OPP
      Zero 4K DVB-S2x (SI2166) / HMP-Combo DVB C/T2 Hybrid ; Synology 218+ ; Selfsat H30D2 / Maximum UHF 200

      Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens. (Albert Einstein)
      Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (aus Uganda)
    • Ich hatte mal eine dyndns.org adresse aber ich Wollte mich gerad das transcoding testen. Aber merkwürdiger weise ist die nicht mehr vorhanden. Wo kann man Kostenlos eine dyndns adresse machen das auf easybox funktioniert.
    • Hallo,

      die Einstellungen zu Bitrate unde Framerate habe ich im Transcoding Plugin nicht.
      Ist das nur im VTI 6.0 nicht aber im VTI 5.1 vorhanden?
      Kann man das Plugin manuell updaten? Ich finde keinen Link.

      Gruß
      transfererror
    • Gibts nur für Duo2 .
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Moin,
      hat schon jemand von Euch versucht das Transcoding Plugin der Duo2 in den Ordner der Solo2 zu kopieren? Sind das wirklich unterschiedliche Chips mit unterschiedlichen Funktionen? Danke!

      The post was edited 1 time, last by Benutzername ().

    • auf meiner easy.box habe ich nur als auswahl dienstanbieter DynDNS.org und TZO.com, kann also nicht no.ip oder sonstige machen gibt es da kein problem dyndns zu machen oder ist das jetzt kostenpflichtig?
    • Hallo Cobra in der tat da kann man sich das leider nicht aussuche,ich empfehle dir dann inadyn zu installieren das sollte auch bei dir gehen,du musst nicht unbedingt im router deine Adresse abgleichen lassen das können auch andere Peripheriegeräte

      @transfererror
      soweit ich weiß ist die Individuelle Einstellung bei der Solo² nicht möglich,lasse mich aber eines bessern belehren
      Eingebildet und arrogant, deshalb so interessant! D:

      The post was edited 1 time, last by Der Doktor ().

    • Nee ist nicht kostenpflichtig aber nervig weil man muss sich bei dyndns mit nem free account ein mal im Monat bei dyndns ein loggen muss. Wahrscheinlich hast Du das nicht gemacht bzw deren emails ignoriert weshalb dein free Account gelöscht wurde... es gibt aber wohl auch ein Script hier im Forum was dyndns das ein loggen vor gaugelt...

      The post was edited 2 times, last by Benutzername ().

    • @Benutzername
      Das ist richtig es gibt ein Keep Alive script allerdings wird es in den nächsten Monaten wertlos sein den Dyndns hat damit begonnen die Kostenlosigkeit abzusetzen.Alternativlosigkeit gibt es Gottseidank im gegensatz zur Bundesregierung nicht.
      Eingebildet und arrogant, deshalb so interessant! D:

      The post was edited 4 times, last by Der Doktor: Rekord im editieren aufgestellt ().