Fehlermeldung: Kanal nicht gefunden (SID nicht im PAT gefunden)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe das gleiche Problem seit VTI 8.2.3

      Hin und wieder kommt es nach vielen Sekunden Wartezeit zur Meldung PID nicht gefunden. Schalte ich weiter und wieder zurück, so ist der Sender da. Meist jedoch sieht der das Fehlerbild anders aus:
      Das Umschalten dauert dann ca. 5 bis 10 Sekunden. Dann ruckt das Bild für mehrere Sekunden und der Ton ist für 20 Sekunden asynchron.
      Die Effekte treten meist bei den selben Kanälen (etwa 7% betroffen) auf und nur bei jedem 10 mal Kanal umschalten - dann aber gehäuft.
      Das ist etwas nervend!
    • Es ist immer etwas schwierig, wenn man statt einen eigen Titel auf zu machen, sich irgendwo dranhängt.
      Hier haben wir mittlerweile unterschiedliche Boxen, unterschiedliche Tuner, unterschiedliche LNC's
      etc.. Ausserdem sind wir hier mittlerweile auf Seite 3 und es ist alles Andere als übersichtlich.
      Wenn jemand der Meinung ist, dass ein bereits vorhandene Thread der Richtige wäre, dann müsste man im Vorfeld auch
      schauen ob es die gleiche Box ist, die Antennenanlage auch identisch ist etc.. ;_)
      Hier und da mag es funktionieren, aber es muss halt nicht so sein.
      Speziell bei Probleme im Empfangsbereich tun sich u. U. unsererseits oft eine Menge Fragen (Tunerkonfig/Anlage etc.) auf, die dann halt
      auch beantwortet werden müssten. Auch sollte immer geschrieben werden was bisher schon unternommen wurde.
      Wenn ich z. B. bei 10 Fällen darum bitte die Tunerkonfigurationen zu posten, bekommen wir, wenn es gut geht
      von zwei Mitgliedern die entsprechenden Konfigurationen hier präsentiert.
      Auch wird oft behauptet, die Einstellungen wären korrekt. Des öfteren hat sich dann aber herausgestellt,
      dass es letztendlich doch nicht so war/ist. D:

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Also ich hatte die erfahrung gemacht das er die Antenneneinstellungen nach dem Update komplett durcheinander gehauen hat. Macht ihr beide mal eine neue Installation vom USB Stick aus und dann neu einrichten alles ohne ein Backup wieder einzuspielen. Das hatte zumindest bei mir vorher geholfen. ;rolleyes:
    • Bei der Gelegenheit noch eine Bitte.
      Füllt Euer Profil zumindest mit der/den vorhandenen Box(en) aus. ;_)
      Dann müssen wir nicht in den Posts danach suchen. D:
      nach dem Update komplett durcheinander gehauen hat
      Dann schau mal in die Updateliste Deiner Box. Dort steht irgendwas in diesen Zusammenhang wegen den Tunerkonfigurationen. ;_)
      Wenn ich nicht irre ist die "Weltkugel" dort in rot.

      The post was edited 1 time, last by Radar ().

    • Radar wrote:

      Füllt Euer Profil zumindest mit der/den vorhandenen Box(en) aus.
      Das werde ich bald möglichst veranlassen :)

      Radar wrote:

      Dann schau mal in die Updateliste Deiner Box. Dort steht irgendwas in diesen Zusammenhang wegen den Tunerkonfigurationen. ;_)
      Wenn ich nicht irre ist die "Weltkugel" dort in rot
      Genau deswegen erwähne ich es ja D:Allerdings zu meiner Zeit als ich das Update durchführte, war die Welt sowas von grün das ich schon dachte der TV steht im Regenwald ;rolleyes:
    • Hallo,

      dass mit "Kanal nicht gefunden (SID nicht im PAT gefunden)" hatte ich letzte Woche z.B bei ZDF HD auch. Hat man den Kanal etwas länger stehen gelassen kam auf einmal das Bild wieder. Ich habe dann viel probiert, selbst meine DUO2 neu aufgesetzt, bis ich auf dem Kanal dann unter Einstellungen-Kanalsuche-Manuelle Suche bei der Frequenz die letzte Stelle um eins (bei manchen Sendern um zwei) erhöht habe und auf OK-Suche starten gegangen bin. Danach wieder raus, einmal Kanal hin und hergeschaltet und schon ging es wieder. So habe ich alle die nicht mehr gingen wieder zum Laufen gebracht und geht bis heute.


      Gruß
    • Wenn Du in den letzten Tagen hinsichtlich kanalsuche noch nichts unternommen hast, wirst wohl bei mehr als zwei Skysendern Empfangsprobleme haben. Dort sind vorgestern Transponder umgestellt worden DVB-S auf DVB-S2. Heisst auf hochdeutsch dass einige SD Sender auf anderen Frequenzen liegen.

      Ein autotmatischer Sendersuchlauf mit löschen und ein anschließendes Implementieren der neuen Sender in Deine Bouquets mit Dreamboxedit sollte hier Abhilfe bringen.
      Nehmt das Leben nicht zu ernst, ihr kommt eh nicht lebend raus!
    • Ich habe jetzt die gleiche Fehlermeldung bei NASA UHD. Das schon seit einigen Tagen. NASA HD funktioniert einwandfrei. Beide auf Hotbird.
    • Bug in Sender- und Transponder Zuordnung auf Eutelsat 16° Ost

      Source Code

      1. Marke & Modell: Vu+ Duo2
      2. OE-System: openvuplus 3.0
      3. Firmware-Version: VTi 14.0.3 (2019-04-25-vti-master (549b05f11))
      4. Kernel / Treiber: 3.13.5 / 3.13.5-20180319.r0



      Folgendes Problem, der Transponder: de.kingofsat.net/find.php?&sta…&question=BN&filtre=Clear
      de.kingofsat.net/find.php?question=RTRS

      Source Code

      1. DVB-S2, 8PSK, Frequenz 11262 MHz, Polarisation H, Symbolrate 30000, FEC 2/3
      2. BN Music HD
      3. RTRS plus
      und der Transponder: de.kingofsat.net/find.php?question=RTSH

      Source Code

      1. DVB-S2, 8PSK, Frequenz 12640 MHz, Polarisation H, Symbolrate 10832, FEC 3/5
      2. RTSH 24 HD
      3. RTSH 3
      4. RTSH Muzike
      5. RTSH Plus
      6. RTSH SAT HD
      7. RTSH Shqip
      Überschreiben sich bei einer Manuellen Kanalsuche gegenseitig. Bedeutet wenn ich die Transponderdaten von BN Music HD bei der Kanalsuche eingebe wird nur der Sender BN Music HD gefunden und funktioniert. Die Albanischen RTSH - Sender haben dann die Fehlermeldung Kanal in SID nicht gefunden da diese genau dem gleichen Transponder wie BN Music HD zugeordnet werden. Suche ich anschließend den Transponder mit den Albanischen RTSH - Sendern Manuel ab funktionieren diese. Dafür allerdings funktioniert BN Music HD nicht mehr, da es sich nun auf den gleichen Transponder wie die albanischen Sender befindet. Meine Vermutung das ein Konflikt durch den serbischen Sender RTRS Plus und dem Albanischen Sender RTSH Plus entsteht, der zu einem Bug in der Transponder Zuordnung führt.

      Außerdem finde ich auf dem Transponder:

      Source Code

      1. DVB-S2, 8PSK, Frequenz 11595 MHz, Polarisation V, Symbolrate 30000, FEC 5/6
      2. Fashion Television HD
      3. Magic TV
      4. The Voice
      auch bei manueller Kanal suche keine Sender, wenn ich mit meinem Antennen Messgerät den Transponder Messe kommt dieser gut rein und die Sender haben auch Lock und werden mit rund 14 dB empfangen.

      Ich habe auch schon die Sat.xml nachgesehen, die Daten der Transponder stimmen. Ich freue mich auf konstruktive Ratschläge.