Ruckeln, Ansatzpunkt Cam's

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ruckeln, Ansatzpunkt Cam's

      Der ultimative Ruckelthread ist mittlerweile so unübersichtlich geworden, dass ich lieber mal einen neuen aufmache.

      Ich hatte 5.1.X aktuell auf Duo/Uno und keine Ruckler

      folgende Plugins waren installiert:

      Cool, Elektro, Mqb, reconstructapsc, yamp

      als Cam CCCam/Oscam wobei die Oscam immer relativ aktuell war und die Verbindung über CCCam lief:

      Display Spoiler

      oscam.conf:

      [global]
      logfile = /var/log/oscam.log
      nice = -1
      maxlogsize = 300

      [cccam]
      port = 40000
      reshare = 1

      [cache]
      delay = 100

      [webif]
      httpport = 3001
      httphelplang = de
      httprefresh = 10
      httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.25-192.168.178.50


      Nach zahlreichen Versuchen Oscam only ans laufen zu bekommen, habe ich mir eine Easymouse2 besorgt, Oscam only lief nun erstmals stabil. Es gab keine Ausfälle oder Störungen während des Fernsehens.

      Display Spoiler

      [global]
      logfile = /tmp/oscam.log

      nice = -1

      maxlogsize = 300



      [cs357x]

      port = 66110



      [dvbapi]
      enabled = 1

      user = local

      boxtype = dreambox

      au = 1

      reopenonzap = 1



      [cache]
      delay = 100



      [webif]
      httpport = 3001

      httphelplang = de

      httprefresh = 10

      httpallowed = 127.0.0.1,192.168.178.25-192.168.178.50


      ABER PLÖTZLICH HATTE ICH RUCKLER! (nur bei Wiedergabe von Aufnahmen)

      Ich dachte zuerst, dass es an den aktuellen Treibern vom Mai lag und habe die vom Februar wieder aufgespielt -----> Ruckler

      interne Platte neu mit ext4 formatiert -----> weiterhin Ruckler

      Sicherungskopie von einem früheren Zeitpunkt zurück gespielt (aber mit Oscam only) -------> Ruckler

      wieder umgestellt auf CCCam/Oscam -----> ruckelfrei!!!!!!!!!!!!!!!!!???????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      wieder auf aktuelle Treiber aktualisiert -----> ruckelfrei!!!!!!!!!!!!!!!!!???????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      Die installierte Oscam-Version ist gleich. Unterschied: kein dvbapi und cs357x dafür cccam


      Kann es sein, dass dvbapi und/oder cs357x aus der Oscam die Wiedergabe der Aufnahmen stört?

      Auf jeden Fall scheint die Cam einen entscheidenden Einfluß auf die Wiedergabe der Aufnahmen!!!! zu haben...

      Da die CCCam/Oscam Kombi ohne dvbapi/cs357x keinen Einfluß auf die Wiedergabe der Aufnahmen hatte, haben evtl diese Module der Oscam einen Einfluß/Wechselwirkung mit den Treibern der VU+?
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD

      The post was edited 1 time, last by Drickes ().

    • Wieso cs357x? Ist doch ein Protokoll für die Camd3.
    • Hast Du schon mal versucht die Cams bei der Wiedergabe einfach auszuschalten? Muss ja nicht deinstalliert sein.
      Wenn es an der Cam liegt, dürfte die Wiedergabe nicht mehr ruckeln
      Radar
    • bei mir kommt nix über draußen rein!!

      Denke dass ich den Einfluß der Cam durch meine o.g. Versuche (besonders auch Rücksicherung, Platte neu formatiert, etc.) belegt habe. Cam ausschalten könnte ich noch machen, aber ist ja nix für die Praxis, da ich ja auch evtl. was aufnehmen möchte während ich was anderes abgucke

      cs577x : mit irgendwas muss ich ja den Client (UNO) verbinden...
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD
    • Drickes wrote:

      bei mir kommt nix über draußen rein!!

      Denke dass ich den Einfluß der Cam durch meine o.g. Versuche (besonders auch Rücksicherung, Platte neu formatiert, etc.) belegt habe. Cam ausschalten könnte ich noch machen, aber ist ja nix für die Praxis, da ich ja auch evtl. was aufnehmen möchte während ich was anderes abgucke

      cs577x : mit irgendwas muss ich ja den Client (UNO) verbinden...



      Ich verwende das cccam Protokoll auch für Oscam only.
    • Hi tonskidutch,

      wie meinst Du denn das? mehrere clients über dvapi?

      Was meinst Du mit
      "aber wenn ich clients habe ist das der protokoll
      12.3 ist drauf "
    • Ant10 wrote:

      Hi tonskidutch,

      wie meinst Du denn das? mehrere clients über dvapi?

      Was meinst Du mit
      "aber wenn ich clients habe ist das der protokoll
      12.3 ist drauf "

      12.3 ist die Unterschrift im Profil das hat nix mit dem Ganzen zu tun
      Opensuse 12.3

      ich hab einige Receiver im Haus und schalte mal hin und wieder eine dazu zum testen und zur algemeine Bildung

      prinzipiell ist aber nur oscam dvbapi am werk mit meine zwei Karten in der Ultimo und Solo2 115ms umschaltzeit
      ciao
      alte Kühe aus den Graben ziehen macht man nur für ein Schmortöpf
    • Ich hatte wochenlang auf der Ultimo Ruckler und Freezer insbesondere bei Timeshift. Aber auch bei aufgenommenen Filmen auf interner HDD. Habe ich Filme ohne Ruckler kopiert auf einen Stick, hatte ich auch Ruckler beim Stick abspielen. Ich gehe daher davon aus, dass es keine Rolle spielt ob extern oder interne HDD.

      Letzte Woche habe ich über den Feed ein Update gemacht. Dann das FPGA upgedated und danach die neuen Treiber nochmals über Systemwerkzeuge geladen. Toi, Toi, toi keine Ruckler und Freezer mehr in allen Bereichen/Situationen. Komisch auf der Solo2 oder der Uno hatte ich noch nie Ruckler oder Freezer.
      Mac OS Sierra 10.14.1, Hybrid Speedport II mit Fritzbox 7590,Time Capsule 2 TB, WLAN Dualband, Powerline Devolo, iDreamX, Sky (V13,V14,V15) HD+, ipad pro mit app e2remote pro, Apple TV 4K, Oscam, ACL.
    • das Ganze ist schon ziemlich verzwickt und zieht sich über lange lange Zeit...

      Für mich ist es bemerkenswert, dass die Ruckler erst bei der Oscam only anfingen. Bisher wurde oft davon ausgegangen, dass irgendwas beim Flashen falsch lief...

      Wenn ich die CCCam/Oscam im Einsatz habe, ist ja ebenfalls Oscam geladen (bei mir sogar die gleiche SVN) aber es läuft dann ruckelfrei.....der einzige Unterschied (was ich so spontan sehe) ist dvbapi und cs357x als Verbindung...

      ...die Ruckler waren übrigens auch auf dem Client (UNO auch mit int. Platte) ....dort sind sie nun auch wieder verschwunden seit der Client nur über CCCam eingebunden ist....
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD
    • Aha, wenn ich so zurückblicke kam das Problem bei mir auch mit Oscam only.
      Mac OS Sierra 10.14.1, Hybrid Speedport II mit Fritzbox 7590,Time Capsule 2 TB, WLAN Dualband, Powerline Devolo, iDreamX, Sky (V13,V14,V15) HD+, ipad pro mit app e2remote pro, Apple TV 4K, Oscam, ACL.
    • Also ich nutze auch nur oscam mit externer HDD und da ruckelt nichts.
      Hat auch noch nie was geruckelt in der Aufnahme.
      Es gab mal ein paar schlechte oscam versionen aber das ist wieder vorbei.

      The post was edited 1 time, last by crazyrolf ().

    • Nur noch mal zur Klarstellung:

      Die Ruckler sind nicht in der Aufnahme! Sondern bei der Wiedergabe...kurzes Zurückspulen, dann ist das Ruckeln oft weg (wenigstens an dieser Stelle D: )
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD
    • Beim Abspielen einer Aufnahme, spielt die CAM absolut keine Rolle.
      Wenn es nicht in der Aufnahme ist, dann liegt es sicher nicht an der CAM sondern an anderer Stelle.
      HDD oder Treiber für HDD .....
    • Rolf, ich denke das ist zu kurz gedacht, oder besser zu theoretisch. Es ist ein Programm was geladen ist und wie willst Du sicher sein, dass es keine Wechselwirkungen mir anderen Programmen gibt.

      Ich habe es durchprobiert und bin fast verzweifelt. Erst als ich die Cam gewechselt habe war Ruhe. In der Kombi läuft die gleiche Oscam....

      ...ich denke, gerade bei der Komplexität des Ruckelproblems sollten wir nicht zu schnell irgendwas ausschließen....

      ...wie willst Du erklären, dass plötzlich sowohl Server als auch Client ruckelfrei sind, bzw. mit Oscam dvbapi wieder anfangen zu ruckeln?

      Die Treiber der Duo sowie HDD sind ja gleich, nur einmal ruckelt es und einmal nicht
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD

      The post was edited 1 time, last by Drickes ().

    • Hat schon mal jemand der Ruckelgeschädigten Drickers Vorschlag mit CCCam ausprobiert?
      Ich hatte es schon mal testen wollen, bin aber an den Einstellungen gescheitert.
      Aber falls sich die Vermutung bewahrheiten sollte, müsste ich mich nochmal da reinknien ... 8o
      Gruß Christoph :281:
    • um alles so gleich wie möglich zu halten, nahm ich die Minimalkonfigurationen von crazyrolf in seinen Oscam Bineries

      für Oscam only aktivierte ich die dvbapi Sektion in der oscam.conf

      für die CCCam/Oscam die CCCam Sektion in der oscam.conf

      der Reader blieb gleich, die oscam user wurde entsprechend angepaßt

      die CCCam.cfg des Servers war:
      --------------------------------------------------------
      CCCam.cfg

      C: 127.0.0.1 40000 wohn zimmer
      SCIDEVICES: 0
      --------------------------------------------------------


      die CCCam.cfg des Client war:

      ------------------------------------------------------
      CCCam.cfg

      C: 192.168.178.28 40000 uno uno
      ------------------------------------------------------

      auf Duo und Uno lief die gleiche Oscam: SVN8705 OE20

      mit Oscam.only (mit aktivierter dvbapi und cs357x) ruckelt es beim abspielen auf Server und Client
      mit CCCam/Oscam ist alles OK!

      um Probleme an Duo oder Uno auszuschließen, habe ich beide getauscht ----> geleiches Verhalten

      ALSO HAT DIE KONFIGURATION (wenigstens bei mir) EINEN EINFLUSS OB ES RUCKELT ODER NICHT (warum auch immer)

      ich nutze den Standardskin und die in der Signatur angegebenen Plugins, habe auf beiden Kisten VTI 5.1.X mit den aktuellen Treibern
      Drickes
      VU+....Ultimo4K;....Duo²;......Duo;.......Uno(Twin-Tuner);...Solo
      VTI.....14.X.X........14.X.X,....8.2.X,............11.X.X,.........8.0.X
      Plugins:
      Yamp
      nfs.server
      Reconstructapsc
      automatic-fullbackup
      epgrefresh
      graphmultiepg
      lcd4linux

      Skin Atile HD

      The post was edited 1 time, last by Drickes ().