guest mode im Barry Allen 10 und nandsim module

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • guest mode im Barry Allen 10 und nandsim module

      Nur bevor die Fragen immer wieder aufs Neue kommen:

      Barry Allen benutzt für den Bootmanager und das bainit Profile für die verschiedenen Boxen um der unterschiedlichen Hardwareausstattung gerecht werden zu können, wo natürlich alle Dreamboxen gepflegt sind, aber bis jetzt eben weil nur das getestet wurde und dafür die nötigen Inputs geliefert auch die solo2 als solche erkannt und angezeigt werden.

      ALLE anderen boxen auch CT/ET oder wie sie sonst noch alle heißen werden as guest angezeigt, was heisst das für ihre Hardwareausstattung ein generisches Profil das an die dm8000 angelehnt ist benutzt wird. Nachdem Eure boxen sich aus Gründen die ich besser nicht kommentiere als Dreamboxen ausgeben funktionieren sie aber wahrscheinlich auch in diesem Modus als guest, aber das müsst ihr selber rausfinden.

      Wenn ihr also eine Box im BA als Profil angelegt haben wollt, dann müsst ihr die nötigen infos liefern. Das ist im wesentlichen ein cat /proc/stb/info/*model* (oder *boxtype*) und ein ls -al /dev/dvb/adapter0

      Und nachdem ich Fremdboxen nur passiv unterstütze, müsst ihr dann einfach warten bis ich mit den Infos das Profil anlege und dann testen ob es funktioniert.

      Insofern könnt ihr gerne in diesem Thread die nötigen infos einwerfen, aber nicht ständig fragen ob es schon eingebaut wurde, ich schreibe das dann ggf. schon wenn es soweit ist.

      Ähnliches gilt auch für die nötigen nandsim module damit man ubifs images extrahieren kann.

      Ich kann nichts dafür das ihr kein ordentliches block2mtd fix im kernel habt und Euch damit quälen müsst, auf den Dreamboxen ist das drinnen und damit braucht man dort gar kein nadsim.

      Bittet die Imagebauer halt Euch die nandsim Module auf den Feed zu machen oder das block2mtd mit den nötigen Patches aufzudrehen. Ich werden in der nächsten Version vom BA bei den Allgemeinen Optionen nur wenn kein block2mtd gefunden wird ein get nandsim als Option die man auswählen kann reinmachen. Das wird aber auch nur ein opkg update und opkg install kernel-module-nandsim machen, was eben nur geht wenn sie auch auf dem imagefeed sind.

      Bis dahin müsst Ihr Euch die halt die Module von Hand besorgen z.B. mit opkg download kernel-module-nandsim in den images die das schon auf dem Feed haben. Von mir aus könnt ihr gerne die module auch für die verschiedenen Boxen hier im Thread sammeln, aber auch hier gilt die Selbst- und Kameradenhilfe.

      LG

      gutemine

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

    • Wenn das bootmenu nicht zu sehen ist stellt sich erstmal die Frage ob nach dem booten das BA Plugin noch da ist. Nicht umsonst gibt die BA installation am Ende eine entsprechende Anweisung aus.




      Wenn ja ist dann auf /media/ba ein .balog file wo drinnen steht warum das bootmenu nicht will.

      Und wenn man nicht weis ob BA funktioniert macht man zum testen ein copy booted vom Flash Image und schaut erstmal ob DAS bootet, weil da können keine inkompatibilitäten beim Kernel oder Treiber schuld sein. Und erst dann macht es Sinn zu überlegen ob diese oder jene Images zusammen passen. Steht aber alles in der Doku oder in den entsprechenden Support Threads.

      dann mach ich hier weiter

      .batlog File nicht gefunden
      copy von installiertem Image klappt nun wird nicht gebootet

      Spoiler anzeigen
      [H[Jroot@vuultimo:~#
      ls -al /dev/dvb/adapter0


      drwxr-xr-x 2 root root 540 Jan 1 1970 .
      drwxr-xr-x 3 root root 60 Jan 1 1970 ..
      crw-rw---- 1 root video 212, 17 Jan 1 1970 audio0
      crw-rw---- 1 root video 212, 20 Jan 1 1970 ca0
      crw-rw---- 1 root video 212, 21 Jan 1 1970 ca1
      crw-rw---- 1 root video 212, 22 Jan 1 1970 ca2
      crw-rw---- 1 root video 212, 23 Jan 1 1970 ca3
      crw-rw---- 1 root video 212, 24 Jan 1 1970 ca4
      crw-rw---- 1 root video 212, 0 Jan 1 1970 demux0
      crw-rw---- 1 root video 212, 3 Jan 1 1970 demux1
      crw-rw---- 1 root video 212, 6 Jan 1 1970 demux2
      crw-rw---- 1 root video 212, 9 Jan 1 1970 demux3
      crw-rw---- 1 root video 212, 12 Jan 1 1970 demux4
      crw-rw---- 1 root video 212, 1 Jan 1 1970 dvr0
      crw-rw---- 1 root video 212, 4 Jan 1 1970 dvr1
      crw-rw---- 1 root video 212, 7 Jan 1 1970 dvr2
      crw-rw---- 1 root video 212, 10 Jan 1 1970 dvr3
      crw-rw---- 1 root video 212, 13 Jan 1 1970 dvr4
      crw-rw---- 1 root video 212, 18 Jan 1 1970 frontend0
      crw-rw---- 1 root video 212, 19 Jan 1 1970 frontend1
      crw-rw---- 1 root video 212, 2 Jan 1 1970 net0
      crw-rw---- 1 root video 212, 5 Jan 1 1970 net1
      crw-rw---- 1 root video 212, 8 Jan 1 1970 net2
      crw-rw---- 1 root video 212, 11 Jan 1 1970 net3
      crw-rw---- 1 root video 212, 14 Jan 1 1970 net4
      crw-rw---- 1 root video 212, 15 Jan 1 1970 video0
      crw-rw---- 1 root video 212, 16 Jan 1 1970 video1



      Spoiler anzeigen
      root@vuultimo:~#
      cat /proc/stb/info/*model*


      dm8000
      ultimo


      für mehr info hiier mein Log

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ysimmerath ()

    • Dann ist da was anderes faul. Kannst du das image mal ganz normal ohne BA device angesteckt vom Flash booten und mit die auf der ersten Seite genannten Infos holen und posten ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

    • werde gleich machen und muss noch bei mir oben editieren ( die barryallenbackup Image bootet durch )

      Quellcode

      1. root@ultimo:~# cat /tmp/.baimagesbarryallenbackup


      Danke
    • na ja das ls -al /dev/dvb/adapter0 wieder ohne BA kann ja nicht so schwer sein, dann gehts leichter weil ich die box aus dem guest modus rausnehmen kann, bzw. sehe was bei den devices anders ist.

      Es kann ja ruhig auch einer ohne BA was von seiner box beitragen...
    • Dann ist da was anderes faul. Kannst du das image mal ganz normal ohne BA device angesteckt vom Flash booten und mit die auf der ersten Seite genannten Infos holen und posten?

      bitte schön




      und boolog ohne BA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ysimmerath ()

    • bitte schön
      root@vuultimo:~# ls -al /dev/dbox/*
      crw-rw---- 1 root root 71, 0 Jan 1 1970 /dev/dbox/fp0
      lrwxrwxrwx 1 root root 5 Jan 1 1970 /dev/dbox/lcd0->oled0
      crw-rw---- 1 root root 251, 0 Jan 1 1970 /dev/dbox/oled0

      normal Textdisplays
    • So sieht es auf einer VuDuo aus.

      Spoiler anzeigen
      root@vuduo:~# cat /proc/stb/info/*model*
      dm8000
      duo
      root@vuduo:~# cat /proc/stb/info/*boxtype*
      cat: can't open '/proc/stb/info/*boxtype*': No such file or directory
      root@vuduo:~# ls -al /dev/dvb/adapter0
      drwxr-xr-x 2 root root 540 May 31 08:58 .
      drwxr-xr-x 3 root root 60 May 31 08:58 ..
      crw-rw---- 1 root video 212, 17 May 31 08:58 audio0
      crw-rw---- 1 root video 212, 20 May 31 08:58 ca0
      crw-rw---- 1 root video 212, 21 May 31 08:58 ca1
      crw-rw---- 1 root video 212, 22 May 31 08:58 ca2
      crw-rw---- 1 root video 212, 23 May 31 08:58 ca3
      crw-rw---- 1 root video 212, 24 May 31 08:58 ca4
      crw-rw---- 1 root video 212, 0 May 31 08:58 demux0
      crw-rw---- 1 root video 212, 3 May 31 08:58 demux1
      crw-rw---- 1 root video 212, 6 May 31 08:58 demux2
      crw-rw---- 1 root video 212, 9 May 31 08:58 demux3
      crw-rw---- 1 root video 212, 12 May 31 08:58 demux4
      crw-rw---- 1 root video 212, 1 May 31 08:58 dvr0
      crw-rw---- 1 root video 212, 4 May 31 08:58 dvr1
      crw-rw---- 1 root video 212, 7 May 31 08:58 dvr2
      crw-rw---- 1 root video 212, 10 May 31 08:58 dvr3
      crw-rw---- 1 root video 212, 13 May 31 08:58 dvr4
      crw-rw---- 1 root video 212, 18 May 31 08:58 frontend0
      crw-rw---- 1 root video 212, 19 May 31 08:58 frontend1
      crw-rw---- 1 root video 212, 2 May 31 08:58 net0
      crw-rw---- 1 root video 212, 5 May 31 08:58 net1
      crw-rw---- 1 root video 212, 8 May 31 08:58 net2
      crw-rw---- 1 root video 212, 11 May 31 08:58 net3
      crw-rw---- 1 root video 212, 14 May 31 08:58 net4
      crw-rw---- 1 root video 212, 15 May 31 08:58 video0
      crw-rw---- 1 root video 212, 16 May 31 08:58 video1
      root@vuduo:~# ls -al /dev/dbox/*
      crw-rw---- 1 root root 71, 0 May 31 08:58 /dev/dbox/fp0
      lrwxrwxrwx 1 root root 5 May 31 08:58 /dev/dbox/lcd0 -> oled0
      crw-rw---- 1 root root 251, 0 May 31 08:58 /dev/dbox/oled0
      root@vuduo:~#


      BA-Installation versuche ich, sobald ich Zeit finde.

      SB
    • Das kann man nie wissen, hängt auch davon ab ob immer genug Fisch da ist.

      Ich baue eure inputs halt mal ein, dann sehen wir weiter.

      Trotzdem solltet ihr das mit dem block2mtd Treiber im Kernel mal ausprobieren, ich denke nicht das es da was zu bereuen gibt, ich denke selbst Meo würde nandsim nicht vermissen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

    • Bitte probiert mal die 10.0.1 von BA aus, in dieser Version sollten beim sichern kernel & root im ZIP landen und die ultimo und die duo sollten auch nicht mehr nur als guest erkannt werden.

      Ob es auf diesen Boxen dadurch besser funktioniert müsst ihr aber selber herausfinden.
    • Schau im About von der 10.0 nach :)

      BA hat nur einen offiziellen kit und support thread und der ist bei OoZooN im Board, dort gibts also immer die aktuellen kits.

      Wenn ihr die woanders hochladet ist das dann eure Sache.

      Die 3. stellige Versionsnummer besagt aber das es ein Tetskit ist, weswegen ihr es auch testen sollt und berichten, nicht runterladen und nie wieder von Euch hören lassen :)
    • Hab auf der Solo2 mal getestet,aktuelles BA.
      BlackHole 2.0.3 im Flash und Vti 5.1 in BA
      verschiedener Kernel aber geht alles soweit,
      Updates,Plugins installiert
      einstellungen gemacht,paarmal neugestartet
      und läuft gut.
      Werde noch mehr Images testen.
      Danke
    • gutemine schrieb:


      ........... das es ein Tetskit ist, weswegen ihr es auch testen sollt und berichten, nicht runterladen und nie wieder von Euch hören lassen :)


      Da du letztens mit Edith Piaf geanwortet hast, möchte ich heute heute noch etwas weiter in die Vergangeheit der Dichtkunst gehen, um mit einm Zitat zu antworten:

      Mich dünkt, ich hör ein ganzes Chor von hunderttausend Narren sprechen. ;whistling:
    • Die Nützlichkeit von Narren ist in der Literaturgeschichte mehrfach belegt.

      Ihr solltet nicht vergessen das ich den support für Fremdboxen blind einbaue, und wenn sich da der Kreis nicht schließt kann es auch nicht funktionieren. Wobei das eigentlich auch bei den Dreamboxen gilt, insofern ist das weder neu noch Narretei.

      Und danke fürs Testen auf der solo2, wobei wir da bereits relativ weit sind. Es ist aber auch nicht schwer die anderen boxen soweit zu bringen, nur muss dafür jeder sein Teil beitragen, jetzt wären eben duo und ultimo zu testen die ich mit Euren Inputs angelegt habe.

      Und es muss nicht immer das BH im Flash sein, ich kann nichts dafür das dort der Kernel so verbogen wurde, das es im Multibooten auch nur mit seinem kernel im Flash bootet.

      Wenn man aber das kernel*.bin eines BH mit dem Rest eines andere images flasht dann sollte es auch mit anderen images im Flash booten.

      Mit Flash Gordon und fgwrite -k sollte man sogar nachträglich nur den Kernel des Flashimages gegen dem vom BH tauschen können.

      Aber das sind schon Sonderfälle die nicht jeder brauchen wird, aber wenn Euch fade ist könnt ihr sie natürlich auch ausprobieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von gutemine ()

    • Die Nützlichkeit von Narren ist in der Literaturgeschichte mehrfach belegt.


      Genauso war es von mir gemeint. Ich hatte da auch die Ursprünge der Worte wie "Narrenfreiheit" und "einen Narren an einer Sache haben" im Hinterkopf.

      Jetzt aber genug OT. Gruß