dream EPG Premium 6.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung beendet. Zeigt nur 10 Sender an? Wieso soll ich Geld ausgeben für mehr wenn es eine kostenlose App mit gleichen und mehr Umfang gibt. Gleich wieder deinstalliert. Frechheit sondergleichen!!! ;cursing:
    • Hallihallo,



      also mir gefällt dream EPG prima. Habe mir die Premium-Version gegönnt.



      Ich hätte ´ne Frage bezüglich dream EPG:



      In den Einstellungen kann man im Punkt "Verwaltung" ja Daten löschen.

      Wenn ich dort beispielsweise unter Aufnahmen klicke und diese lösche, so sind diese doch nur in der App nicht mehr vorhanden, oder löscht der auch von der, am Receiver angeschlossenen, Festplatte dort die Aufnahmen.



      Ein Verbesserungspunkt hätte ich noch, könnte man auch "Cover suchen" über Dream EPG einstellen? Eine Verknüpfung zu IMDB gibt´s da ja!!



      Grüße,



      Mircolein
    • Hallo,

      ich habe auch die EPG - Premium auf meinem Sony Xeria Z Tablet.

      Bin ebenfalls zufrieden damit.

      Wenn die App weiterentwickelt wird, sind 4,99 Euro gut investiert.

      mfg ;)
    • paulbernd schrieb:

      Wenn die App weiterentwickelt wird, sind 4,99 Euro gut investiert.
      Hallo,

      ist oder wäre es möglich, über diese App, bei der VU+ Duo auf die Installierten Plagins zuzugreifen.

      Z.B. das MediaPortal. Und von da auf die Mediatheken ?-(

      mfg
    • Erfahrung dream epg (Android App)

      Ich bin die Tage auf eine neue App gestoßen und bin davon so begeistert das ich die hier kurz vorstellen möchte. Dabei handelt es sich um eine App für Android Tablets und Smartphones für Enigma Receiver. Die ganzen Einzelheiten sind im Playstore abzurufen daher mache ich jetzt kein copy and paste.

      Bisher habe ich dreamdroid verwendet was für grundlegendes absolut ausreicht und zumal es ja auch kostenfrei ist. Bei dream epg hat mir im Gegensatz zu dreamdroid die bessere Übersicht gefallen und ganz besonders die Verwendung der eigenen Picons. Ganz aktuell ist eine Timeline dazu gekommen mit der das programmieren wirklich Freude macht. Zudem kann konfiguriert werden das ein automatischer Download vom Receiver erfolgt so hat man immer aktuelle Daten. Alles in allem war es mir einen Kauf wert und selten so zufrieden.

      schomi: Keine Links auf Shops
      Dateien
    • Schaut auf den ersten Blickt super aus
      aber 5€ für Vollversion ist auch nicht schlecht!! ;(
      DANKE
      Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. "Albert Einstein"
      - - -
      Fragen ins Forum, dafür ist es da!
      KEIN SUPPORT PER PN!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ripasch ()

    • Bevor jemand kommt. Ich hatte erst die Suche bemüht und nichts gefunden aber nach erstellen des Beitrags gesehen das es dazu schon was gibt. Habe das an einen Mod weitergeleitet mit der Bitte um Zusammenführung.

      Vorstellung der neuen Android App: dream EPG

      Mittlerweise wird sich ja schon aufgeregt wenn man 5 Euro für eine Nischenapp verlangt. Natürlich ist auch das viel Geld muss man halt abwägen was man benötigt, gibt ja kostenlose Alternativen. Der Funktionsumfang ist super und die App läuft stabil, schaut gut aus und mir war es das wert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dd313 ()

    • Gefällt mir sehr gut! Gute Arbeit! :thumbsup:
      7€ sind etwas happig, obwohl ich weiß das es dafür nicht sonderlich viele Abnehmer geben wird.
      Vollversion überleg ich mir noch.
    • Einstellungen der App Dream EPG

      Hall liebe Leute,

      ich brauchte mal dringen eure Hilfe. Ich habe die App. DreamEPG auf meinem Android installiert und
      ich bekomme das blöde Teil nicht zum laufen. Hat jemand Ahnung und kann mir sagen wie die Einstellungen
      sind? Was kommt bei Server rein? Port? Https verwenden ja oder nein? Anmeldung erforderlich?
      Auf der VU+ Duo2 ist Openwebif mit https Port 8002 und http port ist auf 80. Transcoding ist aktiviert mit Port 8002.
      WOL ist ebenfalls aktiviert. WOL funktioniert auf problemlos mit der fritzbox aus dem internet.
      Habe schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert aber das Ding will und will nicht laufen. ;cursing: ;cursing: ;cursing: ;cursing:

      für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von leon3103 ()

    • Trotz richtige Zugangs daten sagt der mir Das daß passwort falsch ist. Aber 6.90 ist schon zuviel. Da bleibe ich lieber bei dreamdroid wobei das dort schon gut läuft.
    • Ich habe bei server mein dyndns adresse root passwort genau wie bei dreamdroid aber es passiert nicht der versucht sich anzumelden aber dann nach langer Zeit fragt der falsche passwort.
    • Ich finde es unter aller Sau, was sich der Entwickler hier anhören muss! Stellt euch vor im VU+ Bereich gäbe es keine Leute, die neue Dinge entwickeln würden? Die Community lebt von solchen Leuten. Und bei neuen Projekten wird immer Unterstützung benötigt. Wenn die Applikation nämlich nicht stabil läuft, dann wird auch nur gemeckert. Immer schön die anderen machen lassen ...

      Ich bin von der APP in der meisten Version begeistert. Und das aus den folgenden Gründen:
      Sie läuft schon jetzt sehr stabil
      Sie sieht optisch ganz gut aus und ist nach dem neusten Google-Layout-Standard gebaut
      Sie ist die erste APP bei der ich keine extra EPG-App mehr benötige. Die Timelinefunktion ist super!

      Gruß Surfer
    • Gerade installiert und bin enttäuscht das die Premium Version 6,99€ kostet. Ich werde mir das jedenfalls nicht kaufen, ich finde es überteuert.
      Da bleibe ich direkt bei dreamDroid!
      VU+ Solo SE | VTi 11.0.1 | 1 TB
      VU+ Uno | VTi 11.0.1 | 500 GB
      Dreambox 800 | Newnigma 3.3.2 | 250 GB
      SerienRecorder | CustomSubservices | Arctic | LCD4Linux
    • Unbedingt muss man im Standard Profil seine INTERNE IP mit BN und PW eingeben. (zb. 192.168.0.10
      Nicht die externe bzw. Dyndns IP nehmen.
      Man kann danach ein zweites Profil mit der externen IP anlegen und das funktioniert dann auch.
      Sogar Automatisch. Wenn man zu hause im internen Netzwerk (Wlan) ist,
      oder auswärts unterwegs dann springt es Automatisch aufs andere Profil.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Tom ()

    • Dream EPG und Zugriff per OpenVPN / HDMI CEC schaltet TV+Sound-Tuner an

      Hi!
      Vielen Dank für diese tolle App! Sicher, es gibt kostenlose Alternativen. Ich für meinen Teil finde DreamEPG richtig schick! Auch funktioniert die App super! Ich habe die 4,99 Euro dafür gerne ausgegeben! :thumbsup: ;thumbsup:

      Ich habe nur ein Problem und weiß nicht so ganz, ob man dieses lösen kann. (Liegt es an der App? Oder an einer Einstellung im HDMI-CEC? Oder "ist es halt einfach so"?)

      Ich habe mir auf meinem Android Phone OpenVPN eingerichtet, und kann von dort aus auf den Receiver übers Internet zugreifen, so dass ich auch von Extern Timer setzen kann, oder auch das EPG aktualisieren. Nun war ich im Urlaub, und habe von einem Familienmitglied eine SMS bekommen, dass der Fernseher sich laufend einschalten würde... ;rolleyes: / Das scheint immer passiert zu sein, als ich per DreamEPG-App die Daten (EPG, etc) aktualisiert habe. ;rolleyes:

      Ich habe auch HDMI-CEC auf meiner Duo2 installiert. Von daher sollen der TV + Sound-Tuner eingeschaltet werden, wenn der Receiver angeht. Dies soll aber eigentlich nicht passieren, wenn ich per OpenVPN über die Dream-EPG-App die Daten aktualisiere. Ist das ein App-Fehler? Habe ich etwas falsch eingestellt? Oooder ist das eben so, weil der Receiver ja aus dem Standby an geht, und damit per HDM-CEC der TV, etc. eingeschaltet wird? Gibt es hierfür eine Lösung? Oder muss ich das HDMI-CEC immer abschalten, wenn ich das Haus verlasse? ?-(

      Viele Grüße,

      MaDKleriker
    • Mr.Tom schrieb:

      Unbedingt muss man im Standard Profil seine INTERNE IP mit BN und PW eingeben. (zb. 192.168.0.10
      Nicht die externe bzw. Dyndns IP nehmen.
      Man kann danach ein zweites Profil mit der externen IP anlegen und das funktioniert dann auch.
      Sogar Automatisch. Wenn man zu hause im internen Netzwerk (Wlan) ist,
      oder auswärts unterwegs dann springt es Automatisch aufs andere Profil.

      Also ich kann hier eingeben was ich will ob intern oder extern, ich bekomme keine Verbindung. Ist einfach nur nervig.