VU+SOLO2 bleibt stehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nein an den Boxen wir es nicht liegen, mit VTI 5.0.1 und anderen Image gibt es das Problem bei mir nicht.

      Ist nur ein Bug, mehrt nicht.

      Mit VTI 5.1.0 habe ich jetzt schon 3 Hänger.
      Vu+ Solo SE V2 (Dual DVBS2) - VU+ Solo - Vu+ Solo 4K
    • Ich denke das liegt immer noch an dem FTP Bug den ich in meinem anderen Thread Gigabit Speed erläutert habe und bis jetzt gibt es wohl keinen Fix in einem Fertigem Release.


      Die Box bleibt immer stehen wenn sie im stand bye ist und große Daten übertragen werden von der Box oder zu der Box.

      Ich habe die Box oben als Server laufen und auch als NAS


      Wenn ich jetzt einen Film Uploaden tute wärend die Box im standbye ist schmiert sie komplett ab sprich es hilft nur Netzstecker ziehen.

      Das gleiche ist mir beim transcoding aufgefallen wenn port 8001 verwendet wird im wechsel mit Port 8002 wenn im stand bye hängt sie sich genauso auf da viele Daten über den LAN Port gehen.


      Auch wenn Partnerbox verwendet wird kann das passieren beim VTI.


      Also evt liegt das ja bei euch daran und ihr habt da nicht drann gedacht.
    • Also ich habe jetzt wieder VTI 5.0.1 nach langem Kampf mit der Solo2 raufgespielt. Endlich ein Abend ohne Probleme. Bis jetzt läuft sie wie geschmiert. Ich bleib jetzt mal beim "alten" Image.
      Scheint wirklich ein Bug zu sein.
    • Also bei mir gab's gestern keine Freezer mehr. Und die Solo2 lief noch bis 23 Uhr. Mal abwarten ob es wiederkommt.
    • Sehr interessant was ich hier lese !!
      Habe ähnliche Probleme mit der SOLO 2 in Verbindung mit einem Switch )mittlerweile habe ich diverse Swicht´s und Kabel durch) :
      Immer wenn ich die Box über den Switch laufen lassen (Aufnahmen erfolgen auf ein NAS) schmiert die Box ab - so lange bis die Aufnahme beendet ist.
      Diese Aufnahmen haben dann auch Klötchenbildung etc.

      Schließe ich die Solo2 direkt an die Fritzbox 7390 gibt es keine dieser Probleme !
      Bin wirklich am verzweifeln - egal ob DLink / TP Link oder Netgear (managed) Keiner der Switche konnte eine Besserung erzielen....!

      Hab echt schon an mir und den diversen Herstellern ala Dlink/Tp Link/Netgear gezweifelt :P

      P.s. das Problem besteht an der UNO im SZ nicht...Switch davor = kein Problem...
    • Hallo zusammen,

      ich habe das selbe Problem, habe die VU+ Solo² nun etwas mehr als 1 Monat und gestern ist sie das 3. mal "hängen" geblieben.

      Bei den ersten beiden male habe ich noch versucht den Sender zu wechseln, nichts passiert - Netzaschalter aus, wieder ein und die Box startet normal und läuft normal weiter.

      Gestern dann wieder ein hänger, erst nur das Bild weg, nachdem ich dann wild auf der Fernbedinung rumgedrückt habe war der Ton auch weg (keine Ahnung ob er auch so "verschwunden" wäre). Dann habe ich die Box einfach mal angelassen und gewartet was passiert, und siehe da, nach einigen Minuten hat die Box meinen ersten FB-befehlt verarbeitet und einen Sender nach oben geschalten.

      Es scheint mir also als wenn die Box irgendein Update oder sowas macht? Kann das sein?

      Welche Plugins installiert sind weis ich grad nicht, würde ich nochmal nachreichen, auf jedenfall epgrefresh, CoolTVGuide und MovieCut-irgendwas...

      Beim nächsten mal versuche ich einfach mal das Netzwerkkabel abzuziehen, vielleicht hilft das.

      - anderes Thema -
      Noch dazu kommt: Ich habe ab und an (in letzter zeit vermehrt) Bildfehler, also Bild/Pixelhänger, stellenweise auch Tonhänger (alles HD-Programme, Sky und HD+ Sender). Das passiert auch bei Aufnahmen, ein Test bleibt mir noch ob die hänger in den Aufnahmen an der Box liegen oder ob die beim anschauen auf dem PC weg sind.
      Muss mal probieren ob das bei SD-Programmen auch passiert, die Sender muss ich aber erstmal suchen..

      Fernsehr habe ich einen Samsung Plasma, Serie 2 glaube ich, Soundanlage eine von Philipps 5.1 Surroundanlage über S/PDIF.
      Quadro LNB mit 8-Fach Multischalter, 2 Kabel an VU angeschlossen.
    • Original von yaesudx
      Ich denke das liegt immer noch an dem FTP Bug den ich in meinem anderen Thread Gigabit Speed erläutert habe und bis jetzt gibt es wohl keinen Fix in einem Fertigem Release.


      Du kannst sicher sein, dass sowas vom VU Team gelesen wird und auch in einem fertigen Release updates kommen werden ;).
      Gruß
      Tommy
      ___________________________________

      9 DVB-S2 Tuner an 9 Kabel :D

      Hier gibts Tipps für eure VU+ ;)

      Ich hab keine Macken! Das sind Special Effects!
    • Bei meiner Solo² ist die Lüftergeschwindigkeit Standartmäßig auf 10 (minimum) eingestellt gewesen.

      Werde den Lüfter jetzt mal etwas schneller laufen lassen.

      Vielleicht liegt es ja irgendwie an der Temperatur...


      Auf welchem Wert ist euer Lüfter eingestellt?
    • Wie oft habt ihr denn Freezer? Ich hatte bisher dann einen gehabt.
    • Auch bei mir - Totalhänger !!
      Gestern von der Spätschicht heim, Film von den Aufnahmen gestartet - Box bleibt hängen. Netzstecker gezogen, Box bleibt jetzt im VTI Bildschirm hängen und reagiert auf nix. Hab noch das VTI 5.0.1 drauf. Mal sehen ob ich sie überhaupt flashen kann.
    • Ich hab die Box nun etwa einen Monat und gestern hatte ich auch den ersten Komplettabsturz. Es lief eine Aufnahme auf ZDF HD, während ich gleichzeitig DMAX HD angesehen habe. Bild ist eingefroren und Ton war weg. Keinerlei Reaktion auf die Fernbedienung oder den Schalter an der Front der Solo2. Neustart war nur über den Netzschalter möglich, aber seit dem läuft sie wieder ohne weitere Abstürze.
      Bei mir hängt kein USB-Stick und kein NAS dran. Nur eine interne Festplatte ist verbaut.

      Crashlog habe ich nicht gefunden. Sofern es ein Log gäbe, müsste es doch direkt auf "VUSOLO2/Harddisk" liegen, oder?
    • Dvbapp_crash heißt der File. Unter /Root ...? Sollte das liegen
      Zum Wohl! Die Pfalz ;)

      Wer Probleme mit mir hat kann sie behalten ;_)

      :link1; Vu+ WIKI
    • Kann das Phänomen ebenfalls bestätigen. Tritt zum Glück sehr sporadisch auf. Gestern bei einer normalen HD-Aufnahme, Abspielen einer Anderen. Netzwerk hatte nix zu tun, keine besonderen Umstände. Es half nur noch ein harter Reset. Sehr seltsam, aber wenigstens bin ich nicht alleine.
    • Original von caju
      Dvbapp_crash heißt der File. Unter /Root ...? Sollte das liegen


      Danke, da gibt es nur zwei ältere Files aus dem Februar, aber der gestrige Absturz hat wohl kein Log produziert.
    • gleiches Problem mit 5.0.1 und mit 5.1 aber auch. Ich glaube beobachten zu können dass die Abstürze vermehrt auftreten wenn zwei HD Sender im Spiel sind, also Aufnahme und schauen. Hatte aber auch schon Freeze bei weniger.
      Interne HDD; S02 Karte
    • Ich hatte seit dem Upgrade auf VTi 5.1 am letzten Samstag zwei Freezer.

      1. Freezer direkt am Samstag. Gesehen hatte ich es am nächsten Morgen, als noch die Uhrzeit vom Abend im Display war. Der Receiver hatte noch den Bildschirmschoner im Display angezeigt, aber sonst garnicht mehr reagiert. Weder auf die Fernbedienung noch auf Telnet/FTP. Hier hatte nur Aus- und Einschalten etwas gebracht. Ich hatte den Abend drei Aufnahmen auf verschiedenen Tunern laufen (inkl. Sundtek USB-Tuner), was ich als Grund angenommen habe.

      2. Freezer war heute Morgen, als der Receiver durch das PlugIn EPGrefresh aufgeweckt wurde. Diesmal war kein Bild vorhanden aber ich konnte mich per Telnet einloggen. Ein reboot wurde erst ausgeführt, nachdem ich den HbbTV Prozess gekillt habe. (siehe Log)

      Bei dem ersten Reboot-Versuch wurde auf der Konsole folgendes ausgegeben:

      INIT: Sending processes the TERM signal
      (!) [ 1117: 0.000] --> Caught signal 15 (sent by pid 1, uid 0) <--


      Sonst waren während der 10-15 Minuten, die ich eingeloggt war, keine Ausgaben auf der Konsole zu sehen.

      Nach dem Reboot ist jetzt wieder alles OK.
      Dateien
    • Original von MarJei
      Original von xoxox
      Sehr seltsam, aber wenigstens bin ich nicht alleine.


      Ich weiß nicht ob das ein Trost ist. ;)


      Aber scheint dann ja eher ein BUG zu sein...weiss mir bei den Abstürzen beim Datentransfer sonst auch keine Lösung mehr...das Witzige ist -->
      Ohne Switch (bevor die Frage aufkommt : hab mehrere getestet) habe ich keine Probleme - kann also iwas evtl. am Treiber mukken

      Denn packe ich den Switch vor eine UNO oder eine DUO gibt es keine Probleme !

      Evtl. mag ein MOD das mal checken ?