Netzwerkfreigabe entfernen dauert ewig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Netzwerkfreigabe entfernen dauert ewig

      Hallo,

      ich habe vor ca. 15 min. eine Netzwerkfreigabe entfernt,leider steht die Meldung

      "Bitte warten während die Netzwerkfreigabe entfernt wird..."

      Hat das Warten noch einen Sinn oder soll ich den Netzschalter betätigen?
      MfG cab1895

      The post was edited 2 times, last by cab1895 ().

    • RE: Netzwerhfreigabe entfernen dauert ewig

      ins telnet
      init 4
      init 3
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
    • RE: Netzwerhfreigabe entfernen dauert ewig

      Is das Ziel der Feigabe noch vorhanden?
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • Tip von @knollte per PC durchführen.
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • ...scheint ja ganz einfach mit dem Telnet zu sein aber ich habe absolut kein Plan wie das geht,könnt ihr mir ein bisschen mehr Infos dazu geben .
      Ich hatte mal kurz in Vu+ Wiki Telnet überflogen mehr aber nicht.
      MfG cab1895
    • Z.B.: WinXp :
      Start - Ausführen - cmd
      telnet IP_der_VU
      root
      dein Passwort oder keines
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      KAPIERVORGANG beendet.

      Zubehör : Philips 46PFL-9705 / 37PFL-9604, Samsung HT-E6759W, Samsung SPF 107H-105P-87H, Qnap TS-251+, Harmony 650, Fritzbox 7490, Cisco WAP4410N, Netgear M4100-D12G, TPLink HS100/HS110/LB110
    • hab ich und jetzt einfach init4 eintippen und dann ok danach init3 und ok?
      MfG cab1895

      The post was edited 1 time, last by cab1895 ().

    • ... und jetzt tippe ich init3 ein dann bestätigen und danach init4 und bestätigen?

      Was erreiche ich dadurch?

      Wo kann ich mir die Telnet Befehle ansehen?
      MfG cab1895
    • Original von cab1895
      hab ich und jetzt einfach init4 eintippen und dann ok danach init3 und ok?


      init 4 ENTER dann init 3 ENTER und auf LEERZEICHEN achten

      edit
      schau mal HIER
      ich hoffe der link geht IO
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!

      The post was edited 1 time, last by knollte ().

    • Original von cab1895
      Was erreiche ich dadurch?

      Wo kann ich mir die Telnet Befehle ansehen?

      a) Du stoppst und startest Enigma2

      b) ansehen wird nicht reichen, da muss man sich schon ein wenig mit Linux beschäftigen.

      Für Dein aktuelles Problem nutze den Tipp. Falls Du nochmal einen Tipp mit Telnet bekommst, achte immer darauf, dass Linux case-sensitiv ist. Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden und Leerzeichen sind nicht nur zufällig da sondern müssen auch eingegeben werden, damit werden Befehl, Parameter und Optionen voneinander getrennt
      www.exilschwaelmer.de
      Linux ist im Prinzip ein einfaches Betriebssystem.
      Es gehört jedoch Genialität dazu, diese Einfachheit zu erkennen.
      Kein Support via PN.
    • Danke habe ich gemacht ,hat aber erst beim 2 ten mal eingeben hingehauen beim ersten mal wollte die Box neu starten ist aber wieder hängengeblieben ,kann das sein das ich ne weile warten muß bevor ich init 3 eingebe oder ist das egal?

      Die Netzwerkfreigabe die ich löschen wollte ist immer noch aktiv ,nochmal probieren?
      MfG cab1895

      The post was edited 2 times, last by cab1895 ().

    • dann geh mit DCC auf die box und lösch die eingabe in /etc/exports
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
    • zu1 geht
      zu2 ja
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
    • Original von knollte
      dann geh mit DCC auf die box und lösch die eingabe in /etc/exports



      /etc/ finde ich aber darin keinen Ordner exports

      ah habs gefunden ,ist ne Datei oder?

      wenn ich die lösche ,lösche ich dann alle Netzwerkfreigaben?
      MfG cab1895

      The post was edited 1 time, last by cab1895 ().

    • hast du nfs oder samba am laufen
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
    • rechte maustaste "ansehen bearbeiten" oder so ähnlich
      dann die freigabe aus der datei löschen , speichern , neustart fertig
      Ich hab nur Pech mit Frauen , die erste ist mir abgehauen die zweite nicht.
      Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!