Pinned "How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Was ist wenns sich tatsächlich nur um einen Content-Schutz handelt?
    Eben um herauszubekommen woher illegale Streams kommen.
    VF/KD Kabelanschluß
    VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
    VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
    TV: UE49NU7179
    AV-Receiver: Denon AVR-S650H
  • "How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+

    Ja eben! Aber wenn daraus keine Konsequenzen resultieren, kann man sich das ja sparen.
    Dem Streamer dürfte es herzlich egal sein, ob man da ein zusätzliches Zeichen sieht oder nicht.
    Aber Einfluss werden wir darauf ja sowieso nicht haben.
    VU+ UNO 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
    Vodafone Kabel Deutschland Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
    Apple TV 4K für SkyQ und Co.


    „How to": Vodafone Kabel Deutschland mit der VU+
  • berlin69er wrote:

    Ja eben! Aber wenn daraus keine Konsequenzen resultieren, kann man sich das ja sparen.
    Jupp, aber ob wir das was erfahren, sprich ob Sky sich dazu äußert? Alles erzählen die ja auch nicht.
    Lassen wir uns überraschen, vielleicht verschwindet das heimlich still und leise wieder, weils keine Wirkung zeigt?
    Dann hätte man sich das in der Tat schenken können.
    Und genau wie du sagst, da haben wir keinen Einfluss drauf.
    VF/KD Kabelanschluß
    VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
    VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
    TV: UE49NU7179
    AV-Receiver: Denon AVR-S650H
  • Guten Morgen Kabel Gemeinde ;)

    Die Nacht hatte ich mal wieder ein einfrieren der Box, sogar mit crash Log. Da dieses schon das ein und andere Mal passiert ist, hatte ich die FP in Verdacht. Heute habe ich mir das Log mal genauer angeschaut und dabei ist mir das ins Auge gesprungen

    <3>[ 7701.147832] Out of memory: Kill process 979 (oscam-unstable) score 1 or sacrifice child
    <3>[ 7701.155924] Killed process 979 (oscam-unstable) total-vm:18276kB, anon-rss:1376kB, file-rss:0kB

    eStaticServiceDVBBouquetInformation::getName failed.. getBouquet failed!

    /usr/bin/enigma2(_Z17handleFatalSignaliP9siginfo_tPv) [0x7E9BC]
    /lib/libc.so.6(__default_rt_sa_restorer) [0xB62936C0]
    /lib/libc.so.6(gsignal) [0xB62925A8]
    [bsod.cpp] --------------------------------
    ]]>

    Und mehrere couldn't read Einträge. Jetzt habe ich Oscam in Verdacht. Da ich aber keinen blassen Schimmer habe, frage ich lieber mal die Profis ;)
    "Wozu Socken, sie schaffen nur Löcher"
    A. Einstein

    Kein Support via E-Mail! No email support!
  • Hallo Community,

    ich bin seit Kurzem glücklicher Besitzer eines VU+ UNO 4k SE DVB-C FBC, welcher einen bisherigen KD-Receiver (SAGECOM DCI85HD KD) ablösen sollte bzw. nunmehr auch schon zum (Groß)-Teil abgelöst hat :)

    Dank den Hilfestellungen hier im Board läuft diese mit aktuellem VTI und alles frei empfangbare scheint (Ausnahme aktuell arteHD/3SAThd, aber darum kümmere ich mich noch) zu laufen.
    Die bisherige Receiver (SAGECOM) hat/hatte eine D08 Smartcard, wodurch auch die HD-Sender aus dem HD+ funktionierten.
    Da ja ich nunmehr alles auf meine VU+ umstellen möchte, würde ich also eine G09 Karte benötigen. Aktuell habe ich kein CI-Modul, sondern lediglich diese D08-Karte (mit dem KD-Receiver).

    Mein Problem ist folgendes:
    Um eine solche Karte beantragen zu können, benötigt man eine Seriennummer (eines CI-Moduls). Da ich auch gelesen hatte, dass man eine solche Nummer generieren und verwenden kann, wollte ich mir diese
    Variante anschauen. Leider verstehe ich spätestens beim Generator das eine oder andere nicht mehr.
    Es wurde des öfteren von Modul-nummern gesprochen, welche mit 39010. beginnen. Eine solche Nummer bekomme ich allerdings nur generiert, wenn ich eine Modul des Typs Smart CI+ (NDS) auswähle.
    Hier wird allerdings nur von SMIT-Modulen gesprochen. Wenn ich via Generator den Typ Smit CI+ (NDS) auswähle, erhalte ich Nummern, beginnend mit 33502.

    Vielleicht kann mir hierbei jemand bitte kurz weiterhelfen - die Alternative wäre ggf. der Erwerb eines Moduls (nur der Nummer wegen), was ich allerdings nicht ganz sinnvoll fände.

    Danke schonmal für alles
    Eure Verdammnis oder eure Rettung – und zuweilen nicht etwa »oder«, sondern »und«, versteht ihr?

    The post was edited 1 time, last by tvN00b01 ().

  • Hallo und willkommen hier.
    Im Vodafone-Kabel-Forum gibt es eine Seite "Seriennummer? Kein Problem, gibt es hier!"
    Da findest du auf Seite 86 auch den Seriennummern-Generator! ^^

    Edit hgdo: unzulässiger Link zu Fremdforum entfernt. Bitte Boardregeln beachten!

    The post was edited 1 time, last by hgdo ().

  • Hallo und Danke für den Hinweis

    Ich hatte bereits diesen Generator im Einsatz und daher kam auch meine Frage mit der Seriennummer.
    Soweit ich glaube, das verstanden zu haben, geht es bei den Seriennummern "nur" um die ersten X Stellen, welche darüber einen Receiver identifizieren.
    39010... stehen für CI+ Module von Smart
    33502... stehen für CI+ Module von Smit

    Bedeutet das nunmehr, dass ich auf der Vodafone-Kundenseite (bzw. am Telefon) sagen kann, dass ich ein CI+ Modul
    der Firma Smart habe (dann eine Nummer des Typs 39010XXXXXXXXX angeben muss)
    bzw.
    der Firma Smit habe (dann eine Nummer des Typs 33502XXXXXXXXX angeben muss)
    ?

    Gibt es für mich in der anschließenden Verwendung Unterschiede bezüglich des angegebenen Typs? Muss diese Seriennummer im VU+ irgendwie hinterlegt werden?
    Was wäre, wenn es eine solche generierte Nummer schon gibt bzw. irgendwann jemand ein Modul kauft und diese Numemr verwenden möchte (dies wäre ggf. ein Grund, welcher mich zum Kauf eines CI+ Moduls für die Seriennummer überzeugen könnte)?

    Danke und Grüße
    Eure Verdammnis oder eure Rettung – und zuweilen nicht etwa »oder«, sondern »und«, versteht ihr?

    The post was edited 1 time, last by tvN00b01 ().

  • Hallo!
    Ich habe diese Nummern eine zeitlang hier für User generiert.
    Die Gefahr ist jedoch, dass die Nummer bereits vergeben ist. Kauf Dir ein Modul und gib dessen Nummer an. Wenn die schon vergeben ist, dann hat sie wohl jemand generiert. :(
    Was dann passiert weiß ich nicht.
    Herzlichen Gruß,
    theos2

    ___________________________________________________________________________
    Kein Support per PN

    :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
  • Vielen Dank,

    eine Abschlussfrage hieran hätte ich nunmehr noch. Das ursprünglich verlinkte Smit CI+ Modul konnte ich so nicht mehr finden (Error 404), entspricht folgendes
    Modul aus dem PartnerShop auch den Voraussetzungen um eine solche G09-Karte zu erhalten?
    Smit Viaccess Secure Cam CI Modul ACS 5.0

    Danke und Grüße
    Eure Verdammnis oder eure Rettung – und zuweilen nicht etwa »oder«, sondern »und«, versteht ihr?
  • tvN00b01 wrote:

    Soweit ich glaube, das verstanden zu haben, geht es bei den Seriennummern "nur" um die ersten X Stellen, welche darüber einen Receiver identifizieren.

    39010... stehen für CI+ Module von Smart
    33502... stehen für CI+ Module von Smit

    Bedeutet das nunmehr, dass ich auf der Vodafone-Kundenseite (bzw. am Telefon) sagen kann, dass ich ein CI+ Modul
    der Firma Smart habe (dann eine Nummer des Typs 39010XXXXXXXXX angeben muss)
    bzw.
    der Firma Smit habe (dann eine Nummer des Typs 33502XXXXXXXXX angeben muss)
    ?
    Nein, es ist egal ob du nun eine Seriennummer vom Smart- oder SMiT CI+Modul angibst, es ist wichtig das jenes für G09 Karten geeignet ist.
    Das ergibt sich aus der Modulseriennummer, mit einem Receiver hat das nichts zu tun.

    Das Neotion CI+Modul wär noch ne Alternative.
    VF/KD Kabelanschluß
    VU+ Uno 4K SE ab sofort A.D.
    VF/KD Humax HDR 4100/1TB HDD
    TV: UE49NU7179
    AV-Receiver: Denon AVR-S650H
  • Danke an Euch für den Hinweis!
    Ich werde den toten Link bei Gelegenheit durch den Link auf das Neotion Modul ersetzen.
    Herzlichen Gruß,
    theos2

    ___________________________________________________________________________
    Kein Support per PN

    :319: Vodafone KD mit der VU+ <> Picons für Vodafone KD <> Mirror Glass Picons für Vodafone KD
  • Danke für die Aufklärung.

    das mit "Receiver" resultierte hieraus (von der Seite des Generators): Seriennummer bestehend aus Receiver-/Modulkennung, Gerätenummer und Prüfsumme.

    Werde mir nunmehr das genannte Modul (Neotion CI+Modul) zulegen.

    Danke und Grüße
    Eure Verdammnis oder eure Rettung – und zuweilen nicht etwa »oder«, sondern »und«, versteht ihr?
  • So als kleine Randbemerkung. Niemand notiert sich die Modul Nr.! Sie wird einmalig, nämlich bei der Bestellung der Karte, geprüft um zu sehen, welche Karte man benötigt. Ich hatte das explizit gefragt, weil die mir versehentlich zuerst eine falsche Karte geschickt haben, zwar mit Modul, aber ich wollte ja eine G09 Karte. Bei der Retoure wollte sie nochmals meine Modulnummer. Die ich generiert habe, hatte ich nicht mehr, also noch mal neu generiert und ihr mitgeteilt. Und genau da habe ich sie gefragt, ob sie sich denn die Nummern nicht aufschreiben würden. Antwort: Nein, ich brauch die Nummer nur um zu sehen, welche Karte passt :D
    "Wozu Socken, sie schaffen nur Löcher"
    A. Einstein

    Kein Support via E-Mail! No email support!
  • Ohne Randbemerkung. Unter mein Vodafone in der Rubrik "Meine Geräte" kann ich heute noch die vor Jahren
    angegebene Seriennummern nachlesen.
    Aber vielleicht kann an der Hotline jetzt keiner mehr schreiben? ;)
  • Ich würde dir auch empfehlen ein SMIT Modul zu kaufen. Hat auch den Vorteil. das du bei einem VU Defekt auch die Karte samt Modul in den TV stecken kannst. Und so teuer sind die nun auch nicht. Sollte jeder Geiz und Blödmarkt da haben.
    Macht euch Backups vom Image und den Einstellungen und den Sender Listen!5 Minuten Arbeit für ein sorgenfreies Fernsehen.... :thumbsup:
  • bayernsunny wrote:

    Hat auch den Vorteil. das du bei einem VU Defekt auch die Karte samt Modul in den TV stecken kannst.
    Hatte ich auch so gesehen. Mir eines erst bei der Bay gekauft. Und 2 Tage später hatte ich das Vodafone Modul im MM noch gesehen. Hatten es groß auf das Peisschild mit drauf geschrieben. G09 für KD. War natürlich etwas teurer als in der Bay...
    Hatte das dann auch dafür genutzt die Duo4k mit dem Original-Image zu testen. Modul rein und lief.
    Aber das Softcam entbehrt ja dem Hardwaremodul jegliche Daseinsberechtigung.
    Aber so hat man Reserve...
  • Hallo zusammen,

    ich bin Unitimedia-Kunde, bzw. jetzt Vodafone.
    Ich möchte mir eine VU+ Uno 4K SE zulegen, da ich mit dem Horizon-Receiver nicht mehr glücklich bin.
    Beim Recherchieren habe ich auf diesen Thread hier gefunden.
    Grundsätzlich habe ich vieles verstanden, was ich dan nach bzw. vor dem Kauf der Box noch machen muss.
    Nur blicke ich bei dem ganzen Smartcard-Thema nicht durch:
    Bislang habe ich die Horizon-Box und normales Kabel-TV mit den HD-Sendern (RTL-HD, SAT1-HD, etc.). Spezialpakete (Sport, Kino, usw.) habe ich nicht.
    Brauche ich auf jeden Fall die Smartcard von Unitimedia bzw. Vodafone?
    Was muss ich denen angeben, damit ich die richtige Smartcard bekomme? Am besten brauche ich wohl die G09-Karte?
    Würden mir dadurch weitere Kosten entstehen? Eigentlich will ich ja die Horizon-Box loswerden und durch die VU+ Box ersetzen.

    Wenn ich dann die Karte und die Box habe, ackere ich nochmal hier die Anleitung durch und sollte dann wohl alles beisammen haben?


    Viele Anfängerfragen, aber ich hoffe schlau zu werden und demnächst dann hoffentlich glücklicherVU+ BOX Besitzer.

    Danke & VG